Aviary Birds im Winter, wie kann ich meine Vögel gesund?

Pascal Stackelberg Januar 27, 2017 Natur 1 3
FONT SIZE:
fontsize_dec
fontsize_inc
In Volieren sind oft gehalten tropische Vögel, die nicht auf unser Klima gewöhnt sind. Doch die meisten Vogelarten sind winterhart, was bedeutet, dass sie gut überwintern können. Dafür brauchen sie etwas Hilfe, wie zusätzliche Nahrung und Wasser und gegebenenfalls Isolierung. Beim Aufbau der Voliere muss bereits bei der Konstruktion eines binnenhok berücksichtigt werden. Mit der richtigen Pflege, die meisten Arten, wie Sittiche, Kanarien und Zebrafinken, auch außerhalb aufbewahrt werden. Eine Voliere mit Vögeln ist lustig zu beobachten und Spaß nach innen zu gehen. Doch im Winter die Vögel zu finden genug Hitze, um zu überleben. Für einige Vogelarten, das ist einfach, andere brauchen mehr Hilfe, um durch den Winter zu kommen.

Welche Art


Nymphensittiche können draußen das ganze Jahr gehalten werden Alle bei der Auswahl von Vögeln sollte berücksichtigt werden bei der Auswahl hardy Vögeln entnommen werden. Die meisten Arten können draußen das ganze Jahr in den Niederlanden gehalten werden, wenn sie in einem geeigneten Voliere mit binnenhok sind. Einige Arten, wie beispielsweise die Hanging Parrot und der Blaustirnamazone nicht außerhalb überleben. Andere Arten, wie die meisten Papageien benötigen einen beheizten Innen Unterkunft. Die häufigsten Arten benötigen nur eine nachthok isoliert ist, die nicht in Kontakt mit den Elementen. Arten, die genug haben daran Wellensittiche, Nymphensittiche, Zebrafinken, Kanarienvögel und japanische Möwen gehören. Beachten Sie, dass die kleineren Arten sind oft empfindlicher. In kalten Wintern können Sie zusätzliche Maßnahmen, um die Tiere warm zu halten nehmen.
Wellensittiche können - in einer guten Voliere - auch außerhalb durch den Winter

Geeignete Voliere

Nicht jeder Voliere ist für die Vögel zu ?? halten den Winter draußen. Ein binnenhok ist wichtig. Die Vögel können es von regen, Schnee und Hagel, sondern auch auf die Windschutz. Ein herzhaftes binnenhok produzieren demnächst ein paar Grad Unterschied in der Temperatur mit der Außenluft.
Voliere muss auf mindestens zwei Seiten von einem Haus oder einem Zaun abgedeckt werden, zum Beispiel. Auf diese Weise kommt der Wind nicht durch den Käfig zu blasen.
Idealerweise ist die Plazierung der Voliere aus dem Gehäuse. Wenn die Heizung auf im Haus eingeschaltet, wird die Voliere sofort holen Sie eine wenig erwärmt. Das spart ein paar Grad mehr, dass nur die den Unterschied machen kann.

Zusätzliche Isolierung und Schutz

Die Voliere kann zusätzlich aus den Elementen von Kunststoffplatten geschützt oder gegen die wiederum Voliere an der kältesten Perioden gewellt sein. Es sieht ein wenig langweilig, aber die Vögel vor direkten Witterungseinflüssen wie Wind geschützt. In extrem kalten Bedingungen kann die Voliere etwas isoliert werden zB Luftpolsterfolie. Seien Sie vorsichtig, aber, dass die Vögel nicht imstande sind, nagen an! Im allgemeinen wird die Isolierung des gesamten Feder nicht erforderlich ist. Jedoch Isolieren des binnenhok noch in einem kalten Winter zu empfehlen. Auf diese Weise können die Vögel überall von Frost sitzen.

Wasser


Glucose gibt extra Energie und hilft zu verhindern, gefrierendes Wasser
Vögel trinken relativ wenig. Doch sie brauchen eine konstante Versorgung mit Wasser. Nach dem Einfrieren das ist ein Problem, weil sie nicht trinken Eiswasser. Um ausreichend Feuchtigkeit zu gewährleisten, erhalten die Vögel regelmäßig frisches Wasser. Indem sie Wasser in größeren Mengen wird es länger dauern, bevor es gefroren ist. Bewässerung in einem binnenhok auch verhindert, dass das Einfrieren. Mehr Informationen über den flüssigen Zustand von Wasser finden Sie hier.
Wenn Sie Vögel, die wie das Baden ist es ratsam, einen kleinen Bereich zu gewährleisten badderwater. Sicherlich tropischen Vögeln sind nicht immer in der Lage, festzustellen, ob es gesund für sie ein Bad nehmen. Eine nasse Vogel ist frostempfindlich als trockene Vogel.
Dextrose kann dem Wasser in geringen Konzentrationen zugegeben werden. Auf diese Weise Absenken des Gefrierpunkts von Wasser. Darüber hinaus gibt es die Vogel zusätzliche Energie, die sie auf jeden Fall verwenden.

