Codeine: ein Mittel gegen Schmerzen

Vinzenz Hagen Oktober 2, 2017 Gesundheit 7 0
FONT SIZE:
fontsize_dec
fontsize_inc
Codein ist ein Agent, ein Arzt mit Grippe und Erkältungen sowie Husten und Schmerzen verschreiben kann. Es lindert Schmerzen und Husten senkende Wirkung. Oft ist es ratsam, es zu nehmen zusammen mit Paracetamol, weil sie den Betrieb von Paracetamol stärker zu betreiben. Codein ist in Tablettenform gegeben und es besteht aus einer Substanz, die aus Morphin abgeleitet ist, aber mit einer weniger starken Kraft.

Was Codein

Codein ist ein Opiat-Agonisten und ist von Morphin hergestellt. Es hat eine ähnliche Wirkung wie die von Morphin aber viel weniger stark. Normalerweise, zusammen mit dem Paracetamol vorgeschrieben. Paracetamol lindert Schmerzen und zur Fiebersenkung. Auch Codein lindert Schmerzen, aber es verursacht auch der Husten wird weniger. Codeine sichergestellt, dass die Acetaminophen wird eine stärkere Wirkung haben. Ärzte verschreiben das Medikament bei Grippe, Husten und Schmerzen.

Flu

Eine Person mit Influenza mit einem Virus, das die Schleimhäute in der Nase, Rachen und Lunge betroffen sein infiziert. Symptome, die mit Influenza assoziiert sind, zählen: verstopfte Nase, Halsschmerzen, Husten, Fieber, Durchfall, Übelkeit, Muskelschmerzen und Kopfschmerzen. Sie fühlen sich sehr schlecht und vor allem natürlich geht es wieder. Wenn man etwas wirklich will, ist es besser, nur Paracetamol zu verwenden. Sie sind nicht besser dran, aber es den Schmerz unterdrückt und es funktioniert fiebersenkend. Wenn Sie von einer Reizhusten erlitten haben, dann können Sie es mit Codein.
Die Wirkung
Innerhalb einer halben Stunde nach Einnahme der Tablette wird das Fieber, Schmerzen und Neigung zu Husten zu verringern. Wenn Sie brauchen, um es wegen Krankheit als Zäpfchen nehmen, wird es innerhalb von etwa einer Stunde zu arbeiten. Die Wirkung einer Tablette mit drei bis fünf Stunden, und die Wirkung eines Suppositoriums sechs bis acht Stunden.

Schmerz

Wenn es eine Verletzung irgendwo im Körper, die sensorischen Nerven senden Sie eine Nachricht über den Verstand, nach denen Sie sich bewusst, den Schmerz zu machen. Im Falle einer Gefahr, wie zB mit der Hand kommen, gegen einen heißen Gegenstand, ist es sinnvoll. Aber auf der Grippe, einer Operation oder andere Verletzungen von Nerven kann auch passieren Schmerzen, ohne dass eine direkte Signal von einer Gefahr. So können kombiniert werden Codein vorgeschrieben, wenn zum Beispiel Gelenkschmerzen, Leistenbruch, starke Kopfschmerzen oder Zahnschmerzen.
Die Wirkung
Durch die Paracetamol, gibt es weniger oder gar keine Schmerzsignale an das Gehirn übertragen. Wenn jedoch die Schmerzsignale, die das Gehirn erreicht, stellt sicher, Codein, dass die Wirkung verringert wird. Nach einer halben Stunde nach der Einnahme der Effekt ist bemerkbar, und es hält drei bis fünf Stunden. Zäpfchen arbeiten innerhalb einer Stunde und die Wirkung dauert sechs bis acht Stunden.

Husten

Wenn die Schleimhaut des Rachens und der Lungen gereizt wird, kann es eine Reizhustenreflex generieren. Dies kann dazu führen, eine Überreaktion entstehen, wodurch der Hals wird weiter irritiert. Acetaminophen mit Codein wird häufig in Fällen von Erkältungen und Grippe verschrieben, während jemand leiden unter Husten. Codeine reduziert den Anreiz von Husten und Fieber reduzierenden Paracetamol Werke. Codein kann nicht in vielen Husten Schleim besser genutzt werden. In diesem Fall müssen Sie in der Lage, Husten loszuwerden, der Schleim zu bekommen.

Nebenwirkungen

Wie bei allen Arzneimitteln, kann es zusätzlich zu den gewünschten Effekt auch Nebenwirkungen auftreten. Die häufigsten Nebenwirkungen sind Verstopfung, Sedierung, Benommenheit und verringerte Reaktionsfähigkeit. Im Falle einer Verstopfung, ist es wichtig, t-Faser Essen und viel zu trinken. Wegen der Auswirkungen es könnte potenziell auf die Reaktionsfähigkeit, sollten Sie vorsichtig sein, wenn die Teilnahme an Verkehr und beim Bedienen von Maschinen. Dies gilt vor allem während der ersten zwei Wochen der Anwendung, da der Körper zunächst auf das Medikament zu gewöhnen.
  Like 0   Dislike 0
Nächster Artikel Die Mona Lisa
Kommentare (0)
Keine Kommentare

Fügen Sie einen Kommentar

smile smile smile smile smile smile smile smile
smile smile smile smile smile smile smile smile
smile smile smile smile smile smile smile smile
smile smile smile smile
Zeichen übrig: 3000
captcha