Antidepressiva: Wann sollten wir aufhören?

Corri Overbeck Februar 13, 2017 Gesundheit 312 0
FONT SIZE:
fontsize_dec
fontsize_inc
Antidepressiva: Wann sollten wir aufhören?

Antidepressiva sollten mehrere Monate dauern, um wirksam zu sein. Sucht ist von vornherein nicht zu fürchten, aber wir müssen vorsichtig sein, wenn Sie sich entscheiden, Drogen zu nehmen, um zu stoppen.

Die antidepressive-basierte Behandlung sollte mindestens vier bis sechs Monate. "Dies ist die natürliche Dauer der depressiven Episode", sagt Professor für Psychiatrie Jean-Pierre Olie, spezialisiert in der Schizophrenie. Stoppen Sie die Behandlung vorzeitig erhöht das Risiko für einen Rückfall. Dies ist leider eine Falle, in denen Patienten ganz leicht fallen.

Antidepressiva nach zwei oder drei Wochen handeln, hält jeder zweite Arzneimittel, sobald sie sich besser fühlt.

Oft zu kurze Dauer Anforderungen

Aber die Ärzte haben auch ihren Teil der Verantwortung. Laut einem Bericht der Parlamentarischen Amt für Bewertung der Gesundheitspolitik im Jahr 2006 veröffentlicht, die Anforderungen für einen Zeitraum von weniger als einem Monat mindestens einer von vier Menschen mit Antidepressiva behandelt. Völlig wirkungslos ...

Behandlung über mehrere Jahre

Im Falle eines Rückfalls, das heißt, nach zwei oder drei Episoden von Depressionen, ist die Frage nach einer langfristigen Behandlung gebeten. "Jeder Fall ist anders. In der Regel Antidepressiva oder weiterhin für drei oder vier Jahre, bis die Person ist stabil; entweder wählen wir eine Stimmung Stabilisator Medikamente wie Lithium ", sagt Prof. Olié. Manchmal beide benötigt.

Ist Sucht möglich?

Diese Medikamente nicht ein Medikament in dem Sinne, daß es in der Regel bekannt. Patienten nicht geworden "süchtig", um ihr Produkt zu dem Punkt, der nicht in der Lage sein, ohne es zu tun und brauchen keine Dosen erhöhen sich besser zu fühlen.

Tabelle ist völlig anders mit den Benzodiazepinen, manchmal gleichzeitig als Antidepressivum Tranquilizer vorgeschrieben. Mit dieser Art von Medikamenten, ist das Risiko der Abhängigkeit real.

Stoppen Medikamente müssen nach und nach sein

Dennoch Anhalten ein Antidepressivum ist nicht leicht gemacht. 25% der Patienten, die über Nacht Erfahrung unangenehmen Symptome zu stoppen. Daher sollte eine Beendigung der Behandlung schrittweise und über zwei bis vier Wochen zu verbreiten.

Auf diese manchmal heikle Zeit für die ängstliche Menschen müssen in der Lage, auf das Zuhören zu seinem Arzt verlassen können.

Lesen Sie mehr erfahren: Wie man von Angst und Depression loszuwerden. Selbst, mit oder ohne Medikamente, Shirley Trickett. Ed. Leduc. 12,90 €.

Um Ihnen zu helfen: Depression Frankreich, ein Französisch Verein gegen Depression und manisch-depressive Erkrankung: 01 40 61 05 66.

  Like 0   Dislike 0
Vorherige Artikel Übelkeit?
Kommentare (0)
Keine Kommentare

Fügen Sie einen Kommentar

smile smile smile smile smile smile smile smile
smile smile smile smile smile smile smile smile
smile smile smile smile smile smile smile smile
smile smile smile smile
Zeichen übrig: 3000
captcha