Anämie: Symptome, Ursachen und Behandlung Anämie

Marcel Dannenberg Juli 23, 2017 Gesundheit 7 10
FONT SIZE:
fontsize_dec
fontsize_inc
Anämie Symptome sind Blässe der Haut und der Schleimhäute, oft müde und Schwindelgefühl beim Aufstehen schnell und Atemnot bei Anstrengung. Anämie ist der Zustand, in dem die Anzahl der roten Blutzellen im Blut zu niedrig ist oder dass die roten Blutzellen enthalten, zu wenig Hämoglobin. Hämoglobin ist ein eisenhaltiges, rotes Pigment, das in den roten Blutzellen, das Sauerstoff und Kohlendioxid bindet, und dadurch gewährleistet den Transport dieser Substanzen. Wenn der Hb-Gehalt des Blutes niedriger als normal ist, kann das Blut nicht genügend Sauerstoff zu tragen. Anämie ist keine einzelne Krankheit, sondern ein Symptom oder Warnsignal, dass etwas nicht stimmt. Anämie kann durch Bluttests festgestellt werden. Es sieht den Wert des Hb im Blut. Die Behandlung von Anämie, hängt von der Ursache.

Anämie Symptome und Behandlung

  • Was ist Anämie?
  • Die Symptome, die Anzeichen und Symptome von Anämie
  • Ursachen der Anämie
  • Diagnose und Behandlung
  • Natürliche Medizin für Anämie

Was ist Anämie?

Anämie oder Anämie ist der Zustand, in dem die Anzahl der roten Blutzellen oder Erythrozyten in den Blut ts niedrig ist oder dass die roten Blutzellen enthalten, zu wenig Hämoglobin, oder in denen es eine Kombination von beiden. Roten Blutzellen im Knochenmark hergestellt und sind für den Sauerstoff und Kohlendioxidtransport zwischen der Lunge und anderen Geweben im Körper verantwortlich. Hämoglobin ist ein eisenhaltiges, rotes Pigment, das in den roten Blutzellen, das Sauerstoff und Kohlendioxid bindet, und dadurch gewährleistet den Transport dieser Substanzen. Die Anzahl der roten Blutkörperchen, ist ein Mann, etwa 5,2 Millionen pro mm3 Blut, und bei Frauen etwa 4,7 Millionen. Die durchschnittliche Lebensdauer einer roten Blutzelle im Bereich von 90 bis 120 Tage. Wenn der Hb-Gehalt zu niedrig ist, dann gibt es genügend Sauerstoff nicht von den roten Blutzellen zu transportieren. Die folgende Grafik zeigt die normalen Hb-Spiegel von Männern und Frauen und erwähnt auch, wenn die Rede ist von Anämie.
Anämie ist keine einzelne Krankheit, sondern ein Symptom oder Warnsignal, dass etwas nicht stimmt.

Die Symptome, die Anzeichen und Symptome von Anämie

Weil es nicht ausreichend vorgesehen, um Sauerstoff verursachen allen Geweben im Körper, Anämie viel Symptome. Es kann auch verschlimmern fast allen anderen zugrunde liegenden Erkrankung. In leichte Anämie haben keine Symptome sein. "In chronischer Anämie, kann der Körper anpassen, so kann es keine Symptome, bis Anämie verschlimmert. Anämie kann daher unbemerkt und werden zufällig durch beispielsweise eine Blutuntersuchung entdeckt.
Sie können die folgenden Symptome von Anämie zu erleben:
  • ungewöhnliche Müdigkeit;
  • allgemeine Schwäche und Antriebslosigkeit;
  • verringerten Widerstand;
  • Kurzatmigkeit, vor allem bei körperlicher Anstrengung, durch weniger Möglichkeit der Sauerstofftransport;
  • Benommenheit, Schwindel, Gefühl, wie Sie in Ohnmacht, besonders beim Aufstehen schnell, können Sie Schwindel;
  • um die verringerte Menge an Blut, das Herz schneller Betrieb mit Klopfen und eine schnellere Ruheherzfrequenz zu kompensieren;
  • Schwitzen;
  • Kopfschmerz;
  • Klingeln in den Ohren;
  • aufgrund der Mangel an roten Blutkörperchen, blasse du siehst, mit Blässe der Haut und Schleimhäute;
  • kalte Hände und Füße;
  • Kribbeln in den Füßen;
  • gebrochene Mundwinkel, oder Risse in den Lippen;
  • Impotenz bei Männern oder verminderte Libido;
  • Schlafprobleme;
  • Konzentrationsschwierigkeiten; und
  • Verdauungsstörungen.

