Das Bankgeheimnis ist nicht mehr vorhanden

Bertold Obermeyer September 5, 2017 Miscellany 75 3
FONT SIZE:
fontsize_dec
fontsize_inc
Nach und nach, die Menschen erkennen, dass das Bankgeheimnis ist in den letzten Zügen. Zu Beginn der Kreditkrise wurde von Beratern noch steif getragen, dass es gar nicht so schlecht zu bekommen. In der Zwischenzeit haben die verschiedenen Steueroasen scheinbar erfolgreiche Angriffe ertragen. Es gibt mindestens geschlagen Löcher in den einst feste Gebäude des Bankgeheimnisses. Niederlande setzt sich beim Abschluss Steuerabkommen auf den Informationsaustausch ab.

Liechtenstein, Luxemburg, der Schweiz usw.

Die einst vertraut klingenden Ländern mit Bankgeheimnis, zumal die Kreditkrise geplagt von Skandalen, auch in der Presse in Ländern, in denen waschen Schoner platziert kam. Vor allem in Deutschland und den Vereinigten Staaten waren prominente Geschäftsleute. Auch der Aktienmarkt und Hedge-Fonds-Betrüger Bernard L. Madoff habe eine Menge Geld aus der Schweiz übertragen. Diese Affäre hat so viel Papierkram, dass die Behörden haben noch einen langen süße Note gebracht. Darüber hinaus hat die Vereinigten Staaten erfolgreich die Schweizer Großbank UBS in die Knie zu zwingen wissen. UBS muss in Absprache mit der Schweizer Regierung zu einem kleinen 4500-Namen an die IRS offenlegen, es sei denn, die Menschen zeigen sich durch eine freiwillige Offenlegung Schema. Aber Bequemlichkeit ist nicht offenbart. Das heißt, dass die berühmten Spionagefilmen wie Die Bourne Identität, die im wesentlichen gespekte nummeriert Konten Vergangenheit.

Niederlande und der Kampf gegen das Bankgeheimnis und Schwarzgeld

Staatssekretär für Finanzen, Jan Kees de Jager, der niederländische Personifikation der Jäger werden schmutziges Geld. Es wird keine Zeit ungenutzt zu Siegen über das Bankgeheimnis zu feiern. Er will zu erschrecken es gut meinen. Und es muss gesagt werden. In den ersten acht Monaten des Jahres 2009 mehr als 0,5 Mrd. in schmutziges Geld von den niederländischen angegeben EUR. Angesichts der angekündigten Budget Day Defizit von 36,5 Mrd. EUR für das Jahr 2010 ist es vielleicht nicht viel. Aber die Ausbeute ist viel mehr als in den Vorjahren. Es ist unklar, wie viel Schwarzgeld aus der niederländischen Ausland. Schätzungen reichen von 7 Milliarden 50 Milliarden Euro auf, eine große Bandbreite. Im Vergleich zu den Gesamteinsparungen, die in den Niederlanden rund 300 Milliarden Euro gehalten wird,, das ist wahrscheinlich keine schlechte Annahme.

Die freiwillige Offenlegung als Lockmittel

Die freiwillige Offenlegung Schema: Das Finanzamt hat ein altes Rezept aus dem Finanzministerium erworben. Darüber hinaus ist die Steuerverwaltung beendete auch das Reh für diejenigen, die erwischt werden, eine Geldstrafe von 300% und das Risiko einer Strafverfolgung. Für Menschen, die so freiwillig durch die freiwillige Offenlegung Schema gibt es keine Strafe, aber die Verwertung und die Berechnung von Zinsen. Das sind noch nicht krank Mengen. Aber ein feiner wird bald in der Rückkehr des gesamten Kontostand zur Folge haben. Neben Schoner waschen gefördert schnell zu unterschreiben. Ab 1. Januar 2010 unterliegen einer Schwelle von 15% für die freiwillige Offenlegung Schema. Dies bedeutet, dass diejenigen, die sich um mehr als zwei Jahren von Schwarzgeld zu zahlen eine Strafe von bis zu 15%. Nur Steuerzahler, die Schwarzgeld zu erben, wenn die Feder Tanz. Darüber hinaus verweist der Minister auf die Abschaffung der freiwilligen Offenlegung Schema, wahrscheinlich von 2013 bis 2014. Er dann in der Tat in der Hoffnung, dass das Bankgeheimnis durch die Zeit ist eine Sache der Vergangenheit.

