Bauchspeicheldrüsenkrebs: Symptome, Ursachen und Behandlung

Kord Blumentahl Januar 26, 2017 Gesundheit 25 5
FONT SIZE:
fontsize_dec
fontsize_inc
Bauchspeicheldrüsenkrebs ist auch als Pankreaskarzinom oder Pankreaskarzinom bekannt. Die Bauchspeicheldrüse spielt eine wichtige Rolle bei der Verdauung. Die heimtückische ist, dass Bauchspeicheldrüsenkrebs wird oft in einem späten Stadium entdeckt. Entstehen, in der Regel nur Beschwerden, wenn der Tumor hat einen anderen Körper infiltriert oder in die umliegenden Nerven gewachsen. Weil Pankreaskarzinom wird üblicherweise erst entdeckt, wenn es Metastasen Heilung ist oft nicht mehr möglich. Bauchspeicheldrüsenkrebs kann auf verschiedene Weise behandelt werden.

Bauchspeicheldrüsenkrebs

  • Bauchspeicheldrüse
  • Bauchspeicheldrüsenkrebs
  • Prävalenz Bauchspeicheldrüsenkrebs
  • Verursacht Bauchspeicheldrüsenkrebs
  • Anzeichen und Symptome von Bauchspeicheldrüsenkrebs
  • Mit Bauchspeicheldrüsenkrebs diagnostiziert
  • Bauchspeicheldrüsenkrebs Behandlung

Bauchspeicheldrüse

Die Bauchspeicheldrüse ist ein längliches, 15 cm lang Drüse, die an der Oberseite der Bauchhöhle befindet. Die Bauchspeicheldrüse produziert Enzyme, die für die Verdauung der Nahrung, und eine Reihe von Hormonen, die den Metabolismus, die Verdauung und der Darmfunktion beeinflussen notwendig sind. Zum Beispiel macht die Bauchspeicheldrüse, beispielsweise um die Hormone Insulin und Glucagon. Insulin reguliert den Glucosestoffwechsel und spielt eine Rolle im Lipidstoffwechsel. Glucagon, im Gegensatz zu einem Blutinsulinsteigernde Wirkung.

Bauchspeicheldrüsenkrebs

Bauchspeicheldrüsenkrebs ist eine bösartige Tumorwachstum oder in der Bauchspeicheldrüse. Es gibt mehrere verschiedene Typen von Bauchspeicheldrüsenkrebs. Die häufigste Form - 95% der Fälle - heißt adenoomcarcinoom. Dies schließt Krebs der Entladungsröhren. In zwei Drittel der Fälle entwickelt diese Tumor im Kopf der Bauchspeicheldrüse, Bauchspeicheldrüsenkrebs ??, ?? erwähnt. Der Tumor kann durch die Wand des Pankreas wachsen. Die Fortsetzung des Wachstums wird in das umgebende Gewebe und Organe benachbarten als möglich. Bauchspeicheldrüsenkrebs können auch Meta auseinander oder metastasieren in die regionalen Lymphknoten und kann durch das Blut verbreitet in Knochen, Leber oder Lunge auftreten.

Prävalenz Bauchspeicheldrüsenkrebs

Jährlich in den Niederlanden mit rund 1670 Menschen, Bauchspeicheldrüsenkrebs festgestellt. Bauchspeicheldrüsenkrebs betrifft etwa doppelt so viele Männer wie Frauen und fast immer nach dem Alter von 45 Jahren.

Verursacht Bauchspeicheldrüsenkrebs

Bauchspeicheldrüsenkrebs tritt auf, wenn Zellen in der Bauchspeicheldrüse aus der Division unkontrolliert was zu einem Knoten oder Tumor entwickelt. Bösartige Tumore können zu infiltrieren das umliegende Gewebe und Organe, und es auch zu wachsen. Sie können auch meta Teeren ist. Die genaue Ursache von Bauchspeicheldrüsenkrebs ist unbekannt. Es gibt eine Reihe von Risikofaktoren zu ernennen.
Rauchen ist der größte Risikofaktor für Bauchspeicheldrüsenkrebs. Das Rauchen von Zigaretten in etwa verdoppelt das Risiko von Bauchspeicheldrüsenkrebs. Menschen mit Diabetes oder chronischer Pankreatitis haben ein erhöhtes Risiko.
Alter, männliches Geschlecht und Familiengeschichte sind weitere Risikofaktoren für Bauchspeicheldrüsenkrebs. Weiterhin ist eine fettreiche Ernährung, Übergewicht und Adipositas und starker Alkoholkonsum Risikofaktoren.
Nicht zu rauchen, moderater Alkoholkonsum, ein gesundes Gewicht und Essen eine Ernährung auf pflanzlicher Basis mit niedrigem Fettgehalt das Risiko von Bauchspeicheldrüsenkrebs zu verringern.