Bei Kindern kann Anämie das körperliche Wachstum und geistige Entwicklung zu verlangsamen.

Ursachen der Anämie

Anämie kann durch mehrere Gründe hervorgerufen werden:
  • Ein Mangel an Eisen: Eisenmangel oder Eisenmangel ist die häufigste Art der Anämie. Wenn nicht genügend Eisenzufuhr eingeschränkt ist oder beispielsweise als Folge von schlechter Ernährung, Anämie auftreten. Aber Eisenmangel kann auch beispielsweise auftreten, durch schwere Blutverlust während der Menstruation
  • Ein Mangel an Vitamin B12 oder Folsäure, wenn es keine Tierprodukte in der Nahrung für eine längere Zeitperiode enthalten. Dies kann in strikter Vegetarier und Alkoholikern auftreten. Oder durch Einlagerung Störung für Vitamin B12.
  • Schwere Blutverlust von starken Regelblutungen oder eine Wunde. Wenn jemand verliert kleinen Mengen von Blut für eine lange Zeit auch Anämie auftreten. Denken Sie an Magen-Darm-Geschwüren oder bestimmte Arten von Krebs, wie Krebs des Dickdarms.
  • Eine chronische Erkrankung, Infektion oder Entzündung: viele chronische Erkrankungen wie Rheuma, Krebs oder Infektion die Produktion von Hämoglobin zu stören.
  • Eine erbliche Erkrankung wie Zöliakie, einer chronischen Darmerkrankung, die durch eine angeborene Glutenunverträglichkeit ohne eine spezielle Diät, die zu einer Schädigung der Darmschleimhaut führt.

Kleinen Test, um festzustellen, ob Ihr Kind hat Anämie
Es gibt einen einfachen kleinen Test, um festzustellen, ob Ihr Kind hat Anämie. Ziehen Sie den unteren Deckel Ihres Kindes nach unten und prüfen Sie das Innere, die im Normalfall sein sollte, stieg. Wenn die Farbe ist blass im Gegensatz dazu dann sind die Chancen, dass Ihr Kind Anämie. Weitere ärztliche Untersuchung haben, dies zu bestätigen.

"Manchmal Vitamin B12 müssen durch Injektion" verabreicht werden

Diagnose und Behandlung

Ärzte können leicht erkennen, Anämie durch Bluttests. Da Anämie ist nur ein Symptom einer Krankheit, werden die Ärzte wollen, um festzustellen, was die Ursache der Anämie. Für diese zusätzliche Tests erforderlich sein. Wenn eine Person eine schwere Anämie, ist die Ursache schnell festgestellt, so dass er angemessen behandelt werden können. Die Behandlung hängt von der Ursache. Blutverlust aus schweren Zeiten kann beispielsweise durch Verwendung der Pille entgegengewirkt werden. Ein Mangel an Vitamin B12 oder Folsäure können Tabletten beseitigt werden und manchmal Vitamin B12 ist, durch Injektion verabreicht werden. Bei sehr schweren Anämie, kann es notwendig sein, eine zusätzliche rote Blutzellen, die mit einer Bluttransfusion zu verabreichen.

