Apfelwein und Obstwein

Beate Reutern Januar 25, 2017 Ernährung 14 0
FONT SIZE:
fontsize_dec
fontsize_inc
In einem fernen Repository von alten Bücher, pflanzliche Produkte, Bilder, Diplomarbeiten und Berichte über meine erste herboristenopleidingen, habe ich auch eine staubige Flasche Holunderwein zu finden aus dem Jahr 1989. Und so wieder ich merke, dass Früchte gären eine köstliche, ökologische und medizinische Verfahren ist wild und zu anderen Früchten und Speicherprozess. Und da ich in den letzten Monaten meiner Reisen in Bretagne und der Normandie haben manchmal etwas Apfelwein trinken. In diesem Rezept, um sich zu machen Apfelwein und Wein.

Apfelwein Rezept 5-7% Alkohol

18 kg Äpfel, vorzugsweise viele verschiedene Soor-ten Hefe und Pecto-Enzym Stellen Fruchtfleisch der Äpfel, stir Pecto-Enzym durch Presse und nach 12 Stunden. In Hefe, um den Saft und lassen Sie ihn in einer Flasche unter einer Wasserdichtung uitgisten. Pecto-Enzym bricht die Pektin und Apfelwein werden leicht klar sein. Abfüllung in Champagnerflaschen und in jeder Flasche setzen 10 Gramm Zucker und etwas Hefe. Setzen Sie das stoppen mit einem Korb und Flaschengärung wird nach wenigen Wochen abgeschlossen. Ein guter Apfelwein wird in der Regel von mehreren Apfelsorten in einem bestimmten Verhältnis gemacht. Ein Verhältnis von einem Französisch Cidre-Hersteller 40% süß, scharf 10% und 50% bitere Äpfel.
Wein oder Apfelwein ist ein Weg, der Erhaltung, ideal für die Handhabung von überschüssigem Obst aus dem Garten ihrer eigenen oder jemand anderes. Natürlich können Sie Ihre eigenen Wein aus Trauben, die sich ideal für sich zu machen. Der Saft ist es im Hinblick auf die Säure, Zucker und "Körper" schön ausgewogen. Andere Früchte kann etwas vermissen, aber das ist nicht abgeschlossen, so dass es dennoch eine gute Balance. Hausgemachten Wein ist nicht vergleichbar mit kommerziellen wie Wein. Aber es ist Natur pur, möglicherweise gesünder als Bought-Wein und gibt die Befriedigung, es selber.

Zubehör

  • eine große Flasche, zum Beispiel 10-Liter-
  • Kunststoff-Eimer oder Container
  • Trichter
  • klare Kunststoffschlauch
  • eine Luftschleuse und Gummistaub
  • ein Hydrometer

Die Wasserdichtung sorgt dafür, dass während der Fermentation sprudelnden Kohlendioxid aus und Sauerstoff und Bakterien können draußen bleiben. Die Hydrometer verwendet man, um den Prozentsatz von Zucker im Saft zu messen. Das Hydrometer verwendet, um die Dichte zu bestimmen. Wenn 10 Liter Saft hat einen SG von 1055 enthält der Saft 1430 Gramm Zucker, was eine alco-holpercentage von etwa 7,5%. Ein SG von 1100 bedeuten, Titer Saft bei 10 Gramm Zucker in 2600, was eine alcoholper-Rate von etwa 13,5%.

Der Apfelwein oder Weinherstellung in Kürze

  • Obst geerntet, wenn sie reif, nicht überreif oder Pilzbefall.
  • Entsaften der Früchte.
  • Der Saft korrigiert durch die Zugabe von Zucker und / oder Säure, in einer Weise, dass der Saft-so weit wie möglich ähnlich Traubensaft. Die mehreren Zucker alcoholpercen desto höher der Anteil sein. Mit einem Alkoholgehalt von 18% sterben Hefezellen und stoppt den Gärprozess. Zusätzlich zu dem Zuckergehalt der Säuregehalt der Umgebung. Sie messen den Säuregehalt des pH-Papiere und sollte etwa 3,5 sein. Wenn es zu viel säure können Sie einen weniger sauren Saft hinzufügen, zB Birnensaft. Wird zu wenig Säure etwas Säure zuzugeben, wie beispielsweise Weinsäure, Zitronensäure oder Milchsäure.
  • In Pecto-Enzym und Weinhefe und die große Flasche mit diesem Wein gefüllt). Die Flasche ist mit Luftschleuse abgedichtet und weg bei Raumtemperatur gesetzt
  • Der Wein klar zu sein. Dies ist in der Regel nach mehreren Wochen der Fermentation vor erreicht wird. Dann wird der klare Wein Siphon.
  • Reifung und Abfüllung. Wenn der Wein ist klar, können sie in Flaschen abgefüllt werden. Reinigen Sie die Flaschen vor der Abfüllung gründlich und sterische liseer sie mit Sulfit oder kochendem Wasser.

Gesundheit Wert von Apfelwein

  • Etwas Leckeres zu trinken und gibt Freude und Genuss ist nur der gesunde.
  • Apfelwein kann eine leichte Blutzucker und Cholesterin-senkende Wirkung haben und durch seinen Gehalt an Phenolen vor Krebs schützen.
  Like 0   Dislike 0
Kommentare (0)
Keine Kommentare

Fügen Sie einen Kommentar

smile smile smile smile smile smile smile smile
smile smile smile smile smile smile smile smile
smile smile smile smile smile smile smile smile
smile smile smile smile
Zeichen übrig: 3000
captcha