Anzeichen und Symptome von Bauchspeicheldrüsenkrebs

Die heimtückische ist, dass Bauchspeicheldrüsenkrebs wird oft in einem späten Stadium entdeckt. Entstehen, in der Regel nur Beschwerden, wenn der Tumor hat einen anderen Körper infiltriert oder in die umliegenden Nerven gewachsen. Die Symptome sind abhängig von der Lage und der Größe des Tumors. Häufige Symptome von Bauchspeicheldrüsenkrebs sind:
  • verminderter Appetit;
  • Übelkeit;
  • quälende Schmerzen im Oberbauch oder in der Mitte und / oder in den Rücken;
  • eine gestörte Darmentleerung;
  • Gewichtsverlust.

Wenn der Tumor schließt den großen Gallengang kann Gelbsucht auftreten. Beim Schließen der großen Gallengang oder Gallengang ist der Stuhl oft dünn und leicht oder weiß und sehr dunkler Urin.
Können die folgenden Probleme in einem späteren Stadium der Erkrankung auftreten:
  • Jucken;
  • Erbrechen;
  • extreme Müdigkeit;
  • vetdiarree.

Mit Bauchspeicheldrüsenkrebs diagnostiziert

Neben einer Anamnese und körperliche Untersuchung, können bildgebende Untersuchungen durchgeführt werden, um Bauchspeicheldrüsenkrebs zu diagnostizieren. Diese Untersuchungen umfassen:
  • Ultraschall: Forschung mit Schallwellen.
  • CT-Scan mit einem Computertomographen, Organe und / oder Gewebe sehr detaillierte Abbildung.
  • ERCP: mit Hilfe eines Röntgengerätes und eine Endoskopkamera mit dem gemeinsamen Gallengang und die Entwässerung der Bauchspeicheldrüse abgebildet.
  • MRI: mit Hilfe dieser Technik, Quer- oder Längsquerschnitte des Körpers sichtbar ist, so Tumors und Metastasen in jedem Bild platziert.
  • Endo-Ultraschall, hier ein Endoskop durch den Mund und in dieser Studie die Lage, die Größe und der Grad des Wachstums des Tumors in der Nähe der Bauchspeicheldrüse abgebildet eingefügt.
  • Laparoskopie: manchmal explorativen Operation unter Vollnarkose, die können durch kleine Schnitte in den Bauchraum benötigt ein Sichtrohr wird in die Bauchhöhle eingeführt. Mit diesem Forschungs mögliche Metastasen identifiziert werden können und eine Biopsie wird zur weiteren Untersuchung entnommen werden.

Bauchspeicheldrüsenkrebs Behandlung

Weil Pankreaskarzinom wird üblicherweise erst entdeckt, wenn es Metastasen Heilung ist oft nicht mehr möglich. Die Behandlung von Bauchspeicheldrüsenkrebs ist daher in der Regel palliative. Eine palliative Behandlung zielt darauf ab, zu verhindern und reduzieren die Beschwerden von der Krankheit so weit wie möglich.
Bauchspeicheldrüsenkrebs kann auf unterschiedliche Weise, entweder allein oder in Kombination behandelt werden:
  • Betrieb: Der Tumor und dem umgebenden Gewebe wird wie weit wie möglich entfernt. Oft ist die Whipple Operation durchgeführt, bei denen der Chirurg entfernt den Teil der Bauchspeicheldrüse, in der der Tumor eingebracht und der Zwölffingerdarm, Gallenblase, und ein großer Teil des Hauptgallengangs. Heutzutage kann der Magen in diesem chirurgischen Eingriff in der Regel verschont bleiben. Ein Vorgang wird üblicherweise als Heilbehandlung.
  • Endoskopische Platzierung von einem Rohr: der Stent sorgt dafür, dass der Gallengang offen bleibt.
  • Chemotherapie wird häufig als palliative Behandlung von Bauchspeicheldrüsenkrebs, um die Erkrankung zu hemmen.
  • Strahlentherapie: Das ist in der Regel eine palliative, bei Schmerzlinderung oder Stoppen Blutverlust ab.
  • Zöliakie-Block: zur Bekämpfung der Schmerzen ist ein Ganglion punktiert und gelähmt.
  • Zur Bekämpfung von Schmerzen mehrere Schmerzmittel verschrieben werden.

