Dach-Anlage: kaufen und Pflege

Hanko Kromberg Januar 25, 2017 Natur 0 0
FONT SIZE:
fontsize_dec
fontsize_inc
Die Dach-Anlage ist eine beliebte Zimmerpflanze. Fröhlich Licht grünen Stielen aufhellen jedem Wohnzimmer. Es ist auch einer der wenigen Arten, die will immer nasse Füße haben. Welche anderen Dinge, die Sie beachten müssen, wenn die Pflege der Dach-Anlage? Wo kann man diese Zimmerpflanze zu kaufen, und was man beim Kauf achten?

Was ist der Dach Werk zu Werk?

Die Dachanlage ist ein Grasarten, die in den tropischen und subtropischen Regionen von Madagaskar und einigen anderen ostafrikanischen Inseln vorkommt. An der Spitze des großen, dünnen Stielen ist die Rosette von 12 bis 20 bandartige Blätter, diese Pflanze hat ihre niederländischen Namen gegeben. Der wissenschaftliche Name kommt übrigens von dieser Angewohnheit, aus ?? alternifolius kommen ?? ist lateinisch für Wechselstrom oder Wechselklinge.
In der Natur wächst die Dach Pflanze bevorzugt in einem Sumpf, wo die Stämme von bis zu drei Meter hoch kann darüber hinaus zu wachsen. Im Wohnzimmer wird so ?? s Geschwindigkeit nicht gehen, obwohl Kopien in einen Topf groß genug, in der Zeit zu sein, sechs Meter hoch bei guter Pflege.
Es ist ein typisches Blattpflanze: die Stiele nicht in eine Art von Stammzellen zu wachsen, und der Blütenstand ist schön zu sehen, aber nicht wirklich etwas Besonderes, genau wie viele Gräser.
Im Wohnzimmer, das grünen Stielen kann kränklich schwach scheinen, aber sie sind von Natur aus nur die gleichen sind. Floppy Stiele sind sicherlich kein Zeichen für schlechte Pflege, aber eine der wichtigsten Möglichkeiten, diese Pflanze zu vermehren. Wenn die Stiele omknakken sprießen aus der Blattrosette in feuchtem Boden oder Wasser in kurzer Zeit, bis neue Anlagen. Wir diskutieren im Folgenden unter der Überschrift 'Erhöhung' näher.
Verschiedene Arten von Dach-Anlage
Der Schirm der Pflanzenzüchtung hat verschiedene Formen. Darüber hinaus ist eine Reihe von Pflanzen, die sehr schwierig sind, und in Bezug auf die Versorgung identisch. Um die Verwirrung, die Dach-Anlage selbst mehrere wissenschaftliche Namen zu vervollständigen. Ein kurzer Überblick.
  • Die Dach-Anlage wird am besten durch den wissenschaftlichen Namen Cyperus alternifolius bekannt. Die Namen und C. C. involucratus flabelliformis beziehen sich auf derselben Pflanze.
  • Dach-Anlage ist eine beliebte Form des Anbaus: Cyperus alternifolius ?? Zumula ?? . Dies ist ein Zwerg Variante, bei der die Stiele sind wesentlich kleiner, aber die Blätter oft länger. Diese kompakte Form der Kultivierung gedeiht auch in einem sehr jungen Alter.
  • Jede andere Form der Kultivierung, die Sie sehen, manchmal ist die farbige Variante C alternifolius Variegatus ?? ??. Dies hat weißen oder gelben Streifen in Längsrichtung auf den Blättern, und manchmal auch die Stiele. C. alternifolius Variegatus ??, ?? oft etwas weniger groß. Der Lichtbedarf ist dabei für diese Sorte etwas höher, weil zu wenig Licht dreht er sich wieder in den einfachen grünen Arten. Darüber hinaus ist die Versorgung identisch.
  • Darüber hinaus gibt es zwei weitere Arten angeboten Cyperus, die tatsächlich benötigen genau die gleiche Sorgfalt wie C. alternifolius. Deshalb ist hier zu erwähnen wir diesen. Die erste ist Cyperus diffusus. Dies ist eine schirmartige Pflanze, die nicht mehr als einen halben Meter hoch wird, und in Bezug auf C alternifolius wird sehr breiten Blättern ist. Bitte beachten Sie, dass ein Hauptunterschied bei dieser Art der Versorgung. C. diffusus sollte immer in einen Behälter mit Wasser feucht gehalten werden, aber vorzugsweise nicht.
  • Die zweite ist Cyperus gracilis. Diese Pflanze sieht sehr nach außen in Richtung C. alternifolius, mit Ausnahme der Größe: diese Spezies bis zu dreißig Zentimeter hoch.

