Aktivurlaub in der schönen Landschaft von Irland

Dörte Dorn Januar 25, 2017 Unterhaltung 2 0
FONT SIZE:
fontsize_dec
fontsize_inc
Diejenigen, die schöne Landschaften lieben reist nach Irland. Die grüne Insel ist für seine natürliche Schönheit bekannt ist, atemberaubende Landschaft für diejenigen, die Entdeckungstouren mit dem Auto gefällt oder aktiv zu wollen, zu Fuß oder mit dem Fahrrad zu genießen. Irish Natur ist unberührt und inspirierende Umgebung gibt jedem Besucher einen unvergesslichen Urlaub.

Spektakuläre Küste

Irland hat eine Küstenlinie von 1448 Kilometern und wird im Westen durch den Atlantik und im Osten von der Irischen See umgeben ist. Die Küste ist sehr abwechslungsreich, manchmal wild mit hoch aufragenden Felsen, mal süß mit ruhigen Buchten und einladenden Strände. Reisen entlang der irischen Küste wird charmanten Fischerdörfern zu überqueren und Sie die Nacht in typischen Hotels, Ferienhäuser und Gästezimmer verbringen.
Highlights jeder Reise entlang der Küste sind die Klippen von Moher an der Westküste und die herrliche Damm des Riesen in Nordirland, wo man endlos beobachten das Spiel der Wellen auf den mächtigen Basaltsäulen, das Ergebnis der alten vulkanischen Aktivität. Diese Seite wurde von der UNESCO als Weltkulturerbe anerkannt wurde und die unumgängliche Causeway Coastal Route gilt als eines der schönsten sieben Routen der Welt.

Inseln

Irland ist nicht nur eine Insel an sich, sondern ist auch reich an Dutzenden von kleineren Inseln, die jeweils eine kleine Welt für sich. Sie sind Oasen der Ruhe, wo manchmal mehr als ein paar hundert oder sogar Dutzende von Menschen zu leben, wo die Natur ist super nett, modernes Wohnen mit dem Druck und Stress weg und wo Sie die meisten ruhigen Urlaub können Sie sich vorstellen zu erleben.
Diese abgelegene Orte sind leicht zugänglich und auch wenn manchmal sind sie weit von der Zivilisation, werden Sie einfache Fahrt geeignete Unterkunft zu finden. Zum Beispiel gibt es Achill Island, die Sie über eine Brücke zu erreichen und natürlich auch zu den schönen Aran Islands stolpern, nicht mehr als 20 Minuten mit der Fähre.

Lakes Region

Irland ist mit kleinen und großen Seen punktiert. An den Ufern der Seen werden Sie viele tolle Ferienorte, die wegen ihrer natürlichen Schönheit nur interessant sind, sondern auch als Ausgangspunkt für Ausflüge bezeichnet. Das Seengebiet von Fermanagh in Nordirland ist so ?? s Top-Destination mit im Zentrum Lough Erne, der als ein Paradies für diejenigen, die schöne Landschaft zu lieben, für die, die laufen, Bootfahren, Angeln, Wandern, Radfahren genießen beschrieben werden kann. Es ist auch der Bereich, aus dem Sie viele schöne Orte besuchen können ?? Burgen, Schlösser, malerische Dörfer ?? und wo der Besucher alles nach Ihren Wünschen, wie Gästezimmer, moderne Hotels, Flussschiffen, Ausrüstungsverleih und sogar Ihre eigene Insel zu finden! Es gibt Touren mit dem Hubschrauber, ein 18-Loch-Golfplatz und es gibt auch ein Fünf-Sterne-Luxus-Loch Erne Resort.

Außen

Sie Irland, mit seiner außergewöhnlichen Schönheit der Natur, kann auch zu erforschen auf aktive Weise, ist offensichtlich. Irland ist mit Abstand der Wanderdestination in Europa und in jedem Irish Region verfügt über ein Netz von gut markierten Wanderwegen, Wanderwegen für jung und alt, groß und klein. Es gibt kurze Spaziergänge, einfach und anspruchsvollen Routen, Langstreckenwege für längere Reisen. Auch Klettern ist möglich, weil Irland hat 14 Gipfel, die bis zu erreichen, um 1000 Meter Höhe. Jeder Aufstieg wird mit einem herrlichen Panorama belohnt. Während des Sommers gibt es auch Wander Festivals in Irland, darunter in Mourne, in Burren und Wicklow.
Eine Reise durch die irischen Wasserstraßen ist auf jeden Fall für diejenigen, die absolute Ruhe lieben vorbehalten. Irland kann man umgehen, auf Flüssen, Seen und Kanälen und auf dem Wasser genießen Sie die schöne Landschaft gleitet an Ihnen vorbei. Gelegentlich Land zu gehen, um ein schönes Dorf, einen regionalen Markt, eine historische Stadt zu besuchen, nach der Reise entspannen friedlicheren Gewässern. Der Fluss Shannon Waterway ist ein absoluter Gewinner für diese Art von Urlaub.
Jeder Radfahrer träumt von einer Fahrradtour in Irland. Die Straßen sind ruhig und sicher, es gibt viele Fußgängerwege, die das Landschaftsbild verändert sich ständig, es ist nie zu schwierig, und mit etwas Glück dem Fahrrad mit dem Wind im Rücken. Auch ohne eine Fahrradtour durch Irland unvergesslich, wenn nur, weil du auf dem Weg trafen so viele freundliche Menschen.
Es gibt ein dichtes Netz von Radwegen mit Hunderten von Radfahren, ideal, um einen Radweg, ihre genauen Anforderungen zu erstellen. Für Radfahrer gibt es überall im Land fahrradfreundliche Unterkunftsmöglichkeiten.
  Like 0   Dislike 0
Kommentare (0)
Keine Kommentare

Fügen Sie einen Kommentar

smile smile smile smile smile smile smile smile
smile smile smile smile smile smile smile smile
smile smile smile smile smile smile smile smile
smile smile smile smile
Zeichen übrig: 3000
captcha