Das Verbot der Glühlampe, nützlich oder nicht?

Henning Gruber Januar 27, 2017 Elektronische 3 0
FONT SIZE:
fontsize_dec
fontsize_inc
Ab 1. September 2016, die Glühbirne vollständig in der Europäischen Union verboten. Es ist nicht nur die Produktion, sondern auch Umsatz. Die EU will alle Lichter, die nicht in A oder B Energie gedeckt exkommuniziert sind. Viele Menschen versäumen das warme angenehmes Licht der traditionellen Glühbirne. Die Alternative ist die CFL nicht nur teuer, sondern gibt auch einen unangenehmen Licht und enthält giftige Quecksilberdampf. Denn jetzt gibt es noch immer ein Kompromiß möglich ist, die Glühlampe mit eingebauter Halogenkapsel. Aber die Frage ist, ob diese Lampe kann nach dem 1. September 2016 verkauft werden. In der Zwischenzeit wurde klar, dass durch das Verbot der Glühlampe muss beginnen Erwärmung des Kessel härter ??

Das Verbot von Glühlampen

Die Europäische Union arbeitet daran, die Leistung runter. Der Grund ist bekannt und verständlich. Die CO2-Emissionen und den Verbrauch von fossilen Brennstoffen zu reduzieren. Somit wird auch der Stromverbrauch reduziert. Um dies zu, eine große stroomslurpers für Adresse ein zu erreichen. Der Kühlschrank, Staubsauger, Gefrierschrank, und die Glühbirne. Die bekannte Glühbirne ergibt eine Ausbeute von nur 5 bis 10% niedriger Licht aus im Verhältnis zum Stromverbrauch. Dies ermöglicht die Birne fällt in die unrentable Energie E.
Energieetiketten für Glühbirnen
Die Ausgabe von Lampen Die EU teilt sich in fünf Energielabels. In der niedrigsten Kategorie D und E sind die herkömmlichen Glühlampen und einige gewöhnliche Halogenlampen. Kategorie C gehören die regelmäßigen Halogenbirnen. In B Energie nehmen wir die kundenspezifische Lampen mit Infrarotbeschichtung und verbesserte Halogenlampen. Ein Rückgang der Energiesparlampen und A + Energie LED-Lampen.
Die fünf energielabelsHet erste Verbot der Herstellung von klaren Glühlampen mit niedrigen Renditen wurde am 1. September 2009 zuerst eingeführt wurde, waren die Glühbirnen von 100 Watt oder höher verboten. Im Jahr 2010, die 75 Watt Glühbirne wiederum im Jahr 2011 die 60-Watt-Lampe und im Jahr 2012 waren die restlichen Lampen von 40 Watt oder weniger dran. In den Niederlanden werden die bestehenden Filialbestände kann gezogen werden. Nach dem 1. September 2016 müssen alle klaren Lampen in A oder B gehören Energie-Lampen und andere Energieetiketten sind nicht mehr verkauft.
Für mattierte Lampen ist, dass sie alle fallen ab dem 1. September 2009 in der Energie-Label. Dies ist die höchste Effizienz. Für die matte Glühlampen und Halogen dies eine unmögliche Aufgabe. Nur LED-Lampen und mattierte Lampen zu erreichen wie Renditen.

Die Glühlampe gegen CFL

Die letzten Glühlampen sind immer noch in den Läden verkauft, aber Aktien sind langsam, aber sicher. Viele Menschen, die Birne verpasst haben, gibt es eine Menge Atmosphäre im Haus und das Licht ist angenehm und farbecht. Das Licht von der Lampe ist in der Tat während des Spektrums ausgestrahlt wird, bedeutet dies, daß die Farbechtheit sehr hoch ist, und es wird eine angenehme Erfahrung. Die CFL Gegensatz dazu emittiert Licht mit einem unangenehmen Lichtfrequenz in einem engen Spektrum. Dies wird als unangenehm empfunden. Darüber hinaus ist die CFL für die Umwelt sehr schlecht, es hochgiftige Quecksilberdämpfe enthält. Die Anzahl der Lampen, die Menschen nach der Anwendung in einen geeigneten Entsorgungspunkt zurückgekehrt ist sehr gering, die meisten Energiesparlampen am Ende in den normalen Hausmüll, und das Quecksilber in die Umwelt gelangen. Eine weitere schlechte Merkmal der CFL schädlichen UV-Strahlen.

