Apple ist gesund?

Lil Schlechter Januar 25, 2017 Gesundheit 5 0
FONT SIZE:
fontsize_dec
fontsize_inc
Äpfel sind gesund, so dass dann alles Apfel gesund ist richtig? Es ist ein wenig komplizierter, der Verbraucherverband hat sich die Forschung in die verschiedenen Apfel Tropen auf dem Markt durchgeführt. Die Ergebnisse waren verblüffend, fast keine Marke macht genug Gebrauch von Äpfeln. Und es ist wahr, dass das Eisen in Apfel so gesund ist?

Die Studie, die von der Consumers '

Im Jahr 2011, die Consumers Association eine Umfrage unter 21 verschiedenen Apfel Tropen. Er schaute auf, ob die Hersteller verwenden Zuckerrüben. Darüber hinaus untersuchten wir, wie die Beziehung war zwischen Äpfeln und Zuckerrüben. Von diesen 21, machte nur einen Apfel Tropen keine Verwendung von Zuckerrüben. Dies war der Apfel Crombach. Die anderen Apfel Tropen hatten im Mittel ein Verhältnis von 70% Zuckersirup und 30% Apfelsirup.
Im Durchschnitt sind die Apfel Tropen enthalten 180 Gramm pro 100 Gramm Apfelsirup. Bei Crombach dies eine Anzahl von bis zu 700 Gramm pro 100 g Apfelsirup. Das Fruchtsirup Spülen Apfel Held verwendet die geringste Anzahl von Äpfeln, sondern 72 g pro 100 g Sirup.
Wenn wir die obige Gleichung Crombach Apfel und die berühmte Timson Rinse appelstroop.
Ist Zuckersirup gesunde
Zuckerrübensirup ist immer noch deutlich bearbeitet, bevor sie am Ende in den Apfel. Ist es nicht wahr, dass alle Vitamine und Mineralien aus dem Dicksaft extrahiert. So ist es Eisen Apfelsirup aus Zuckerrüben Melasse. Allerdings sind eigene Fruchtzucker gesünder als Zuckersirup, diese sind nämlich weniger verarbeitet.
Sie sehen also, dass der Apfel von Crombach weniger Zucker. Noch sehr viel, aber es sollte erwähnt werden, dass es nicht zu Zuckerzusatz, sondern eine eigene Fruchtzucker. Natürliche Zucker so. Und sie sind viel gesünder. Die Zucker des Timson Rinse appelstroop sind ein Großteil der Zucker aus Zuckerrüben, die ungesund sind. Es sollte auch erwähnt werden, dass in den Apfel Tropen in Supermärkten oft Zucker hat, wurde hinzugefügt, die, natürlich, macht dies zu einer weniger gesunden Wahl.

Was ist der Unterschied zwischen natürlichen und raffinierten Zucker?

Raffinierten Zucker aus Vitaminen, Mineralstoffen und Ballaststoffen befreit und damit Ihr Körper diese Zucker nicht richtig verarbeiten. Die Fasern in der Regel sicher, dass der Zucker in den Körper langsam. Ohne diese Fasern nicht und deshalb kann es ein Sugar Rush dies. Das Ergebnis ist ein Zucker-Dip und so auch Zucker Einfluss auf Ihre Energie-Ebene. Weiterhin, da es keine Vitamine und Mineralien in raffiniertem Zucker, die bei der Verarbeitung von Zucker zu helfen, muß der Körper diese Vitamine und Mineralien aus dem Körper zurückziehen, um weiterhin in der Lage, um die Zucker zu verarbeiten. Dies kann in einem Vitaminmangel führen.
Was immer auch wieder, dass dieser Vorgang häufig etwas zu schnell für den Körper, durch den ein Teil der Zucker in Fett umgewandelt. Das ist der Grund Raffinade eindickt.

Eisen in Apfel?

Rinse Apfel ist eine Quelle für Eisen. Das Eisen nicht aus Äpfeln, die zwar kaum enthalten Eisen, aber der Zuckerrübe zu kommen.
Wie viel Eisen wird dann genau in Apfel?
Die Menge an Eisen ist stark abhängig von dem Bereich der Zuckerrübenernte, kann dies auch von Jahr variieren. Daher ist es nicht zu bestimmen, wieviel Zucker in einem Topf Apfel.
Sidenote des Eisens in Apfel
Das Eisen in Apfelsirup hat jedoch einen Nachteil. Das Eisen ist in der Tat nicht-Häm-Eisen, das bedeutet, dass es nicht richtig durch den Körper absorbiert werden. Vitamin C wird sichergestellt, dass es besser ist, zu nehmen, aber es verlangsamt Calcium. So können Sie Milch, aber Orangensaft trinken besser, wenn ein Sandwich isst Spülung Apfelsirup.
  Like 0   Dislike 0
Kommentare (0)
Keine Kommentare

Fügen Sie einen Kommentar

smile smile smile smile smile smile smile smile
smile smile smile smile smile smile smile smile
smile smile smile smile smile smile smile smile
smile smile smile smile
Zeichen übrig: 3000
captcha