Die Beschwerde stratenmaker

Tessa Katz Januar 28, 2017 Miscellany 5 3
FONT SIZE:
fontsize_dec
fontsize_inc
Der Beruf Maurer, ist ein bekannter Beruf. Doch es kommt ein wenig mehr zu bieten als die meisten Leute denken. Ein Straßenarbeiter sollten Kenntnisse über unterschiedliche Oberflächen haben, und müssen wissen, welche Art von Stein, die Verbindung hergestellt werden soll. Körperliche ist das Werk von einem Fertiger sehr schwer. Glücklicherweise wird mehr und mehr schwere Arbeit durch Maschinen. Zwar gibt es doch immer funktioniert das kann nicht von der Maschine durchgeführt werden, da es stratenmaker appellieren immer existieren!

Die Straßenarbeiter

Ein Straßenarbeiter ist jemand, der als Profi in den Bau von Straßen, Gehwege, Plätze und Gärten beschäftigt. Es gibt verschiedene Arten von Bodenplatten, wie etwa Ziegel, Fliesen, Kies und Stein. Jede Art ist die Pflasterung erfordert einen eigenen Ansatz. Sollten deshalb die Fertiger Kenntnis von all diesen verschiedenen Materialien.
Sie können auf unterschiedliche Weise als Straßenarbeiter zu arbeiten. So können Sie wählen, um in erster Linie mit Menschen zu arbeiten. Das heißt, Sie baut hauptsächlich Gärten oder in den Häusern der Menschen neu gepflastert. Dies bedeutet auch, dass Sie Kenntnis von aufweisen, beispielsweise Pflanzen und Platzierung Zäune und Belag. Darüber hinaus können Sie als Maurer im Straßenbau zu arbeiten. Diese sind meist große Projekte in der Sie in vielen Fällen für die Kirche oder für Großunternehmen eingesetzt werden. Es geht oft den Bau einer neuen Straße oder Neuasphaltieren der bestehenden Fahrbahn.
Ein Straßenarbeiter arbeitet fast immer in einer Herde. Dieses Paar besteht aus einem Maurer und Arbeiter. Die hod gewährleistet die rechtzeitige genug Fertiger Steine ​​zu seiner Verfügung. Darüber Opperman erfüllt alle weiteren Arbeiten, wie invegen den Sand und das Nachfüllen und Dicht den Boden.

Ausrüstung

Eine Straße Arbeitnehmer hat die folgenden Tools:
  • Straße Hammer
  • Schlegel
  • Draht und Drahtstifte
  • Verschweißte
  • Chalk
  • Estrich
  • Wasserwaage
  • Trilplaat
  • Knikmops
  • Steinschneider

Darüber hinaus sollte ein Fertiger immer tragen spezielle Arbeitsschuhe, die mit Stahlkappen angebracht sind. Um die Hände zu schützen, sollte es Handschuhe getragen werden. Wann wird ein Fertiger mit der Vibrationsplatte, um zu arbeiten, muss er einen Gehörschutz zu tragen. Es ist auch gut, Knieschützer tragen, um die Knie zu schützen.

Mechanisierte Pflaster

Gemäß den Unfallverhütungsvorschriften müssen Oberflächen von 1500m2 und größer, mechanisch gepflastert. Dies muss die Fertiger weniger Steuern. Ein Nachteil der Pflastermaschine ist jedoch, daß es eine sehr teure Maschine gekauft werden muss. Diese Maschinen können Steine, wonach sie automatisch in Großanzeigen platziert werden. Mechanische Straße, die sehr schnell und effizient, aber kleiner Werke nur weniger bequem.

Ausbildung und Gehalts

Die Ausbildung der Fertiger kann MBO Ebene verfolgt werden. Auf Ebene 2, können Sie die Ausbildung zukünftiger Pflasterstein / hod zu folgen. Auf Ebene 3, können Sie das natürlich Fertiger nehmen. Sie können eine beliebige Ausbildung für diesen Studiengang, in dem Sie in die Schule in Vollzeit gehen zu folgen, und betreibt mehrere Praktika, praktische Erfahrungen zu sammeln. Sie können auch wählen, um zu arbeiten und zu lernen, zu tun. Das heißt, Sie arbeiten vier Tage pro Woche und einen Tag pro Woche in der Schule sind. Der große Vorteil ist, dass Sie sofort über ein Einkommen. Ausbildung zum Maurer zu werden, können Sie mehr als 16 Jahren zu folgen.
Die Bruttoanfangsgehalt eines Fertigers ist etwa ?? 1650 pro Monat. Ein Straßenarbeiter mit 10 Jahren Erfahrung wird jeden Monat ca. ?? 2250 zu verdienen. Viele Fertiger arbeiten als Selbstständige. Sie lassen sich von den Auftragnehmern oder Unterauftragnehmer, um das Pflaster bereitzustellen gemietet werden. Ein Selbständiger verdient rund ?? 30 brutto pro Stunde.
Stratenmaker wirklich etwas für Menschen, die im Freien arbeiten, und Menschen, die körperliche Arbeit zu verrichten lieben. Weil stratenmaker einem ziemlich harter Job, ist es oft von Männern praktiziert. Der Nachteil arbeiten als Maurer ist, dass man bei jedem Wetter im Freien sind. Wenn es schneit oder friert Fest in vielen Fällen jedoch müssen Sie nicht zur Arbeit. Der Boden ist gefroren, und daher kann man nicht Straßen.
  Like 0   Dislike 0
Kommentare (3)
Willi Lehmann
  Like 5   Dislike 2

Sie können wirklich nicht sagen, was eine Person verdient pro Stunde, ein guter Handwerker ist mehr als 30 € wert, so dass sie dort sind, und wenn Sie sehen, was netto verbleibenden € 30 ist nicht wahr, wenn Sie teure Investitionen zu tätigen.

Andrea Uhlig
  Like 3   Dislike 1

Wenn es ein Beruf ist, was wirklich schwere dann Fertiger.

Elmar Schiefer
  Like 5   Dislike 0

Ich muss Ihnen absolut Recht! Leider gibt es oft wenig Wertschätzung für die Menschen, die diesen Beruf ausüben. Das könnte ganz anders in meinen Augen!

Fügen Sie einen Kommentar

smile smile smile smile smile smile smile smile
smile smile smile smile smile smile smile smile
smile smile smile smile smile smile smile smile
smile smile smile smile
Zeichen übrig: 3000
captcha