Acerofobie, Angst vor saure Sachen: Symptome, Behandlung

Ansgar Möbius Juli 22, 2017 Gesundheit 1 0
FONT SIZE:
fontsize_dec
fontsize_inc
Jemand, der aus acerofobie leidet eine irrationale Angst vor etwas sauer. Das Denken von sauren Lebensmitteln und essen, die saure Bestandteile davon kann eine Panikattacke führen. Es scheint ein weniger schwere Phobie sein, aber es kann das Leben des Patienten schwerwiegende begrenzen. Situationen, in denen gegessen vermieden werden kann und die Person leidet acerofobie kann sozial isoliert zu werden. Hilfe von Experten ist in der Furcht vor saure Sachen wichtig.

Acerofobie

Acerofobie ist die Angst vor saure Sachen. Diese irrationale Angst klingt wie eine der weniger schwerwiegende Befürchtungen, dass der Mensch erleben kann, aber es kann einen großen Einfluss auf das tägliche Leben eines Patienten haben. Menschen mit acerofobie können Angst haben, wenn sie etwas sauer essen, auch wenn es einen einzigen Zutat von Säure in den Mund. Es sorgt dafür, dass der Patient sofort Ängste und fühlen sich psychisch krank. Auch kann sie Kot von langfristigen Problemen mit der Last einer einzigen sauren Erlebnis. Neue Erfahrungen mit dem Objekt acerofobie Säure kann den Patienten bei der Herstellung der Fortsetzung sehr vorsichtig, bevor sie essen verschlimmern. In schweren Fällen wird der Patient so gut wie nie vor die Tür wagen, um zu essen.

Ursache der Angst

Die Ursache dieser Angst ist im Jahr 2014 immer noch nicht herausfinden, hundert Prozent. Eine negative Erfahrung mit einem Säureprodukt in der Kindheit wonach hat es eine negative Reaktion des Körpers wird als Hauptursache angesehen. Auch als Eltern leiden acerofobie das Kind, kann dies zu übernehmen. Obwohl die Ursachen nicht bekannt sind, gibt es mehrere Behandlungen, um Verschlimmerung acerofobie zu verhindern und um die Angst hinauswachsen.

Symptome

Die Symptome sind in der Regel nur nach oben, wenn der Patient in Kontakt mit etwas Saures kommt. In schweren Fällen kann es von Lebensmitteln, die Sache etwas Saures Beschwerden aber denken können. In allen Fällen ist es ratsam, in einem Arzt oder Facharzt anrufen. Wenn das Denken von Säure Essen oder während etwas Saures essen in acarofobie können Anzeichen und Symptome sind:
  • Heftig schwitzte
  • Atemnot oder Schwierigkeiten beim Atmen
  • Mundtrockenheit
  • Ekel
  • Übelkeit
  • Zittern
  • Schwierigkeiten beim Sprechen
  • Schwierigkeiten, klar zu denken
  • Zu Tode erschrocken
  • Fühlte sich die Kontrolle zu verlieren
  • Belastung durch Stuhlgang nach dem Essen etwas sauer

Diagnose und Weisung

Sollte der Patient haben, um das Essen mit immer Panikattacken und leiden unter einem oder mehreren der oben genannten Symptome und Sorgen ?? Sauer ?? Produkte, macht der Patient die Diagnose oft selbst. Der GP Patienten bezieht sich normalerweise auf einem Psychologen oder anderen Experten, der auf die Behandlung von verschiedenen Phobien konzentriert. Diese Experten können dem Patienten helfen, die Angst zu überwinden oder um die Symptome zu lindern.

Behandlung von acarofobie

Die Behandlung von acarofobie ist abhängig von der Schwere der Symptome und von der Person selbst. Eine Person bereits von Beruhigungsmitteln profitiert. In einer anderen Phobie verschwindet, wenn ein Therapeut kann gesprochen werden. Andere Behandlungen acarofobie sind:
  • Hypnotherapie
  • NLP
  • Kognitive Verhaltenstherapie
  • Im Gespräch mit einem Psychologen oder Spezialisten acarofobie erkennen und zu überprüfen,
  • Entspannungs- und Atemübungen, die zu Hause durchgeführt werden können,
  • Verschreibung beruhigende Medikamente
  • Desensibilisierungstherapie

Schließlich

Das Leben von jemandem mit acarofobie kann stark eingeschränkt werden. In vielen Teilen unseres Lebens wir zusammen essen, picknicken wir, Essen zu kochen auf Partys und Geburtstage, Essen in Restaurants und laden sich gegenseitig zum Essen Anhänger. Für jemanden, der acerofobie leidet diese Situationen kann sehr anstrengend unerträglich zu sein. Sehen Sie sich selbst in die Symptome zu erkennen und Sie eine irrationale Angst vor Säure essen? Dann so schnell wie möglich einen Termin mit Ihrem Hausarzt. Mit einfachen Therapie dieser Angst kann überwunden werden. Sie sind noch nicht in diesem Furcht allein, können Sie nicht besonders schämen zu tun und die notwendigen Schritte unternehmen, um ein glücklicheres Leben ohne diese Angst führen.
  Like 0   Dislike 0
Vorherige Artikel Fritz Lang Biografie
Nächster Artikel Chromatographie, was ist das?
Kommentare (0)
Keine Kommentare

Fügen Sie einen Kommentar

smile smile smile smile smile smile smile smile
smile smile smile smile smile smile smile smile
smile smile smile smile smile smile smile smile
smile smile smile smile
Zeichen übrig: 3000
captcha