Alles was Sie über Eier wissen wollen

Volker Kalb Januar 27, 2017 Gesundheit 1 3
FONT SIZE:
fontsize_dec
fontsize_inc
Es ist seit langem, daß Eier, waren zu viel Eier ungesund für Menschen. Inzwischen ist das schon vor langer Zeit durch die Forschung von den Wissenschaftlern um. Eier sind nicht ungesund und zusätzlich können Sie sicher jeden Tag Antippen einer Brise ?? ??. Aber was ist eigentlich in einem Ei? Und, wie kann man ein frisches Ei zu erkennen? Wie lange kann man ein gekochtes Ei zu halten? ?? Und wie Sie sehen, dass ein Ei verdorben ist?

Kostenlose jeden Tag ein Kinderspiel, um zu essen.

Es ist seit langem der Fall, dass Leute dachten, dass der Verzehr von mehr als zwei Eier pro Woche war sehr schlecht für Ihre Gesundheit, weil das Eigelb füllt mit ?? schlecht ?? Cholesterin. Inzwischen hat sich die gegenüberliegenden Längs nachgewiesen. Im Jahr 2009 gab es eine Studie durchgeführt, die zeigten, dass diese Daten absolut nicht wahr. Das Ergebnis der Studie war, dass im Durchschnitt so ?? s 185 Milligramm Cholesterin ist im Eigelb, und dies ist so gering, dass es kaum die Cholesterin im Körper wirkt.
Während der Untersuchung eine Reihe von Menschen durften zwei Eier essen jeden Tag, wochenlang. Dies zeigte, dass Cholesterinspiegel bei diesen Patienten nicht zu erhöhen. Nach dieser Forschung ist daher die Behauptung, dass Ei Cholesterinwerte würden in das Land der Fabeln verwiesen erhöhen. Was ist Cholesterin kann das Essen, das man zusammen mit den Eiern, wie Speck oder Würstchen essen zu erhöhen.

Was ist in einem Ei?

In einem Ei sind nur eine Menge von gesunden Nährstoffen. Auch für Cholesterinhomöostase. Zum Beispiel ungesättigte Fettsäuren, Lecithin, Selen, Eisen Phosphor, Proteinen, Vitaminen A, B12, E und D. weiterhin dort in Eier auch Substanzen, die gut für die Augennetzhaut, wie Lutein sitzen. Darüber hinaus ist es wahr, dass Eier, aber 80 enthält Kalorien und gleichzeitig einen sehr gesättigten Gefühl, was gute kommt, wenn Sie auf der Linie sind, denn wenn man dann beginnt der Tag mit dem Essen zwei hartgekochte Eier werden Sie Stunden der Sättigung.

Wissenschaft vs. Gesundheit.

Wissenschaftler und Forscher sind oft weit über die Abdeckung der Gesundheitsbehörde. Manchmal bestimmte Nährstoffe und / oder Produkte, die bereits seit Jahren, dass eine höhere Dosierung ist harmlos bekannt, aber oft das Gesundheitsamt weiterhin sehr lange auf veralteten Daten zu halten. In diesem besonderen Fall von Eiern gibt Gesundheitsberatung noch auf nicht mehr als 3 mal pro Woche, um ein Ei zu essen. Dies ermöglicht es Menschen, die, was die Gesundheit zeigt verwirrt halten, und das ist schade, denn das Gegenteil ist bereits wissenschaftlich erwiesen. Darüber hinaus ist es wahr, dass in der Zwischenzeit etwas Wichtiges in Bezug auf die Produktion von Eiern verändert und das ist, dass, da die BSE-Krise im Jahre 90 ??, keine Knochen Mehl mehr an die Hühner verfüttert werden. Stattdessen werden die Hühner bekommen jetzt eine Mischung aus Weizen, Mais-Protein, und damit auch auf die Vitamin-D ist gestiegen, und so tatsächlich Eier gesünder. Als Ergebnis änderte sich die Zusammensetzung und auch Eier 13% enthalten weniger Cholesterin und vor 64% Vitamin D mehr als 10 Jahren der Fall war.

Angst vor Salmonellen?

Im Prinzip braucht es nicht. Die wichtige Sache zu erinnern ist, dass Sie immer mindestens ein Ei sollte für 9 Minuten kochen. Dies kann daher eine Enttäuschung für Menschen, die ein weiches Ei Essen mögen, aber auf der anderen Seite werden Sie keine Kontamination mit Salmonella-Bakterien entstehen, weil es können Sie sehr krank und im Falle der Dehydrierung und / oder Nierenversagen, bis zum Tod zu machen führen.

Was ist Salmonellen?

Salmonella ist ein Darmbakterium bei Geflügel und Schweinen auftritt und schnell unter den Tieren im Stuhl zu verbreiten. Wenn Sie ein Ei zu kochen, als Fest diese Bakterien getötet und kann nicht schaden. Wenn Sie nicht kommen und die Bakterien im Darm noch dort gehen, können Sie ziemlich krank zu werden. Mindestens 50.000 Menschen pro Jahr leiden unter dieser Lebensmittel-Infektion. Zum Glück für die meisten Menschen, verschwinden die Symptome von selbst, aber es kann auch, dass ein paar Monaten ?? Träger sein ?? bleibt des Bakteriums, ohne dass Sie es merken.