Natürliche Medizin für Anämie

Verwenden Sie in der Anämie Kräuter, aus denen das Blut, wie Dong Quai Wurzel oder Brennnessel. Darüber hinaus verwenden Kräuter, die Arbeit auf das Verdauungssystem zu stimulieren, wie Enzianwurzel und Artischocken. Ein Kräuterformel, die Sie jeden Tag benutzen: Fügen Sie 1 TL Krauser Ampfer Wurzel, 1 TL Nesselblatt, Löwenzahnwurzel und ½ TL ½ TL Dong Quai Wurzel in 1 Liter Wasser. Zum Kochen bringen und kochen Sie die Mischung für 20 Minuten köcheln lassen. Trinken Sie diese Mischung aus einem halben Liter pro Tag zu den Mahlzeiten.
Anämie erhöht Todesrisiko nach Schlaganfall signifikant
Menschen mit Anämie oder Anämie haben ein dreimal höheres Risiko des Todes innerhalb eines Jahres nach einem Schlaganfall, auch als Schlaganfall bekannt. Die es ermöglichen den Forschern an der International Stroke Conference 2012.
"Unter den Schlaganfall-Patienten, ist eine schwere Anämie ein starker Prädiktor des Todes während des ersten Jahres nach einem Schlaganfall", sagte Jason Sico, führen Forscher und Assistent Professor für Neurologie an der Yale University School of Medicine in New Haven, Connecticut, USA. Frühere Untersuchungen haben bereits gezeigt, dass Anämie erhöhtes Sterberisiko innerhalb eines Jahres bringt bei Menschen, die einen Herzinfarkt erlitten haben oder leiden an Herzinsuffizienz oder Nierenerkrankung.
Die Forscher untersuchten und bewertet die medizinischen Aufzeichnungen von 3750 Männern nach einem Schlaganfall und Grate zu den folgenden Schlussfolgerungen behandelt:
  • Patienten mit schwerer Anämie nach dem Schlaganfall 2,5 mal höher als bei Patienten, die an Anämie leiden hat verstorben 3,5 mal mehr in Krankenhaus und des Mortalitätsrisikos innerhalb eines Jahres gemeinsam.
  • Patienten mit mittelschwerer Anämie zwei mal häufiger innerhalb von 12 Monaten nach dem Schlaganfall verstorben,
  • Bei Patienten mit leichter Anämie waren es 1,5-mal.

Anämie wird durch Messung des Hämatokrit-Wert gemessen. Dies ist die Menge an roten Blutkörperchen pro Liter Blut. Nach Angaben der Forscher ist eine gesunde Hämatokritwert zwischen 38 und 42 Prozent. Leichte Anämie entsprach 33 bis 37 Prozent, durchschnittlich 28 bis 32 Anämie und schwere Anämie 27 Prozent oder weniger.
Faktoren, die sich um Verzerrungen wie Alter dauern könnte, Schwere des Schlaganfalls und der Gesundheit der Patienten für Schlaganfall, wurden korrigiert. Dennoch herrschte die Korrelation gefunden. Nach Angaben der Forscher, Patienten und Ärzten des erhöhten Risikos aufgrund einer Anämie guter Monitor.
  Like 0   Dislike 0
Vorherige Artikel Performance-Kunst
Kommentare (10)
Cordula Sack
  Like 0   Dislike 2

Ich habe eine chronische Anämie. Durchschnittlich Ich sitze rund 5,4. Wenn ich schlucken Eisentabletten wieder auf der siebten auf einmal kommen, aber ich war wieder da Ich beende es ohne Probleme wieder auf 5.4. In der Zwischenzeit können Sie sich daran gewöhnen. Sie denken, dass es die Menstruation zu mir. Haben bereits Novasure-Verfahren unterzogen. Aber was leider nicht helfen, weil ich anscheinend Gebärmutter ist sehr groß. Nun scheint es, dass geht in die Gebärmutter mit mir zu entfernen. Um sicherzustellen, dass ich nicht mehr menstruieren. Ja, ich hatte auch die Pille etc. zu nehmen. Sondern durch andere medizinische Gründe ist, dass nicht länger eine Option für mich. Hoffentlich werde ich dann von chronischer Müdigkeit loszuwerden. Holen Sie sich mehr Energie. Gemütlich in mir eigene Haut. etc ??