Bitte beachten Sie, dass die Dach-Anlage, Cyperus alternifolius, wird manchmal verwechselt mit der echten Papyrus Cyperus papyrus, auch in Gartencentern. Während beide Arten gehören eng zusammen, gibt es eine klare Unterscheidung, die beide in einer nach außen gerichteten Sinne und im Hinblick auf die Versorgung. Die Dach-Anlage ist nicht zu verwechseln mit den Papyrus.

Pflege Dach-Anlage

Für eine Anlage, die in der Regel wächst in den Tropen und Subtropen, ermöglicht die Dach-Anlage sehr wenig Anforderungen an die durchschnittlichen niederländischen Wohnzimmer. Solange Sie den Boden feucht zu halten, diese Zimmerpflanze fast nicht viel zu bekommen. Aber wenn Sie, um die Pflanze gesund und schön zu halten wollen, gibt es eine Reihe von anderen Fragen in der Pflege, die Sie brauchen, um zu berücksichtigen. Diese werden im Folgenden betrachtet.
Wasser
Wässern ist der wichtigste Aspekt der Pflege von Cyperus alternifolius. Glücklicherweise ist der Beweis ziemlich einfach: Stellen Sie sicher, dass die Wurzeln immer feucht bleiben.
Sie tun, die einfachste, um den Pot in einem etwas größeren Behälter gegeben und vollständig mit Wasser zu füllen. Es ist in Ordnung, wenn die ganze Erde verschwindet unter dem Wasser. So haben Sie sofort einen Puffer, wenn Sie eine Zeit, um Wasser zu vergessen.
Tipp: Wählen Sie einen nicht zu groß Außentopf oder jar die Dach-Anlage mit einem Ziegelstein am Boden des Topfes. Ansonsten haben sie eine Tendenz zum Aufschwimmen.
Temperaturanforderungen
Die idealen Bedingungen sind ?? heißen Sommertag, zwischen 20 und 25 Grad, und ?? s Winter kühler, 10 bis 15 Grad. Das ist, zu reduzieren das Wachstum. Auf diese Weise können Sie die neue Folge von Lichtmangel zu verhindern, ist spindeldürr.
Überwinterung aber gut gehen in einem warmen Zimmer. Das einzige, was wirklich zählt, ist, dass die Anlage nicht gegen Frost ausgesetzt. Umbrella Pflanzen gibt, weil manchmal als Teichpflanze verwendet. Dort geht es gut, aber sie sind nicht winterhart. Wenn Sie ihnen geben, wenn Frost nicht ernten Sie gezwungen Jährige, während sie wachsen.
Tonhöhe
In der Natur wächst die Dach-Anlage in tropischen und subtropischen Sümpfen. In einem trockenen befeuerten Wohnzimmer sie erscheinen, sondern auch gut zu tun, vorausgesetzt, Sie nehmen ein paar braune Punkte für selbstverständlich. Haben einen Platz neben dem Heizkörper zu vermeiden, denn oft gibt immer noch eine etwas zu geringe Luftfeuchtigkeit. Die Anlage auf der anderen Seite wird sehr gut in feuchten, milden Bad oder Küche zu tun.
Ferner so leicht wie möglich Tonhöhe gewünscht. Vermeiden Sie nur hellen Mittagssonne im Sommer.
Wenn Sie Cyperus alternifolius in den Teich oder in einem anderen Ort außerhalb Pflanzung, ist es wichtig, einen Platz vor dem Wind geschützt zu gewährleisten. Die Floppy Stämme ansonsten massiv omknakken. Obwohl es keine Einwände gegen die Pflanze ist, ist es das Dach-Anlage weniger attraktiv, um zu sehen.