Reinen Tisch machen der freiwilligen Offenlegung Schema

Sobald Sie Ihre schmutzige Geld, das einen externen Berater hat zu teilen, können Sie nicht mehr zurück. Buchhalter und Steuerberater nämlich eine Meldepflicht. Wenn sie wissen, dass Sie schwarzen Geld haben, sie müssen sie innerhalb von 10 Tagen beim Finanzamt zu melden. Also denken Sie sorgfältig über das weitere Vorgehen, weil ein Berater ist nicht verpflichtet, zu berichten, dass es durch das Finanzamt in Kontakt gebracht wurde. Wenn Sie auf der Grundlage dieser Informationen hängen bleiben, werden Sie nicht mehr für die freiwillige Offenlegung Regelung, aber eine Strafe von 300% liegen.

Die freiwillige Offenlegung Regelung ist freiwillig

Freiwilligkeit ist der Kern der freiwilligen Offenlegung Schema. Die Steuer sollten Sie oder Ihr Partner sind auf dem Weg in eine oder andere Weise. Darüber hinaus muss der Beweis sein, dass es keine Frage der Freiwilligkeit würde nach vorne durch den Steuerprüfer gestellt werden. Die inkeerder sollte deutlich machen, zu der Erklärung, dass die Schwarzgeld stammt. Wenn es zunächst erklärten Einkommen ins Ausland gebracht, dann gibt es in der Regel nichts zu befürchten. Aber wenn es um Geld verdient schwarz kommt, dann ist es nicht so einfach. Die Steuerverwaltung will nicht durch die freiwillige Offenlegung Schema Geld tatsächlich gewaschen. Wenn Schwarzgeld aus einer Erbschaft erhalten, gibt es auch Vererbung ins Spiel kommt.

Abschluss

Die freiwillige Offenlegung Schema hat so zwei Zweige: sparen oder zu investieren, das schwarze Geld und die Quelle von Schwarzgeld. Es liegt an den Steuerzahler, um die Chancen, Risiken und Zeit wiegen. Aber, wenn die Steuer auf der Strecke, die Chance auf eine 300% -boete die Tabelle-3-Ladung, sondern auch eine 100% -boete die Tabelle-1 Steuern und Strafverfolgung führen Sie. Wie sicherlich keine leichte Entscheidung.
  Like 0   Dislike 0
Kommentare (3)
Hansjürgen Pritzel
  Like 1   Dislike 0

Ich habe noch eine Frage. Mein Vater ist verstorben und "sie", sagte, dass er ein Bankkonto in Luxemburg hatten. Wir können nichts davon zu finden. Wie können wir herausfinden?

Marijam Koch
  Like 5   Dislike 2

Mein Vater zu der Zeit, erhalten einen Betrag von 20.000,00 Gulden von seinem Vater. Das war ein paar Jahre vor dem Tod seines Vaters, gibt es keine Erbschaftssteuer zu zahlen, und er hat das Geld in einer belgischen Bank deponiert. Im Dezember 2009 hat er sich für die freiwillige Offenlegung Regelung unterzeichnet. Muss nun auch Erbschaftssteuer auf diesen Betrag, um neben der Erholung in den letzten 12 Jahren zu zahlen, gibt es Einschränkungen?

Suzanne Ganz
  Like 1   Dislike 2

Ich bin nicht mehr stolz darauf, ein Holländer sein. Sie können nicht sehen, die Niederlande sind auf der Karte, aber eine "Mund" noch größer als Deutschland oder Frankreich. Es ist nicht verstellbar, was bringt so ein kleines Land zu Land in Europa. Vor allem, wenn es darum geht, im Geld zu bringen. Mein Großvater immer sie, "Kupferdraht wurde von zwei Holländer, die einen Pfennig bewegt erfunden." Unser Außenminister, der Jäger tut er zu seinem Namen, er hat es für Länder wie die Schweiz, Liechtenstijn, Luxemburg und einigen anderen Ländern über die Linie Zug getan, um das Bankgeheimnis für Nederlanderss heben. Sie sagen etwas faul Muss, um das.

Fügen Sie einen Kommentar

smile smile smile smile smile smile smile smile
smile smile smile smile smile smile smile smile
smile smile smile smile smile smile smile smile
smile smile smile smile
Zeichen übrig: 3000
captcha