Citroën Premium: die DS-Linie, DS3, DS4 und DS5

Fita Sailer Januar 25, 2017 Auto 4 0
FONT SIZE:
fontsize_dec
fontsize_inc
Der Auftrag wird endlich fertig! In zwei Jahren hat sich die Französisch Marke Citroen eine zweite Modellreihe, die neue DS-Linie erstellt. Mit dem DS3, DS4 und DS5 Citroën noch durchdringt, um das Premium-Segment. Ein Überblick. In den letzten zwanzig Jahren gelang die Französisch Hersteller das Premium-Segment, wo Prestige und Luxus herrschen nicht zu durchdringen. In dieser Kategorie sind das Auto ?? s nicht den deutschen Marken, insbesondere Audi, BMW und Mercedes, die erfolgreich zu sein. Ihr Erfolg ist ansteckend, das ist sicher. Als Antwort zum Beispiel Japans Toyota seinen Lexus Luxus-Label erstellt. Nissan folgte einem ähnlichen Kurs mit der Schaffung von Infiniti. Die Französisch Citroën, hatte jedoch keinen renommierten Marke in Überschuss noch die Zeit, um eine neue, um ein Premium-Image aufzubauen erstellen. Allerdings sind die Strategen bei Citroën zu dem Schluss gekommen, dass sie in das Erbe ihrer Marke auf zwei magische Buchstaben, die beiden Buchstaben des legendären Auto, das sie die Welt in den fünfziger Jahren überrascht besaß. Wir sind klar reden über die DS. Sofort wurde eine Strategie, die Hauptbestandteile neben der regelmäßigen Modellpalette entwickelt, um eine neue, zweite Zeile mit Prestige, Luxus, Design und Innovation zu schaffen. Citroën ist es gelungen, in nur zwei Jahren, dass die zweiten Baureihe im Leben rufen.

DS3

Die erste, in dem sogenannten DS-Linie war die DS3. Es ist ein kompaktes, aber besonders hip und chic Stadtauto, das auf dem erfolgreichen Mini nimmt, während ein Konkurrent ist der Audi A1 und der Alfa Romeo Mito. Die Abbildung zeigt, dass der DS3 an die generische und familiäre getönt C3 bezogen. Unterhalb beide Modelle sind sicherlich verwandt, aber sie sind keineswegs identisch. Es beginnt mit dem Design. Die Vorderseite des DS3 durch sechs LED-Lampen, die wie Kiemen in dem Stoßschild, sind auf beiden Seiten eingebaut zu unterscheiden. Es ist cool, Gitter, wie die Radkästen, gut akzentuiert. Die bemerkenswerteste charakteristischen Stil der Flanken sind zentrale Säulen, erinnert an ein Haifischflosse unterbrochen und vermitteln den Eindruck, dass das Dach schwebt über dem Glasgemenge. Wie der Mini, können Sie das Dach in Kontrastfarbe zu bestellen. Wenn Sie mehr Frivolität möchten, gibt es alle Arten von dakversieringen mit Blumenzwiebel, Zebrastreifen oder Muster. Der DS3 Sie nach Ihren Wünschen mit Rädern in verschiedenen Schattierungen kleiden können. Die verschwenderische hop über mit Farben und Motiven ungebrochen im Inneren, während Chrom und Aluminium Akzente bieten zusätzliche stilistische Akzente. Nach zwei Jahren, sie einen Seufzer der Erleichterung bei Citroën atmen kann. Der DS3 ist ein Erfolg in Europa und ergab mehr als 135 000 Kunden.

DS4

Der DS4, der im Mai 2011 gestartet wurde, ist der zweite von der DS-Linie. Er hat die Größe eines Kleinwagens und messen sich einschließlich des BMW 1er und der Alfa Romeo Giulietta, sondern auch mit Frequenzweichen wie der Nissan Qashqai. Der DS4 ist auf der Dompteur schau C4 basiert, aber zeichnet sich durch eine coupéhafte Styling und einer angehobenen Fahrwerk. Dadurch ergibt sich eine erhöhte Sitzposition, was vor allem bei den Frauen wird geschätzt. Das Auto ist elegant und doch robust. Die Tauchdachlinie kombiniert mit ausgeprägten Radhäuser und kurze Überhänge, was eine leistungsstarke Profi l. Technisch gesehen ist der DS4 nicht so sehr aus dem C4 abweichen. Er verwendet das gleiche Fahrwerk, Lenkung und Bremsen, aber alles wurde von anderen Anpassungen einen sportlicheren Charakter abgestimmt. Ein Auto mit einem erhöhten Aussetzung und noch einen sportlichen Berufung, sind gezwungen, Kompromisse bei der Federungskomfort. Gute Plätze zu kompensieren teilweise. Die Rauschunterdrückung ist gesorgt, aber die Ergonomie könnte besser sein. Vorder Internat ist einfach durch die relativ hohen Boden. Zurück ermöglicht die versteckte ??, ?? Türgriff, jedoch für eine gefährlich spitzen Winkel an der Tür und der Türöffnung selbst ist schmal. Zur DS4 ist eine Reihe von sechs Motoren. Die Versorgung mit Benzin beginnt mit der sehr angenehmen 1,6 und endet bei der äusserst flexible 1.6 THP als Top-Version. Beim Diesel ist die Hauptversion ist zweifellos der effizienten 1.6 HDi und die Top-Version der 2.0 HDi.

DS 5

Citroën sagen sie ?? on est à étonner Condamné ?? ?? Oder sind wir dazu verdammt zu fallen ??. Mit dem DS5, der dritten und neuesten Auto in der DS-Linie, sie sind sicherlich. Dieses geräumige Mittelklasse steht auf einem erhöhten Aufhängung und einer Dachlinie erinnert an, was einem Shooting Brake ??, ?? oder einen sportlichen Charakter Pause aufgerufen wird. Die Windschutzscheibe taucht tief in der Motorhaube. Chromleisten schmücken die Seiten und auf beiden Seiten ein Hilfsrahmen an den vorderen Türen angebracht. Das transparente Dach und einer Dachkonsole mit einer spektakulären Dekor im Cockpit eines Flugzeugs erinnernd. Alles sehr beeindruckend, aber der DS5 hat einen entscheidenden Nachteil: die Sicht behindert. Wahre Citroën-Fans werden auch bedauern, dass der legendäre Luftfederung nicht einmal für diese moderne DS zur Verfügung gestellt. Allerdings hat Citroen andere technische Meisterleistung. Später in diesem Jahr eine Hybrid-Version debütiert. Technisch wird diese Version eng mit dem Peugeot 3008 HYbrid4 verwandt. Frontscheinwerfer ein 2,0-Liter-Turbo-Dieselmotor den Antrieb der Vorderräder und der Rückseite gibt es einen Elektromotor zum Antrieb der Hinterräder. Inzwischen gibt Citroën eine Auswahl von fünf verschiedenen Motoren. Die beeindruckendste ist die 1,6 THP.
  Like 0   Dislike 0
Kommentare (0)
Keine Kommentare

Fügen Sie einen Kommentar

smile smile smile smile smile smile smile smile
smile smile smile smile smile smile smile smile
smile smile smile smile smile smile smile smile
smile smile smile smile
Zeichen übrig: 3000
captcha