Ernährung
Cyperus alternifolius wächst schnell, und das Essen Bedarf entsprechend. Wenn die Pflanze in einen Topf Sie von Frühling bis Spätsommerwochen flüssigen Dünger für Grünpflanzen geben kann.
Wenn die Anlage in einen Behälter mit Wasser, einem Aquarium oder so ähnlich Zustand können Sie es nicht besser wird, denn dann ist das Wasser im Inneren mit Algen gefüllt werden. Diese Pflanzen können dann am besten, jedes Jahr in neue, fruchtbare Erde umtopfen.
Umtopfen
Unter guten Wachstumsbedingungen kann es notwendig sein, um die Pflanze umtopfen zwei Mal im Jahr. Die Erde ist in der Tat sehr schnell zu einem großen Knäuel Wurzeln verändert. Holen Sie sich diese Hand ein wenig, bevor Sie die Pflanze in einen größeren Topf.
In der Regel ist es jedoch nicht ratsam, die Dach größeren Schatz zu pflanzen, denn das wird im Handumdrehen einläuten eine gigantische Anlage. Statt mit einem Messer Stücke aus dem Wurzelballen geschnitten, oder verwenden Sie eine Schaufel. Wählen Sie das beste und verjüngen die Pflanze als nur diese Stücke in der Originaltopf zurückgelegt. Füllen Sie die entstandene Lücke mit gewöhnlicher Topferde.
Nehmen Sie immer ein Plastiktopf, weil die filzartigen Wurzeln sind sehr schwierig, von einem Steintopf zu trennen. Die Dach-Anlage passt gut in einem Aquarium.
Zusätzlich sind im Pflanzenkammer kann natürlich sehr gut in Hydrokultur angebaut werden. Aber wegen der großen Bedürfnis nach Nahrung dieser Pflanze vorsichtig von Algen.
Backpflaume
Sie können nicht beschneiden diese Pflanze. Durch einen Schnitt Stammzellen stirbt.
Sie können jedoch zu Großanlagen mit Wurzelschnitt durch Teilung der Wurzelballen gelten. Siehe das Stück vor.
Vermehren
Die Dach-Anlage ermöglicht es sehr einfach und Pflanzgut in mehrfacher Hinsicht. Wenn Sie vorhaben, eine Anlage zur Hand kann auf drei Arten haben:
  • Durch eine Wurzelkappung. Sehen Sie unter der Überschrift "Umtopfen" oben. Dies tun Sie am besten im Frühjahr.
  • Via einem Stiel schneiden in der Erde. Nehmen Sie einen kleinen Stamm und geschnitten, um 5-10 Zentimeter unter den Blättern ab. Schneiden Sie die Blätter in der Länge. Dann legen Sie den Schirm auf den Kopf im feuchten Boden, so weiter ??, dass die Schaufelfüße wird nicht nur zu sehen. Legen Sie das Glas auf einem hellen, recht warmen Ort. Innerhalb von ein paar Tagen oder Wochen werden Sie von neuen Anlagen über der Erde zu sehen.
  • Via einem Stiel schneiden in Wasser. Dies wird in der gleichen Weise wie das obige Verfahren, aber dann in Wasser durchgeführt: Zum Beispiel, in einem Glas. Das macht das Ganze viel schöner, zu betrachten. Wenn eine große Anzahl von Karotten und neue Pflanzen gebildet werden, können Sie die neue Dachanlagen horten. Dies ist in der Regel bereits wenige Wochen nach der Stecklinge.

