Book Review: Preston & Child - Der Höllen Rad

Renate Falkenhausen Januar 28, 2017 Miscellany 11 1
FONT SIZE:
fontsize_dec
fontsize_inc
Agent Pendergast wird bei seinem Besuch in einem tibetischen Kloster nach einer neuen Herausforderung gestellt werden. Er muss unversehrt eine geheimnisvolle aber tödliche Kunst-Objekt zurückzugeben. Seine Reise führt ihn an Bord der Britannia, der weltweit größte und stärkste Schiff in der Existenz.

Details des Buches

  • Titel: The infernal Rad
  • Autor: Preston & Child
  • Herausgeber: Poema Pocket-2009
  • ISBN: 978- 90- 210- 0927- 8

Über den Autor Preston & Child

Lincoln Child und Douglas Preston bilden die Schreib Duo Preston & Child, und umfassen zum Schreiben viele Bücher mit Charakter Special Agent Agent Pendergast verantwortlich. Lincoln Child wurde in Westport, Connecticut geboren und Douglas Preston wurde 1956 in Cambridge, Massachusetts geboren.
Diese Schriftsteller begann ihre Zusammenarbeit in den Jahren ?? 80. Sowohl bereits hatte eine Leidenschaft für das Naturhistorische Museum in New York. Lincoln Child war Redakteur bei einem Verlag namens St. Martin ?? s Press. Er fragte Douglas Preston, der Assistent im Museum war, ein Buch über die Geschichte des Museums zu schreiben. Nach Abschluss des Buches, war Preston Nacht Rundgang durch das Museum, das ihn dazu inspiriert, einen Thriller / Horror-Geschichte schreiben: The Curse Of The Jungle geboren wurde.
Doch es dauerte mindestens zehn Jahre vor The Jungle Fluch tatsächlich einen Weg gefunden, den Bücherregalen. Schließlich The Curse Of The Jungle ein Erfolg im Jahr 1995, und empfangene Zeichen Special Agent Pendergast, und Stück für Stück mehr Fans.
Bücher mit Pendergast Starring: The Curse Of The Jungle, der Unterwelt, die Abomination Zimmer, Crows Run, der Höllenfeuer, Totentanz, Totenbuch, The Infernal Rad und Duell mit dem Tod. Andere Bücher dieses Schriftstellers Team sind: Virus, Deadly Tide, The Lost City und gottlos.

Story

Special Agent Pendergast wird bei einem Besuch in einem tibetischen Kloster mit einer enormen Herausforderung gestellt werden. Bei seinem Besuch in dem Kloster ist nämlich ein sehr gefährliches Artefakt gestohlen. Die Mönche dann fordern auch, dass das geheimnisvolle Objekt gestohlen bringen unversehrt und unverletzt.
Nach einer gefährlichen Reise durch den Himalaja nach China, von China nach Venedig und von Venedig nach London, stößt Pendergast die Person, die es gestohlen, nur findet er in einem Hotel an der Person ermordet. Das Artefakt zeigt der Dieb auch Opfer gestohlen werden. Nachdem eine Reihe von nützlichen Informationen und Beweise gesammelt, um über die Mörder zu sprechen, ist er in London an Bord ?? s größte und luxuriöseste Riverboat mit Recht als die Brittania. Das Schiff wird der Erste, der den Atlantik zu überqueren, mit Zielort New York sein.
Bald wird die Anzahl der fehlenden unter den Passagieren zu erhöhen, und es wird eine Reihe von bizarren Morde zu leicht sein. Eine von den Mägden scheint sich völlig erschöpft zu haben, die Augen ausgestochen, und während einer Filmpremiere auf dem Schiff hängt plötzlich eine naturgetreue förderlich für das Kino. Passagiere an, dass sie eine seltsame Erscheinung, die schnell aufgerufen immer den Rauch Geist zu sehen.
Wenn Sie leiden auch kommt von Meuterei und dem weiblichen Kapitäns Ruder buchstäblich droht sicherlich ein Massaker. Aus persönlichen Gründen, schalten Sie sie alle Motoren auf Hochtouren, sie nicht mehr in Richtung New York segeln nur, aber es geradeaus in den Tod. Die weibliche Hauptmann kosten wird, was es um das riesige Schiff zu zerstören kostet ??

SJM ?? s Vision-

Mein erstes Buch, das ich je gelesen habe, war von Preston & Child The Horror Kammer und somit auch meine erste Begegnung mit Charakter Special Agent Pendergast. Ich war sofort auf dieser exzentrisch und charismatische Persönlichkeit verkauft.
Ich muss auch sagen, dass ich The Infernal Rad zu finden viel weniger im Vergleich zu den anderen Pendergast- Bücher. Es ist vor allem ein Stück zweveriger, viel weniger logisch, vor allem, wenn Sie über die Handlung sprechen. Ich finde es auch schwer zu sagen, was war der Hauptnote dieser Geschichte. Crows Run, mit Pendergast in es ein anderes Buch, ist am Anfang übernatürlichen und floaty, aber die Handlung ist viel realistischer. Darüber hinaus hat die Geschichte viel Titanic- Momente, die das Verlassen des Schiffes gegen eine Felsformation gehören geweckt ?? ??.
Zum Glück Charakter Special Agent Pendergast viele gute mit seinem exzentrischen Charakter.
  Like 0   Dislike 0
Kommentare (1)
Dorit Hoyer
  Like 4   Dislike 2

Ich dachte, es war wirklich ein wolliges Buch. Aber was ich nicht dahinter: Wer hat nun die Morde in der Brittania begangen?

Fügen Sie einen Kommentar

smile smile smile smile smile smile smile smile
smile smile smile smile smile smile smile smile
smile smile smile smile smile smile smile smile
smile smile smile smile
Zeichen übrig: 3000
captcha