Lebensmittel

In der Kälte mehr Fett verbrennen Vögel. Dies sollte ergänzt werden. Sie haben auch zusätzliche Energie aus ihrer Nahrung. Dies kann durch mehr Nahrung angegeben werden, oder durch eine bessere Qualität. Viele Vögel sind wählerisch, was Essen angeht. Sie können nicht nur geben, ein anderes Futter. Sie können jedoch gewisse Extra bieten ?? s wie Hirse. Dieser enthält eine Menge von Fett, können sie am besten im Winter genutzt werden. Spezialkonzentrat ist ebenfalls verfügbar. Wenn es starkem Frost kann Ihnen besser, nicht zu produzieren. Dies kann einfrieren, und das Essen ist ungesund. Es enthält auch eine relativ große Menge an Feuchtigkeit und wenig Nährwert. In Maßen es angeboten werden kann, wird diese die notwendigen Vitamine zu geben.

Wärmequelle


Eine Wärmelampe kann Vögel durch den Winter zu helfen. Eine Wärmelampe oder einer anderen Wärmequelle kann in der Voliere platziert werden, möglicherweise binnenhok. Typischerweise ist dies nicht notwendig. Allerdings, wenn Vögel krank sind kann sinnvoll sein, eine Wärmequelle einzuführen. Es ist dies, wenn die Vögel im Innenbereich. Mit viel Vögel in einer Voliere, ist es nicht immer möglich, im Inneren holen die Vögel. Beachten Sie, dass die konstante Wärmequelle muss eingeschaltet sein. Es sollten keine großen Temperaturunterschiede auftreten können, da hierdurch der Widerstand der Vögel.

Vögel im Inneren

Die meisten Ziervögel brauchen nicht innen im Winter gebracht werden. Allerdings sind sie krank, oder sie werden aus anderen Gründen geschwächt ist, dann werden sie besser in der Lage, auf einem wärmeren Ort gebracht werden können. Innerhalb Vögel können besser überwacht werden und keine Medikamente verabreicht bekommen. Wenn ein Vogel auf einmal eingebracht, kann er nicht einfach wieder heraus. Er ist nicht wirklich verstehen, die Umstände. Bis zum Frühjahr der Vogel wieder heraus gebracht werden.

Wenn Vögel aus?

Vögel, die gewöhnt sind drinnen sitzen kann in den warmen Monaten in einer Außenvoliere untergebracht werden. So können sie sich langsam auf die Temperaturunterschiede zu gewöhnen. Eine Faustregel ist, dass ein Vogel kann erlöschen, wenn Sie angenehm in einem Kurzarm-Shirt laufen kann, zu ??, ?? Abend und am frühen Morgen. Dies sollte eine Anzahl von Tagen hintereinander möglich.
  Like 0   Dislike 0
Vorherige Artikel Dienstleistungen ANWB Straßen
Nächster Artikel Sulcus nervi ulnaris-Syndrom
Kommentare (3)
Gerrit Konradi
  Like 2   Dislike 2

Ich sitze Kanarienvögel und Sittiche in der Voliere und ich weiß nicht, was es ist, aber ich habe diese Kanarienvögel nur zwei Jahre und Sittiche auch die Kanaren hatten Eier und dann sollen sie das Nest im vergangenen Jahr galt und dann hatte liegen noch jung, aber gelassen, um beide Kanarienvögel und Sittiche sterben, und jetzt haben sie sich zu sterben und wir haben die Voliere für eine lange Zeit und haben es hatte sogar mehrere Vögel und sogar zu wachsen, im Winter Ich habe rund um die Kunststoff Draht, wo es offen für die Wind und regen ist. Ist das etwas, dass wir Vitamine geben, oder etwas anderes, um sie gesund und wie kann ich desinfizieren meiner Voliere einmal so, dass keine Schäden, die Vögel, die wir haben, um zu bringen? Können Sie mir helfen mit ihr mit dem, was ich tun kann? Grüße und vielen Dank!

Kord Drews
  Like 4   Dislike 2

Kann ich einen Kanarienvogel in einer Voliere zu halten?

Viola Grossmann
  Like 5   Dislike 2

Ja, es kann zeker.Zorg im Winter haben sie einen geschützten, relativ warmen Ort.

Fügen Sie einen Kommentar

smile smile smile smile smile smile smile smile
smile smile smile smile smile smile smile smile
smile smile smile smile smile smile smile smile
smile smile smile smile
Zeichen übrig: 3000
captcha