Dietrich Mielke
  Like 1   Dislike 0

Sehr seltsam, fast alle der Symptome die ich habe. 20-11 auf Blutspende und wenn der Wert war gut 8.8. Ich möchte darauf hinweisen, dass ich schwanger bin, aber zunehmend von fast allen Symptomen gelitten. Heute gibt Kopfschmerzen kommen. Das einzige, was ich nicht habe Tinnitus und vielleicht den geringeren Widerstand. Wurden ebenfalls stetig steigenden leiden an Schmerzen im Unterleib. Können Sie so schnell, in einer Woche oder vier, stürzen Sie sich mit Ihrem Eisen-Ebenen?

Dörthe Pander
  Like 2   Dislike 1

Frage: Ich hatte einen Blutfleck auf meine Kleider, dies ist nach dem Waschen hat sich zu einem "Rostverfärbung", Ich habe gehört, dass Sie nicht haben Sie Anämie haben, das ist wahr oder ein Mythos ??? Sie haben einige Symptome von Anämie.

Alena Brandes
  Like 4   Dislike 1

Meine Frau hat gerade zum Arzt, weil der Müdigkeit und gelegentliche verstopfte kommen. Nun scheint es, dass sie haben, um bei 3,9 zu stechen, und sofort Blut ?? und jetzt, und was könnte es sein?

Ursel Obermeyer
  Like 1   Dislike 2

Ich habe ein paar Wochen hatte vor eine Art Panikattacke. Schon lange müde, Appetitlosigkeit, sehr stark abgefallen ist, sehen sehr blass nirgends zu mir setzen ?? deprisief eine Art Gefühl. Sind vor fünf Monaten gebar meine 2. Tochter und während der beiden Schwangerschaften hatte eine Menge Probleme mit Eisenmangel. Danach wird nicht weiter auf diesen Punkt gedacht, so frage ich mich, diese Beschwerden können sich lösen durch Eisenmangel? Oder bin ich nur verrückt?

Silke Liebknecht
  Like 1   Dislike 1

Ich habe die Hälfte aller Symptome von Anämie. Ich will nicht zu essen, wenn ich nach Hause komme ich zu Recht auf der Couch zu gehen, weil ich müde bin, habe ich manchmal auf einmal sehr blass im Gesicht, Herzklopfen, Kopfschmerzen, Schlafstörungen, Konzentrationsschwäche, Schwitzen, Schwindel, kalte Hände / Füßen, und dann einige. Ich würde für die Sicherheit stechen Blut gehen? Ich bin erst 14, aber wenn ich das lese, so bin ich ganz erschrocken ??

Nikita Niemann
  Like 1   Dislike 2

Meine Mutter war mit metastasiertem botca diagnostiziert. sie immer Anämie, die logisch erscheint, da es im Knochenmark gevormt entwickelt. es wird auf etwa 3 mm oder 4 mm gesteuert. und dann bekommt Bluttransfusion. eine dritte Tasche. wird keine Maßnahme gibt gemacht. es macht keinen Sinn, mit hydrocabam Injektionen oder andere Mittel, die die Produktion von Blut stimulieren kann beginnen zu machen?

Sanna Schwarz
  Like 1   Dislike 1

In der westlichen Welt ist mit rund 18% der schwangeren Frauen Eisenmangel. Sie können neu zu bestimmen den Eisengehalt, und es in jedem Fall ratsam, dass Sie Ihre Symptome mit Ihrem Hausarzt oder Ihre Hebamme zu besprechen, und nicht durch die Fortsetzung zu gehen ist. Die Beschwerden kann auch bedeuten, eine andere Ursache.

Gaby Ulbricht
  Like 5   Dislike 2

Sie können Ihre Beschwerden am besten mit Ihrem Hausarzt vorzulegen. Er kann dann ein paar Fragen stellen und dabei eine körperliche Untersuchung.

Niko Sartorius
  Like 4   Dislike 0

Es ist sehr wichtig, um zu behandeln Anämie bei Krebspatienten, da dies stärkt den Kampf des Patienten gegen den Krebs. Fragen Sie Ihren Arzt über Behandlungsmöglichkeiten.

Fügen Sie einen Kommentar

smile smile smile smile smile smile smile smile
smile smile smile smile smile smile smile smile
smile smile smile smile smile smile smile smile
smile smile smile smile
Zeichen übrig: 3000
captcha