Es kann aufgehoben werden, wenn sich herausstellt, dass die steuerliche Behandlung für den Patienten ist zu groß und die möglichen Nebenwirkungen des Eingriffs überwiegen die erwarteten Ergebnisse.
  Like 0   Dislike 0
Kommentare (5)
Gerrit Richter
  Like 2   Dislike 2

Lieber, ich habe Bauchspeicheldrüsenkrebs, ich 44J, wurden in der Vergangenheit in der Tat hatte das Jojo-Effekt, zu schwer, zu schwer, etwas leichtere Sachen ??, kein Alkohol ?? aber leider immer noch "bestraft", jetzt habe ich es ziemlich viel unter Kontrolle, aber meine Frage is.Is irgendwo eine Website oder etwas, wo eindeutig in der Lage, im Hinblick auf die Ernährung? Ich habe keine Lust oder Mut, immer noch zu einem Ernährungsberater zu gehen. Auf obwohl die meisten Aufstellungsortes sind die Ursache und Behandlung und so nirgendwo kann ich klar Bezug auf Essen zu finden ?? denn wenn ich "nur" gesunde Ernährung zusammen mit meiner Familie, ich bin sicherlich krank, Übelkeit und extra müde ?? Und nur für Obst und cracotjes Leben oder Suppe beginnt mich schön, hängen die Kehle lol ?? bitte so ?? Hilfe können Sie möglicherweise auf meine Mail zu antworten, ich erinnere mich nicht für jedes Mal auf dieser Seite zu sehen Es tut uns leid zu danken Jeanne-France

Jörg Moritz
  Like 0   Dislike 1

Lieber Agatha, verlor vor kurzem ein Freund zu Bauchspeicheldrüsenkrebs und sie hatte Übergewicht und Lüste, wie die Dinge, die nicht gut für Sie waren.Sorry hören, aber was wird die Information Officer ist richtig degelijk.Met Mit freundlichen Grüßen!

Jakob Bach
  Like 4   Dislike 2

Ich bekomme sehr wütend, wenn ich lese, was die Ursache könnte von Bauchspeicheldrüsenkrebs werden: übermäßiger Alkoholkonsum, fettreiche und overgewicht.Het klingt wie eine Anklage. Ich habe einen sehr guten Freund, der an dieser Krankheit verstorben ist, und wenn es nur zu einem sehr guten Freund gefunden. Beide hatten keine Übergewicht, zu trinken und betrunken wenig Alkohol, aß und lebte sehr gezond.Het fällt mir jedes Mal, dass bestimmte Krankheiten einfach auf viele Faktoren zurückgeführt werden. Sie werden, wenn Sie eine bestimmte Krankheit habe nur harmlos in einem bestimmten Winkel. Ich habe also Altersdiabetes, ich bin nicht alt, nicht dick, ich rauche und trinke nicht und bin sehr sportlich. Jetzt können Sie es erneut.

Hansjürgen Sievers
  Like 3   Dislike 1

Meine Tante hat Bauchspeicheldrüsenkrebs hat sie im Alter von 93. meine Frage ist, was erwartet uns, und wenn wir sollten ihren Hausarzt zu kontaktieren. sie lebt immer noch selbstständig und wusste nicht, wie schwer krank sie ist. wir wollen nicht, um sie zu kümmern. Tante hat angedeutet, dass sie will nicht mehr zu erkunden, aber was nun? gr ängstlich Nichte

Patricia Lemm
  Like 5   Dislike 0

Es ist nicht als Vorwurf gemeint. Risikofaktoren sind Faktoren, die dafür sorgen, dass Sie eine erhöhte Chance für die Entwicklung einer bestimmten Krankheit oder Bedingung haben. Risikofaktoren sind nicht Ursachen, und wenn jemand eine bestimmte Krankheit, bedeutet es nicht, dass alle Risiken, ihn oder sie gelten zijn.Er sind Risikofaktoren, die Sie kann nichts tun, wie zum Beispiel Alter, Geschlecht und Vererbung. Und einige Faktoren, die Sie tun müssen, Einfluss, wie Alkoholkonsum. Sie können Bauchspeicheldrüsenkrebs erhalten, wie Sie ein gesundes Leben, maßvollen Alkoholkonsum führen und nicht übergewichtig. Dies bedeutet, dass auch dünne Menschen, die immer gesundes Leben Diabetes Typ 2 krijgen.Ik möchten Ihr Freund viel Glück.

Fügen Sie einen Kommentar

smile smile smile smile smile smile smile smile
smile smile smile smile smile smile smile smile
smile smile smile smile smile smile smile smile
smile smile smile smile
Zeichen übrig: 3000
captcha