Die Symptome der Infektion sind:

Durchfall, Bauchkrämpfe, Kopfschmerzen, Übelkeit, Erbrechen, Benommenheit, Schüttelfrost und leichte Erhöhung und die Zeit zwischen Ansteckung und Ausbruch der Symptome kann etwa 3 Tage.

Wie man ein frisches ?? erkennen ?? Ei?

Um, ob Sie mit einem frischen Ei Umgang zu testen, können Sie das Ei in einer Schüssel mit Wasser gelegt. Wenn das Ei zu Boden sinkt, gibt es nichts zu befürchten. Wenn das Ei schwimmt, ist jedoch nur in den Papierkorb eine gute Lösung. Wo auch immer Sie betrachten können ist, dass, wenn Sie das Ei in das Wasser und die abgerundete Seite nach oben zeigt, ist es ein Zeichen, dass das Ei ist älter. Dort können Sie auch feststellen, wenn Sie mit einem frischen Ei tun haben, ist, dass es schwierig zu schälen.

Wie lange können Sie Eier zu halten?

Zunächst muss man sagen, dass ein Ei ist am besten, wenn es eine Woche alt ist. Also, eine Woche, nachdem sie gelegt worden ist. Das Mindesthaltbarkeitsdatum auf den Eierkartons aus dem Laden Zustand gibt das Datum von 28 Tagen nach dem Legen. Ein gekochtes Ei können Sie 5-7 Tage im Kühlschrank zu speichern.

Wo finden Sie die besten Eier zu halten?

Man sagt, in den Kühlschrank und die andere behauptet, nur nicht die beste, aber Sie können Eier kühlen, trockenen und dunklen Ort. Im Kühlschrank ist kein Problem, aber die süßeste in die Box, weil die Eier immer von anderen Produkten getrennt und trocken bleiben. Eierschalen zu nehmen einfach Düfte und Aromen von anderen Produkten wie Fisch, so der Geschmack beeinträchtigt wird.
Tipp:
Wenn Sie Angst, dass Sie Eier, während sie kochen fach bist, dann durchbohren ein Loch auf der abgerundeten Seite des Ei oder das Ei ?? spät, um Raumtemperatur zu erreichen, denn das ist auch ein Grund dafür, dass Eier, wenn häufig erhitzt klatschen ?? ??.

Wo steht Ihr Ei her?

Offensichtlich ein Ei von ihren eigenen Hühnern gelegt hielt der beste, es kommt immer zuerst. Leider können wir nicht und werden nicht wir alle lieben Hühner also sind wir daran interessiert, die im Laden verkauft Eier verwenden. Wie kann man prüfen, ob eine Art von Eier Sie zu tun?
Alle Eier in der EU verkauft werden ist eine Briefmarke und die erste Ziffer dieser Stempel zeigt, aus der Art der Landwirtschaft ist das Ei.
  • 0 ist ein rein organisches Ei.
  • 1 ist eine Freilandhaltung Ei aus ?? ??.
  • 2 ist ein Freilandhaltung Ei.
  • 3 ist ein Käfig-Ei.

Erläuterung:
  • Ein Käfig Ei ist zu sagen, dass das Ei von Hühnern aus den Batteriekäfigen abgeleitet.
  • Freilandhaltung würde sagen, dass diese Hühner frei außerhalb kann
  • Freilandeier von Hühnern, die im Inneren bleiben müssen festgelegt, sondern im Stall haben viel Platz.
  • Bio-Eier stammen von Hühnern, die einerseits einen freien Bereich und nutzen Sie Bio-Lebensmittel zu essen.

Es ist nicht so schwierig, festzustellen, dass es am besten aus, dass es die erste Ziffer eine 0 ist, weil dann Bio-Eier angeht beobachten und, dass die schlechteste Wahl der Nr. 3, weil es um die Batteriehennen geht.
Also ... "Brechen Sie den Tag, tippen Sie auf ein Ei!"
  Like 0   Dislike 0
Kommentare (3)
Anngret Lengefeld
  Like 1   Dislike 1

Für den letzten Weltkrieg. Wir hatten Hühner. Im Sommer eine Menge von Eiern im Winter fast nichts, denn wir hatten kein Licht. So erhalten wir Eier in eine Milchkanne in sehr dick kalkpap und wir waren in der Lage, Eier im Winter zu konsumieren. Wird es zu anderen Menschen bekannt?

Luisa Linger
  Like 2   Dislike 1

Kann ich ein Ei zu verwenden - ohne blazen- Jahren heraus zu halten? Wenn ja, wie?

Michaela Jerg
  Like 0   Dislike 1

Eier sind nicht nur gut für die Gewichtsabnahme, sondern auch das Protein für den Muskelaufbau.

Fügen Sie einen Kommentar

smile smile smile smile smile smile smile smile
smile smile smile smile smile smile smile smile
smile smile smile smile smile smile smile smile
smile smile smile smile
Zeichen übrig: 3000
captcha