500m-Weltmeisterschaften Einzelstrecke Männer Skaten im Jahr 2015

Corri Overbeck Januar 28, 2017 Sport 3 0
FONT SIZE:
fontsize_dec
fontsize_inc
Am Schlusstag der WM Eisschnelllauf eine Entfernung, im Jahr 2015, ist die 500 m für Männer im Programm. Die Weltmeisterschaften 500m wird mit Hilfe von zwei mal 500 Meter so einmal alle Skater beginnend in der inneren Spur und einmal in der äußeren Spur gehalten. Der große Favorit auf den WM-Titel in der 500 m, der Russe Pavel Kulizjnikov. Der junge Russe gewann ein Spiel, nachdem alle 500 Meter, die in Bezug auf die Weltcup-Saison 2014-2015 stattfinden.

Niederlande und 500m für Männer

Viele Niederländer wird sich noch an die 500 Sotschi, wo die niederländische Männer ein, zwei und drei. Nur 500m schien eine echte niederländische Abstand geworden sind, aber nichts ist weniger wahr. Ein Jahr nach den Olympischen Winterspielen in Sotschi, wusste aber auch eine Medaillengewinner, um für die WM zu qualifizieren.
Dutch Teilnehmer 500m
Während NK Sprint konnte die niederländische Skater ab Eintrittskarten für die Weltmeisterschaft zu gewinnen Einzelstrecke. In 500m, gingen die Starterlaubnis, um:
  • Michel Mulder,
  • Hein Otterspeer,
  • Jesper Hospes

Der Sieger des Olympia-Silber in Sotschi Jan Smeekens kannte sich selbst nicht für die 500 m bei den Weltmeisterschaften zu qualifizieren Einzelstrecke. Dies gilt auch für den Sieger des Olympia-Ronald Mulder. Mulder war im Oktober 2014 während des Holland Cup eine Leistenverletzung, die er lange hatte zur Genesung. Während NK Sprint ergab, dass Ronald Mulder immer noch nicht ausreichend erholt.

Favoriten 500m

Angesichts der Leistung der Saison für den russischen Pavel Kulizjnikov ist der große Favorit auf den WM-Titel. Kulizjnikov war als Junior erwischt Doping und wurde von dem aufgehängt. In der Saison 2014 - 2015 Kulizjnikov machte ein großes Comeback und er zum ersten Mal in der Eisschnelllauf für Senioren taten. Sowohl die 500m und die 1000m, machte der russische einen atemberaubenden Eindruck und nur während sein Debüt Spiel, die russische gelang nicht, eine Stelle auf dem Weltcup-Podium zu bekommen.
Michel Mulder
Olympiasieger Michel Mulder sieht in der Saison 2014 - 2015, um ständig auf der Suche, um zu formen. Wo Mulder in der Olympiasaison wiederholt 34'ers erzielt will während der Saison 2014-2015 auf nicht gelingen. Als Mulder schon oft bewiesen, dass er auch mit dem Ball umzugehen, er ist auf jeden Fall Spannung Medaillenanwärter, aber die Welt scheint zu ehrgeizig.
Internationale
Wenn wir uns die Ergebnisse der Weltmeisterschaft hat die 500 eine sehr internationale erreichbar. Neben der russischen Kulizjnikov Michel Mulder und es gibt viele Medaillenanwärter. Unter anderem der Deutsche Nico Ihle, der koreanische Tae-Bum Moo, der Pool war Arthur und die kanadische Laurent Dubreuil können unter den Anwärtern auf Medaillen gezählt werden.

Ergebnis 500m

Hein Otterspeer einen Fehl Peer in den letzten Winkel und er seine Position verloren. Otterspeer wurde schließlich Vierter.
Durch seinen Sieg Kulizjnikov der erste russische Weltmeister in der 500 m der Männer.
  Like 0   Dislike 0
Kommentare (0)
Keine Kommentare

Fügen Sie einen Kommentar

smile smile smile smile smile smile smile smile
smile smile smile smile smile smile smile smile
smile smile smile smile smile smile smile smile
smile smile smile smile
Zeichen übrig: 3000
captcha