American Express Kreditkarte: Flying Blue Credit Card

Lotte Grünenfelder Januar 27, 2017 Miscellany 11 0
FONT SIZE:
fontsize_dec
fontsize_inc
American Express gewinnt viel Boden in den Niederlanden, die von Banken in den Niederlanden und bereits sehr beliebt, Visa und Mastercard an. Flying Blue-Kreditkarte können Sie nämlich sparen für Luft-Meilen, Hotelaufenthalte und Genuss einfach, indem Sie es. In diesem Artikel erfahren Sie mehr über die Flying Blue American Express-Karte und den spezifischen Bedingungen und Vorteile, die mit dieser besonderen und begehrten Kreditkarte verbunden.

Was ist der Flying Blue American Express-Kreditkarte?

Die American Express-Karte ist eine Verbindung zwischen einer normalen Kreditkarte, EC-Karte und Vielfliegerprogramm Flying Blue.
Flying Blue American Express-Karte wird in zahlreichen Geschäften in den Niederlanden übernommen. Außerdem können Sie Geld an allen Geldautomaten mit der Rabobank, ABN Amro, SNS Bank und Fortis zusätzlich zu den mehr als eine halbe Million Geldautomaten und weltweit.
Bei jedem Einkauf mit dieser Kreditkarte für Flugreisen und Einkäufe in den Geschäften wird preis Meilen, die Sie für Geschenke, Hotelaufenthalte und Flugkosten sparen zu erhalten. Jede Zahlung per Kreditkarte, können Sie dies im Treueprogramm der American Express Speicherpunkte.

Was ist der Flying Blue Vielfliegerprogramm?

Mit dem Vielfliegerprogramm Flying Blue sparen für Tickets, Upgrades, Hotelpakete, Autovermietungen und größeren Geschenken. Sie verdienen Luft Meilen vom Fliegen mit KLM, sondern auch mit Hilfe der Flying Blue American Express-Kreditkarte.
Sie müssen nicht zu fliegen, sondern spart auch auf dem Boden für die Privilegien dieses Programms durch rein und bezahlen Sie nur mit diesen Kreditkarte, wenn Sie die Dinge in den Läden in den Niederlanden oder im Ausland zu kaufen. Sie natürlich sparen schneller, wenn Sie zB häufig zu fliegen für die Wirtschaft.
Das Treueprogramm von American Express hat vier Ebenen Teilnehmer Ivory, Silver, Gold und Platinum. Wenn Sie häufig fliegen Sie am Ende in einem der Upgrades und haben mehr Vorteile als der Grund Ivory-Karte.

Was sind die spezifischen Anforderungen und Vorteile des Flying Blue American Express-Karte?

  • Kostenlose 2. oder 3. Kreditkarte für Partner oder Familienmitglieder
  • Kombination von Kredit-, Debit- und Kundenbindung
  • Zusätzliche schnell auf häufig speichern fliegen mit KLM oder Skyteamleden
  • Keine Selbstbeteiligung im Falle von Verlust oder Diebstahl der Karte
  • Ein Kauf Versicherung für 90 Tage
  • Vluchtvertragings und Reisekomfort-Versicherung
  • Miskoop Versicherung
  • Zahlungsaufschub
  • Versicherungsbetrug
  • Ersatzkarte innerhalb von zwei Stunden bei Verlust oder Diebstahl
  • Freier Internet-Banking und immer Zwischen Einblick in die Verteilung der Ausgaben

Gibt es Einschränkungen oder Nachteile bei dieser Kreditkarte von American Express?

Die Karte ist auf das Wachstum, aber noch nicht an allen Standorten in den Niederlanden übernommen. Kleine Geschäfte manchmal feststellen, dass sie zu viel zu American Express zu zahlen und wollen, dass die Karte nicht immer akzeptieren. Aber als der Bienenstock, wird Kleidung oder Reisekarte immer akzeptiert und ist die direkte Einsparungen auch sehr hart. Darüber hinaus sollten Sie verdienen mindestens 25.000 € pro Jahr, um für diese Karte in Betracht zu qualifizieren.
Um sich für diese Kreditkarte zu qualifizieren, müssen Sie mindestens 18 Jahre alt sein, müssen Sie ein Girokonto bei einer Bank in den Niederlanden haben, und Sie sollten keine negativen BKR Registrierung haben.

Was bedeutet der Flying Blue American Express Kreditkarten?

Die Karte ist kostenlos im ersten Jahr und, wenn Sie nicht erfüllt sind, können Sie dann, natürlich, nur zu stornieren. Danach wird die Jahresgebühr für die Flying Blue Karte, die Ihnen 85 EUR und es mit den Einsparungen, auch wenn Sie nicht gehen, um zu fliegen, auf Jahresbasis ziemlich leicht. Sie werden kostenlos 2.500 Meilen für Ihre erste Ausgaben zu erhalten. Es gibt keine Ausgabenlimite. Devisentransaktionen wird eine Gebühr von 2% berechnet. Die Partnerkarte ist völlig kostenlos.
  Like 0   Dislike 0
Kommentare (0)
Keine Kommentare

Fügen Sie einen Kommentar

smile smile smile smile smile smile smile smile
smile smile smile smile smile smile smile smile
smile smile smile smile smile smile smile smile
smile smile smile smile
Zeichen übrig: 3000
captcha