Über grünen Bohnen

Gerta Kleiber Januar 25, 2017 Ernährung 12 0
FONT SIZE:
fontsize_dec
fontsize_inc
Grüne Bohnen sind in den Monaten Juli bis September in den Niederlanden im eigenen Land zur Schau gestellt worden. Aber sie sind auch zum Verkauf im Rest des Jahres. Die Bohnen kommen nur aus Ägypten, Kenia, Italien und Spanien. Dutch grünen Bohnen bleiben die beste. Lesen Sie alles über die Bohne und über seinen Nährwert.

Woher stammt der Name aus dem Französisch Bohnen kommen?

Die haricot Name ist von der Art, wie die Bohnen wurden, bevor serviert abgeleitet. Das geschah am Old Dutch Verwendung mit zerlassener Butter und Muskatnuss. Menschen taten das gleiche mit Spargel und wie der Name ist entstanden ist. Er fuhr fort, haricot aspergieboon.

Wenn ein Französisch Bohne ist frisch?

Um herauszufinden, ob ein Französisch Bohnen frisch ist, muss eigentlich nur um eine einfache Operation durchgeführt werden. Brechen sie in zwei Hälften. Wenn er hört einen festen Schnapp er Rissgeschwindigkeit.

Einfrieren Grüne Bohnen

Menschen mit einem Gemüsegarten und manchmal Kilo Kilo ?? s ?? s grünen Bohnen. Sondern auch in dem Angebot sind sie zum Verkauf. Einfrieren kann sehr gut sein. Aber dann gefroren roh. Erste Reinigung, dann die Punkte und dann steigen Sie so roh in Beutel in den Gefrierschrank. Wer will sie essen sie nicht zuerst auftauen müssen. Direkt aus dem Gefrierfach in den Topf mit Wasser. Dann sind sie nämlich nicht zäh.

Beans nicht roh essen

Zwar gibt es Länder, in denen es geschieht, sollte es nicht: grüne Bohnen Rohkost. In Hülsenfrüchten und rohen Bohnen ist, weil Phaseolin. Dies ist eine toxische Substanz. Der Kochvorgang bewirkt, dass der Phaseolin verschwindet.

Wie viele Vitamine gibt es in grünen Bohnen?

Ein Teller voll von grünen Bohnen enthält eine Vielzahl von Vitaminen. Pro 100 Gramm ist, dass:
  • 0,03 Gramm Vitamin A
  • 6,5 mg Vitamin B-Typen
  • 20 mmg von Vitamin C
  • 2 mg Natrium
  • 250 mg Kalium-
  • 60 mg Calcium
  • 40 mg Phosphor
  • 30 mg Magnesium
  • 0,8 mg Eisen
  • 0,15 mg Kupfer
  • 0,18 mg Zink

Themen im grünen Bohnen: grüne Bohnen Abholung

Das Wort kommt aus Bohnen holen die Themen, die bisher in einer Vielzahl von grünen Bohnen waren. Heutzutage gibt es nicht viel mehr Drähte zu den Gemüse.

Grüne Bohnen in Frankreich: Wie heißen sie, dass?

Familien im Urlaub in Frankreich haben auch etwas zu grünen Bohnen essen, müssen ihre Namen kennen. Da es verschiedene Arten. Die dünne grüne Bohnen grünen Bohnen genannt. Die gewöhnlichen grünen Bohnen, wie wir wissen, sind mit Haricots princesse bezeichnet. Gelbe Bohnen genannt haricots jaunes.

Dutch grünen Bohnen Typen

Übrigens hat die Niederlande viele verschiedene Arten von Bohnen. Beispielsweise gibt es unter anderem:
  • Prinzessinnen Beans
  • Grüne Bohnen
  • Männer Beans

Rezept für Salat Nicoise

Eine der Zutaten Salat Nicoise ist die Bohne. Er ist am besten mit einem Stück gegrilltem Thunfisch gegessen, sondern erfüllt auch eine Dose.
Nicoise Salat Zutaten für 4 Personen
  • 500 g grüne Bohnen
  • 1 Salatkopf
  • 1 Gurke
  • Tomate
  • 500 Gramm neuen Kartoffeln
  • 4 Stück Thunfisch 150g
  • 1 Dose Sardellen
  • 200 g schwarze Oliven
  • 4 Knoblauchzehe
  • 3 Eier
  • 2 EL Olivenöl
  • 2 Esslöffel Kapern
  • halben Esslöffel Weinessig
  • Zucker, Salz und Pfeffer

  • Zubereitung

    • Die Kartoffeln kochen
    • Kochen Sie die Bohnen
    • Lassen Sie sowohl kühlen
    • Mischen Sie das Olivenöl, Weinessig, Zucker, Salz und Pfeffer in einer Schüssel
    • Während die gekühlten Kartoffeln schneiden in Keile
    • Dann fügen Sie die Stücke von grünen Bohnen und Oliven an
    • Fügen Sie die Kapern auf
    • Kochen Sie die Eier, so dass sie hart sind
    • Lassen Sie sie abkühlen
    • Backen oder grillen der Thunfisch in der Zwischenzeit, so dass es immer noch schön rosé innen
    • Machen Sie den Salat auf dem Teller
    • Schmieren Sie die Platten mit dem Knoblauch
    • Garnieren Sie mit Salatblättern
    • Fügen Sie die Kartoffeln und die grünen Bohnen über
    • Streuen die Oliven über
    • Setzen Sie die Eier zwischen halbiert
    • Vereinbaren Sardellenstücke hier und da
    • Legen Sie die gegrillt oder gebacken Thunfisch auf dem Salat
    • Garnieren Sie mit Scheiben von Gurken und Tomaten
      Like 0   Dislike 0
    Kommentare (0)
    Keine Kommentare

    Fügen Sie einen Kommentar

    smile smile smile smile smile smile smile smile
    smile smile smile smile smile smile smile smile
    smile smile smile smile smile smile smile smile
    smile smile smile smile
    Zeichen übrig: 3000
    captcha