Der Bau einer wasserdurchlässigen Pflaster

Gerta Kleiber Januar 27, 2017 Haus & Garten 6 0
FONT SIZE:
fontsize_dec
fontsize_inc
Durch Pflaster größerer Flächen kann das Regenwasser nicht richtig abgeführt werden. Das Wasser wird in die Kanalisation abfließen. Dies wird auf dem Bürgersteig überlastet, so dass Pfützen. Das Ergebnis ist, überschüssiges Wasser aber dies kann durch Einbau mit wasserdurchlässigen Materialien verhindert werden.

Lässige Pflaster

Da große Teile des Gartens sind asphaltiert oder eingebaute Regenwasser schwer entfernt Taschen. Das Wasser wird dann durch die Kanalisation oder Form Pfützen auf dem Pflaster abgezogen. Wegen der vielen Wasser das Kanalnetz überlastet wird und das Grundwasser nicht ausreichend aufgefüllt. Lässige Pflaster kann dieses Problem lösen. Die regen Wasser kann in den Boden versenken und das Grundwasser wird aufrechterhalten, so daß das Trocknen des Bodens verhindert wird.
Die Vorteile der wasserdurchlässiger Pflaster
  • Es gibt keine Pfützenbildung durch das schnelle Drainage von Regenwasser.
  • Es sind keine Ströme mit schrägen Einfahrten.
  • Der Garten ist grüner und behält seine natürliche Aussehen.
  • Das Grundwasser in einer natürlichen Weise gehalten.

Die Stiftung

Ein stark belasteten Fläche braucht eine starke, Entleeren Fundament. Die Durchlässigkeit des Bodens ist von Bedeutung bei der Entladung regen Wasser. Sandboden ist durchlässiger als Lehm oder Ton Böden. Bringen Sie zu einem Grundstein auf Sand eine Schicht aus Schutt und dann einen Low Split. Split Kanten hat, die eine feste, nicht-Gleitfläche bereitzustellen geschnitten. Für eine Grundlage, auf Lehmboden ist eine Schicht aus Lava besser, weil diese Steine ​​sind porös und das Wasser läuft einwandfrei.

Lässige Materialien

Kies oder Split in Gitter
Der Kies oder Split wird in Netzen, die das Material an Ort und Stelle gehalten.
Die Vorteile der Kiesfläche in Gitter sind:
  • Das Material ist leicht zu gehen.
  • Es ist befahrbar Autos, Fahrräder und Rollstühle.
  • Es gibt keine Pfützenbildung.
  • Gibt es wenig oder keine Unkrautwachstum.

Pflastersteine, Betonsteine ​​oder Naturstein mit einer großen gemeinsamen verlegt werden. Die Gelenke sind mit feinem Kies, feinen Kies oder grober Sand gefüllt. Der Wasserabfluss durch die Fugen nimmt ab, wenn mehr Unkraut. Die Fugen müssen frei von Unkraut zu bleiben.
Lässige Betonpflaster.
Diese sind Steine ​​mit Löchern versehen und die Unterseite der Steine ​​sind kleine Kanäle, die das Regenwasser in den Boden abfließen kann.
Holzhackschnitzel
Dieses Material ist vor allem auf weniger hoch belasteten Stellen wie ein Garten-Pfad angelegt. Der Pfad muss regelmäßig mit Hackgut überstiegen werden, da das Holz zerfällt.
Grass Betonplatten
Grass Concrete Fliesen haben große Öffnungen, die mit Sand gefüllt und mit Gras eingesät wurden.
Kunstrasen-Fliesen
Kunststoffgitter sind mit Gras und fahrbar gesät. Zwischen den Fliesen und Fundament Bodenplane werden sollten, um den Boden vor dem Waschen entfernt den Grundstein zu verhindern. Regen Wasser durch den Boden Tuch abtropfen lassen. Wartung besteht aus Rasen mähen und Unkraut jäten.
Die Vorteile von Kunstrasen Fliesen sind:
  • Der Bereich bleibt grün.
  • Es ist passabel.
  • Es hat einen natürlichen Look.
  • Er kann ohne Kanten verlegt werden.
  • Es ist schnell und einfach zu handhaben.
  • Es gibt eine gute Druckverteilung an die Stiftung.
  • Es ist recyclingfähig und nachhaltig.
  Like 0   Dislike 0
Kommentare (0)
Keine Kommentare

Fügen Sie einen Kommentar

smile smile smile smile smile smile smile smile
smile smile smile smile smile smile smile smile
smile smile smile smile smile smile smile smile
smile smile smile smile
Zeichen übrig: 3000
captcha