Die Glühbirne mit eingebauter Halogenkapsel

Für Menschen, die die Glühbirne fehlt es einen Workaround zur Verfügung. Neben der CFL, bis 1. September 2016 sind noch gewöhnlichen Halogen erlaubt. Halogenlampen bekommen eine etwas höhere Rendite als eine Glühbirne. Der Rückgang der Energiehalogen C oder D. Es gibt eine Version mit der traditionellen Glühbirne Hersteller haben eine eingebaute Halogenlampe. Dies ermöglicht dem Benutzer leicht die Idee, dass eine Art von Glühlampen verwendet hat. Die Leuchte gibt ein angenehmeres Licht als das eisige CFL und eine etwas blasser als die Glühbirne. Es ist dort, in Bezug auf die Wahrnehmung zwischen. Allerdings ist die Frage, wie lange diese Glühbirne mit eingebauten Halogen Kapsel kann in der EU verkauft werden. Wie oben erwähnt, nach dem 1. September 2016, alle hellen Lichter in der A- oder B-Energie. Das bedeutet, dass diese Glühlampen Halogen Kapsel hat eine höhere Rendite zu erzielen, sonst wird es zu neu für diese Lampe.
Halogenlampen sind eigentlich in dem das Gas unter hohem Druck in den Ballon. Dieser höhere Druck wird die Verdampfung des Filaments vor, der mit herkömmlichen Glühlampen gemeinsam ist. Ein Halogen an Halogen aufgenommen sichergestellt, Halogen, dass in einer Reaktion des verdampften Partikel Filament auf die Wendel wieder abgeschieden. Dies bewirkt, dass das Filament unter höheren Temperaturen mehr als eine gewöhnliche Glühbirne. Höhere Temperatur bedeutet, dass die Lampe eine höhere Rendite zu erzielen: mehr Licht in Bezug auf den Energieverbrauch.

Verbot der Glühlampe hilft völlig CO2-Reduzierung nicht

Forschung Energieforschungszentrum der Niederlande im Jahr 2011 hat gezeigt, dass das Verbot von Glühlampen Energieverbrauchs und der CO2-Emissionen nicht vollständig abnehmen. Das ECN ist sogar von einem Anstieg sprechen der CO2-Emissionen von 0,05 Mio. t CO2 im Jahr 2020! Das Verbot der Glühlampe so kontra nach der ECN. Glühlampen haben einen niedrigen Wirkungsgrad von 5 bis 10% und geben viel Wärme. Sie helfen damit sie an das Haus zu heizen. Durch das Verbot von Glühlampen muss nun Wärme durch den Gaskessel, die daher zu starten Erhitzen härter, um das Haus auf der gewünschten Temperatur zu erhalten angewendet fallen gelassen werden.
In einem heißen Sommer dieses Phänomens offensichtlich nicht der Fall, ist es schon warm genug, und die Heizung kann nicht zustande. Energiesparlampen sehen aus wie eine bessere Wahl als die Glühbirne. Aber es ist offensichtlich, denn die Tage sind sehr lang und die Lampen kaum gehen, dass der Sommer ?? Vorteil ?? die Energiesparlampe in Bezug auf die Glühbirne ist nicht sehr groß.

Abschluss

Ergebnisse des Verbots von Glühbirnen: wir sind der True-Color-Licht von der Glühbirne verloren, die Umwelt zusätzlich verschmutzt, da Benutzer werfen ihre Lampen mit giftigen Quecksilber in den Abfallbehälter, muss der Kessel härter beleuchtet werden, um das Haus zu heizen, und die CO2- Emissionen kaum ab und als die ECN 2020 tatsächlich erhöht.
Es gibt viele Faktoren, die die endgültige Energieverbrauch und die Qualität der Lampe zu bestimmen. Die Energielabels, wie sie verwendet werden, geben Sie nicht das komplette Bild. Je mehr Energiesparlampen verwendet, die härter muss der Kessel zu schüren. Es wäre besser, um Faktoren, wie um den gesamten Energieverbrauch in Haushalten Zuordnen der Energie, die eine Lampe zu bringen. Es wäre nur so zu sein, dass die Lampe sich nur wenige Energielabels und der CFL fallen einige. Die Lampe gibt, anders als der CFL, auch angenehm leicht, was etwas wert ist. Nicht jeder hat das Bedürfnis, immer nach Hause, um im kalten Büro Licht leben. Das letzte Wort ist noch nicht gesprochen.
  Like 0   Dislike 0
Kommentare (0)
Keine Kommentare

Fügen Sie einen Kommentar

smile smile smile smile smile smile smile smile
smile smile smile smile smile smile smile smile
smile smile smile smile smile smile smile smile
smile smile smile smile
Zeichen übrig: 3000
captcha