Die Besonderheit Syndrom

Kirsten Bilderling Januar 25, 2017 Miscellany 9 0
FONT SIZE:
fontsize_dec
fontsize_inc
Wenn Sie jemanden hassen, die Sie nicht mögen, und es gibt immer sind daher, jeder wartet, mit allen in Betracht, und jede Person sieht am besten, vielleicht haben Sie die Güte-Syndrom haben. Es ist sehr ratsam, einen guten Blick auf sich zu nehmen, da dies manchmal Ihre größten Fallstrick sein.

Immer wollen gemocht werden

Der Hauptgrund ist es so wichtig für Sie, nett zu sein, erwarten Sie, dass andere auch nett zu dir sein. Leider ist diese Aussage nicht ganz richtig. Wie schön, Sie tun, wird es immer Leute, die unfreundlich zu Ihnen tun. Einige Leute einfach nicht mögen, egal wie viel Sie für sie sich bemühen. Dies sagt nichts über Sie, aber alle die, die Sie aber nichts findet. Ein weiterer Grund kann sein, dass Sie denken, Ihre Güte wird Ihre Liebe oder Wertschätzung zu geben. Dieser Gedanke ist ein Irrglaube, Liebe und Wertschätzung, werden Sie nie von jemandem zu bekommen. Folglich sind die Chancen, dass Sie "rent über" dich ganz, zu den anderen auf den Satz, und es scheint, doch selbst dann nicht genug. Es könnte auch sein, dass Sie tun dies, "pleasen", weil Sie Angst vor Ablehnung oder einen Streit mit jemandem bist.

Von anderen abhängig

Sie brauchen, um gemocht zu werden, macht Sie abhängig von der Meinung anderer über Sie. Und wenn Sie versuchen, schöne Anerkennung sein, oder erhalten die Genehmigung, die Sie so sehr abhängig von anderen zu tun. Und damit besonders anfällig. Man kann nie allen recht wollen, dass es, so dass Sie immer noch immer wieder verletzt, trotz Ihrer Bemühungen.

Wie lustig Syndrom tritt

Es beginnt alles mit einem Mangel Selbstbewusstsein, so dass Sie unsicher über sich selbst sind. Diese Unsicherheit macht Ihre Bestätigung und Anerkennung der Notwendigkeit einer anderen, anstatt dass man sich diese ergeben. Oft ist die Quelle Ihrer Unsicherheit in der Tatsache, dass als Kind wurde zu wenig positive Bestätigung gegeben haben. Auf diese Weise können Sie Ihr Selbstbild kann auch negativ werden. Mit der Suche nach den Bedürfnissen der anderen wichtiger als Ihr eigenes, geht das Vertrauen noch weiter nach unten. Weil die Menschen das Gefühl, dass Sie alles für sie tun möchten, finden Sie nicht auf starke kommen, und es kann passieren, dass sie daher wollte nicht mit dir gehen. Mit einer Erhöhung der confidence'll kommen fest in den Schuhen, und Sie werden die Wertschätzung der anderen Notwendigkeit weniger.

Wie man es loswerden

Es beginnt, indem Sie sich, wenn Sie aus dem Syndrom pleasantry leiden? Wenn Sie denken, dies so ist, fragen Sie sich jedes Mal, bevor Sie etwas für jemand anderen, warum Sie dies tun wollen. Haben Sie diese für sich selbst zu tun, oder tun Sie das, um Anerkennung zu bekommen? Beginnen Sie sich, um nicht sofort "ja" zu sagen zu lernen, aber zu sagen, anstatt: ". Ich denke, dass für einen Moment" Auf diese Weise geben Sie sich selbst die Zeit und die Möglichkeit, das Gefühl, entweder Sie tun müssen, was die andere Person fragt, wollen und warum. Mit dem Bekanntwerden des zugrunde liegenden Gefühle, können Sie auch die unerfüllten Bedürfnisse von sich selbst zu verstehen. Zum Beispiel, wenn Sie feststellen, dass Sie so viel Angst vor Ablehnung, die Sie gerade ließen jeder Fuß alle über euch, dann mit dem Gefühl gehen Sie nach rechts weg sind. Es kann sein, dass Sie sich bereit, alles zu tun, um akzeptiert zu werden finden. Alle diese Gefühle haben zu tun, wie du dich selbst zu tun. Es ist wichtig, dann zu akzeptieren, zu gehen, um dort zu arbeiten selbst, und lernen, sich selbst zu lieben.

Lernen, Nein zu sagen

Wenn Sie durch die Erhöhung Ihr Selbstwertgefühl hängt weniger von, was andere von dir denken, ist es natürlich einfacher, 'nein sagen' auf eine Anfrage. Sie können auch auf eine freundliche Weise "nein" sagen, sagen: ". Wie schön, dass Sie mich fragen, für sie, aber leider kann ich Ihren Wunsch nicht erfüllen anderes Mal vielleicht." Durch die nicht sofort antworten, aber nehmen Sie sich einen Moment Zeit, um darüber nachzudenken, können Sie prüfen, ob es gut für Sie fühlt sich "ja" oder "nein" zu sagen. Im schlimmsten Fall, der andere enttäuscht, dass Sie "nein" sagen, aber das ist immer noch besser als etwas zu tun gegen Ihren Willen. Durch die Dinge nicht gegen Ihren Satz zu tun, Ihr Selbstwertgefühl zu steigern Sie und damit Ihr Selbstvertrauen zurückzugewinnen.
  Like 0   Dislike 0
Kommentare (0)
Keine Kommentare

Fügen Sie einen Kommentar

smile smile smile smile smile smile smile smile
smile smile smile smile smile smile smile smile
smile smile smile smile smile smile smile smile
smile smile smile smile
Zeichen übrig: 3000
captcha