  • Ohne eine Mutterpflanze in der Nachbarschaft, ist es nicht möglich, sich vegetativ fortpflanzen. Dann können Sie Cyperus alternifolius erhalten auch heben aus Samen. Das ist jedoch bei weitem nicht so einfach wie die drei oben genannten Methoden. Sie haben eine konstante Temperatur von 20 bis 25 Grad und erfordern viel Geduld, weil die Keimblätter in der Regel lange auf sich warten.
    Blütenstand
    Mit der richtigen Pflege blühen diese Pflanzen alle paar Jahre in jedem Frühjahr. Der Blütenstand besteht aus einer Gruppe von einer Art von kleinen, gelb-braune Zweige, die von der Schaufelfüße kommen. Diese Blumen haben keinen Duft.
    Krankheiten und Schädlinge
    Die Dach-Anlage ist anfällig für Spinnmilben. Die Ursache ist leicht zu erkennen: trockene Luft. Spülen Sie die Spins sich mit der Dusche oder indem man die Pflanze an einem heißen Tag in der regen. Tipp: Achten Sie darauf, die Pflanze gut angebunden, da eine einzelne Stoß regen in einem Outdoor erklärt viele verschiedene Stämme flach.
    Wenn die Spinne kehrt können Sie prüfen, a ?? vorzugsweise organische ?? Sprühen von Pestiziden. Folgen Sie den Anweisungen auf der Verpackung.
    Es ist besser, mit vor allem auch die Ursache behandeln. Sicherstellen, dass die Dach-Anlage ist nicht direkt neben einem Heizkörper Zustand und legen ?? m in einer großen Schüssel mit Wasser oder einem großen Wasser Schüssel voll Wasser, um Erhöhung der örtlichen Luftfeuchtigkeit. Sie können auch Pflanze einige binden, um den Effekt zu verstärken.
    Weitere Tipps zur Pflege
    • Die Stängel der Pflanzen Regenschirm sind ganz schlaff und fallen schnell. Hohe diejenigen, müssen Sie binden.
    • Hässliche Stiele können entfernt ohne pardon geschnitten werden. Auch braune Blattspitzen, die Sie drehen können, obwohl das robustere Pflanzen oft sofort eine Menge Arbeit.
    • Brown Blattspitzen können durch den seltenen Fall, wo die Wurzeln trocken sind verursacht werden, aber in der Regel wegen der trockenen Luft ist. Dann nehmen Sie die gleichen Maßnahmen gegen Spinnmilben. Schwere Fälle haben, weil früher oder später fast alle auch weitere Spins.
    • Manchmal, die Blätter der jungen Triebe mit ihren Schaufelspitzen zusammenhalten, damit die Blätter nicht in der Lage, richtig zu entfalten können. Dies kann zu braunen Punkten und gelbe Blätter führen. Wenn Sie sehen, dass Sie sie, wenn der Sporn ist noch klein mit einfachen Hand zerlegen. Wenn Sie das tun vorsichtig gibt es nichts mehr zu sehen, wie das neue Wachstum reift.

    Dach-Anlage kaufen: Was zu beachten gilt und wo kann es?

    Umbrella Pflanzen sind weit verbreitet, sowohl im Gartencenter und dergleichen als auch online. Beachten Sie, dass der Name ist manchmal falsch; Diese Pflanze ist auch Papyrus genannt ??, ?? erwähnt. Wenn ein wissenschaftlicher Name ist im besten Fall können Sie davon ausgehen: Cyperus alternifolius. In der Einleitung ein paar ähnliche Pflanzen diskutiert möglicherweise können Sie als Ersatz zu kaufen.
    Kaufen Sie auch keine Pflanzen bei Temperaturen unter fünf Grad außerhalb ausgestellt. Sie bekommen oft eine böse Überraschung im warmen Wohnzimmer. Normalerweise ist es nicht tödlich, aber sie hat ernsthafte Folgen für das Aussehen. Zudem wählen Sie für frischen grünen mit kräftigen Stielen.
    Die Dach-Anlage ist nicht toxisch für den Menschen, können aber mit dem Magen in großen Mengen stören. Es ist etwas unklar, ob die Pflanze ist giftig für Haustiere. Sie sind in der Tat sehr oft als ?? ?? Katzengras angeboten, aber mehrere Quellen berichten, daß sie toxisch für Katzen. Da gibt es genügend gute Alternativen, die Sie hatten besser als Nachsicht und der Dach-Anlage außerhalb der Reichweite von Katzen Ort zu sein.
      Like 0   Dislike 0
    Kommentare (0)
    Keine Kommentare

    Fügen Sie einen Kommentar

    smile smile smile smile smile smile smile smile
    smile smile smile smile smile smile smile smile
    smile smile smile smile smile smile smile smile
    smile smile smile smile
    Zeichen übrig: 3000
    captcha