Die Gefahr der Mutterschaft: Isolierung

Amelie Weltmann Januar 28, 2017 Gesundheit 3 0
FONT SIZE:
fontsize_dec
fontsize_inc
Zum ersten Mal ein Baby, was für ein tolles Gefühl! Alles ist so neu und schön; reines Glück ist, was Sie fühlen. Jeden Tag können Sie stundenlang starrte auf Ihrem Wunder. Nichts auf der Welt können Sie sogar noch mehr sparen. Sie und Ihr Kind genau das, was es ist für Sie da. ?? Es gibt noch viel Zeit ??, Sie, der Rest wird kommen ?? denken ??. Und das gilt auch für das Glück, Sie genießen! Aber Vorsicht ..

Einbringen

  • Was ist die Zeit schnell vergangen!
  • Unfall durch Glück?
  • Vergessen Sie nicht selbst
  • Isolation zu vermeiden
  • Die Spitzen

Was ist die Zeit schnell vergangen!

Eine Woche scheint wie ein Tag, ein Monat scheint wie eine Woche. Noch bevor Sie mit Ihrem Kind haben, ist ein Jahr. Herrgott, was ist die Zeit schnell vergangen! ?? Es scheint, wie es gestern war, dass ich liebe ihn / sie gern! ??
Höchstwahrscheinlich werden Sie sich immer noch in den rosa Wolken zu finden. Es ist wunderbar zu sehen, wie Sie Ihr Kind, nicht nur körperlich, sondern auch in Bezug auf Charakter entwickelt. Aber es kann auch gut sein, dass mittlerweile unangenehme Gefühle Du eingedrungen. Alle Ihre neue Baby beginnt, nach und nach, und jetzt verschwinden wenig und dann mehr ruhig stehen Sie sich selbst. Sie erkennen, dass so viel Zeit vergangen! Nicht nur ist das Baby kein Baby mehr, aber Ihr Leben ist bereits ein Jahr weiter! Sie denken, Sie wissen, wo Sie sind und was Sie jetzt haben. Um Ihr Entsetzen, erkennen Sie, dass Sie Ihre Freunde vernachlässigt haben. Jeden Tag zu Hause Vielleicht sitzen Sie und Sie nur sehr wenige Menschen zu sehen. Jetzt haben Sie aufgehört haben, zu studieren oder Arbeit? Es ist ein Schock, wenn Sie Leute finden, um Sie schon so viel weiter, während ein Monat ist, um nur den Sinn. ?? Ich will mehr! ??, Erinnern Sie Sie.

Unfall durch Glück?

Plötzlich spürt man sehr unglücklich. Es kann sein, dass Sie viele Freunde verloren haben oder, dass Sie wirklich keine gesellschaftlichen Lebens überhaupt. Vielleicht haben Sie selbst auf die Sprünge zu vernachlässigen sind und gehen jeden Tag in Ihren Sonntag Outfit und ungepflegten Haaren. Haben Sie alles, was Sie selbst, wie ein Arbeitsplatz, eine Ausbildung oder Hobby?

Vergessen Sie nicht selbst

So sparen Sie sich den Unfall, müssen Sie vom ersten Tag an, die Sie leben erinnern. Das mag verrückt klingen, aber oft es ist alles nur um die kleinen und man sich selbst auf dem zweiten Platz. Dennoch ist es wichtig, dass Sie weiterhin auf sich zu nehmen, weil ein glücklicher Mutter ist eine bessere Mutter. Mütter fühlen sich oft schuldig, wenn sie zu kaufen oder etwas tun, nur für sich selbst, aber wenn man regelmäßig die erholsamen, man die Dinge besser machen können und Sie besser in der Lage, Ihr Kind, was es braucht, zu geben. Dies wird daher auch das Kind ruhiger und glücklicher! Aber nicht nur für die Kinder, sondern auch für sich selbst, ist es wichtig, auch weiterhin gut auf sich sein! Haben Sie auch ein Leben und können bestimmte Ziele zu haben und Träume Sie erreichen wollen. Aus diesem Grund ist es wichtig, nicht nur gelegentlich eine nette Abwechslung weg, sondern auch weiterhin, sich zu entwickeln.

Isolation zu vermeiden

Vermeiden isoliert Mutter existieren! Weil Sie so geneigt, nur für Ihr Kind zu leben sind, können Sie alles, was das hinaus, was in Ihrem Leben vorhanden ist zu gehen. Es ist okay, der Rest gleichmäßig auf den zweiten Platz gesetzt, da Sie haben in der Tat jeden etwas Glück zu genießen, aber, was du denkst, aber versuchen Sie nicht aus den Augen zu Ihrem eigenen Leben zu verlieren! Versuchen Sie so von Leben und weiterhin Ihr Leben zu genießen! Dies kann durch die Planung von Ausflügen oder gemütliche Abende mit Freunden durchgeführt werden. Gehen Sie hin und wieder jemand zu besuchen. Stellen Sie in jedem Fall sicher, dass Ihre Welt bleibt größer als nur Sie und die Kleinen! Später, der etwas größer ist und deshalb seine eigenen Freunden und Sachen bekommt, aber wo sind Sie? Haben Sie noch wollen weiterhin lustige Dinge mit netten Leuten zu tun? Und es ist nicht immer gut, ein guter Freund, dass Sie alles in passen können?
Halten Sie auch verfolgen Sie Ihre eigenen Ziele und Träume. Versuchen Sie, Ziele und Träume zu erreichen. Wenn Sie etwas zu erreichen, ist das Ergebnis Glück. Und wenn Sie wieder einmal in einem bestimmten Zeitraum suchen, fühlen Sie sich glücklicher, wenn Sie wissen ?? ich erreicht habe und dies und das getan! ?? dann Sie denken ?? was habe ich denn die ganze Zeit? So viel Zeit verschwendet auf nichts ??
Zeit nicht mehr zu tun.
Die wichtige Sache ist nur, dass Sie weiterhin tun, was Sie tun möchten. Auf diese Weise kann man sich glücklich und so Ihr Kind glücklich!

Die Spitzen

  • Pass auf dich auf! Ein glücklicher Mutter ist eine bessere Elternteil!
  • Setzen Sie sich Ziele. Machen Sie eine Liste, was Sie machen, zu erreichen, und lernen wollen.
  • Halten Sie Ihre Welt, größer als nur Sie und Ihr Kind.
  • Halten Sie genießen die Dinge, die Sie mögen.
  • Plan Momenten, Tage oder Zeiträume für sich. Vereinbaren Sie einen Babysitter und genießen Sie als Person, anstatt sie als Mutter!
  • Halten Sie arbeiten an sich selbst als Person. Die Arbeiten an einer Karriere, hobby, Studium oder dergleichen, die einen eindeutigen Wert gibt Ihrem Leben und Glück!
  • Stellen Sie sicher, dass, wenn Sie in Ihrem Leben zu suchen, die Sie mit dem, was du hast, und erreicht haben zufrieden sind!
  Like 0   Dislike 0
Kommentare (0)
Keine Kommentare

Fügen Sie einen Kommentar

smile smile smile smile smile smile smile smile
smile smile smile smile smile smile smile smile
smile smile smile smile smile smile smile smile
smile smile smile smile
Zeichen übrig: 3000
captcha