Die Geschichte des Lamborghini

Julika Drechsler Januar 25, 2017 Auto 938 0
FONT SIZE:
fontsize_dec
fontsize_inc
Lamborghini ist eine Marke, die Phantasie appelliert, aber sobald die Marke Traktoren hergestellt. Die Sehnsucht, um Ferrari zu schlagen, war jedoch die Grundlage der Schaffung einer der eindrucksvollsten Marken der Welt.

Enzo Ferrari vs. Ferruccio Lamborghini.

Die italienische Lamborghini ist eine illustre Namen in Auto Land, das schneller die Herzen vieler Fans höher schlagen. Die Entstehung von Lamborghini ist bekannt, aber die genauen Umstände sind unklar. Es ist sicherlich eine gute Geschichte: Es wird gemunkelt, dass Ferruccio Lamborghini, reich geworden mit der Produktion von Traktoren, in einem Interview mit Enzo Ferrari zu hören war, dass er etwas anderes als Traktoren zu fahren. Diese während Ferruccio Lamborghini hatte bereits mehrere Ferrari und Maserati ?? s ?? en. Der Lamborghini wurde im Bein Wunde getreten und das gab ihm die Idee zu beginnen, selbst Sport ?? s. Ob es sich um genau die Art und Weise eingeschaltet wird, ist nicht zu quantifizieren, aber es ist sicherlich die Erklärung Ferruccio Lamborghini selbst hat in einem Interview.

Die erste Lamborghini.

Mit der Produktion und dem Verkauf von Traktoren und läuft mehrere andere Unternehmen hatte Ferruccio Lamborghini hat ausgezeichnete Business. Für seinen fünfzigsten war er bereits gut im Inneren und er konnte tatsächlich tun, was er wollte. Was er wollte, war ein Auto, das Ferrari an die Krone stech könnte zu bauen. Ende 1962 waren die Vorstellungen gestalten und nur ein halbes Jahr später Mai 1963 Automobili Ferruccio Lamborghini war geboren. Lamborghini ließ sich in Sant Agata ??, aus denen die Marke noch in der Gegenwart arbeitet. Wie ein erfolgreicher Geschäftsmann hatte Lamborghini haben Kenntnisse über die Geschäftstätigkeit bewiesen, er wusste, er brauchte, um sich selbst mit den besten Leuten aus allen Disziplinen zu umgeben. Sein erstes Auto war entschlossen, ein Erfolg werden und so sammelte er einen Club große Namen um ihn herum: der V12 wurde von Giotto Bizzarrini, der auch für mehrere Ferrari-Motoren verantwortlich war entwickelt. Franco Scaglione zeichnete den Entwurf, während die Produktion von Karosserie in den Händen der beiden dann relativ unbekannte Talente: Giampaolo Stanzani und Giampaolo Dallara. Im Jahr 1964 war bereits der erste Lamborghini eine Tatsache: Der 350 GT. Es wurden 120 Stück hergestellt und später das Auto immer noch entwickelt werden und mit einem eigenen Getriebe ausgestattet werden: der 400 GT, von denen 273 gebaut wurden.
Der 350 GT war der erste Lamborghini.

Die Ankunft einer Legende.

Lamborghini wurde hart und Inhaber Ferruccio beteiligt sich in nahezu allen Entwicklungen. Der Lamborghini-Komplex in Sant Agata ?? war sehr modern und effizient ausgestattet und leidenschaftliche Ferruccio war in direktem Kontakt mit dem Boden. In der Mission, um die Marke fest gesetzt auf der Karte war stark im Jahre 1965 auf dem Turiner Automobilsalon mit dem Netzwerk funktioniert. Dallara und Stanzani kam mit einer Idee für ein Rennwagen für die offene Straße. Diese sollten mit dem 4,0-Liter-V12 aus dem 400 GT, aber dieses Mal mit dem Differenzial und Getriebe integriert ausgestattet werden. Lamborghini strengen Turin berühmt Nuccio Bertone für den Entwurf. In seiner Firma waren die Pläne auf dem Tisch, um Marcello Gandini zu gehen, das Auto, das Miura gestaltet. Der Miura wurde auf dem Genfer Autosalon 1966 vorgestellt und schlug ein wie eine Bombe. Ausgereifte Produktions das Auto war nicht ganz, aber Ferruccio Lamborghini spielte ausgezeichnet in den Hype mit einem hellen Orange Miura für das berühmte Hotel de Paris in Monaco während des Grand Prix von Monaco zu parken. Orders in überfluteten. Bis heute ist das Miura ist fast einstimmig als einer der besten und schönsten Sportwagen jemals in Betracht gezogen.
Der Miura ist weithin als einer der schönsten Sportwagen überhaupt angesehen.

Krise.

Nach dem Erfolg des Lamborghini Miura wollte mehr, und bald kam die viersitzige Espada und ein Modell, das zwischen dem Miura und Espada, der Jarama positioniert wurde. Es muss nicht bleichen Lamborghini ?? s erfolgreichsten Modelle, und so war es schwer an neuen Modellen gearbeitet. Im Jahr 1971 wurde der Miura mit dem SV, eine noch schnellere Version wiederbelebt. Der Miura SV war nicht viel Aufmerksamkeit und war Lamborghini ?? s eigene Schuld. Auf der gleichen Position in Genf war im Jahr 1971, nämlich ein neuer Lamborghini, eine bizarre Monster auf Rädern, eine besonders brutale und riesigen futuristischen Auto für seine Zeit: der Countach. Zwei Jahre später wurde die Produktionsversion bereit, aber als Ferruccio Lamborghini hatte seine Anteile an dem Unternehmen bereits ausverkauft beiden Schweizer Georges-Henri Rossetti und René Liemer. Ferruccio Lamborghini hatte sich auch im Sportfeld bewährt und seinen Rücktritt war eigentlich ein guter Schritt: kurz nach der Markteinführung des Countach zu schlagen, um die weltweite Ölkrise. Die hyper-exklusive und teure Countach hatte eine harte Zeit, als auch das Unternehmen. Lamborghini ging 1980 in Konkurs, während der Höhepunkt mit der Countach sollte ?? gekommen.
Die wilde Countach wurde hart von der Ölkrise getroffen.

Die Wiederbelebung.

Im Jahr 1981 wurde es einen neuen Anfang mit Lamborghini gemacht. Der erste Erfolg nach dem Neustart war die Jalpa, aber mehr Aufmerksamkeit wurde der Countach gezahlt: in der Tat eine Zeit lang bestanden hatte aber Umständen noch nicht glänzen. Daher wurde entwickelt und mit jedem Update, gewalttätig wurde er. Die eher bizarre Trend hat sich fortgesetzt, wenn im Jahr 1986 die eigentlich völlig unnötig LM 002. Es war ein 4x4 SUV mit Sportwagen-Gene und V12 aus dem Countach verursacht das Laufwerk. Wie erwartet, konnte Jalpa und die LM 002 nicht wirklich für große Verkaufszahlen, auch wenn die LM 002 ist nun eine ganze Kultstatus erreicht. Das Geld mussten von woanders kommen und bauen Lamborghini ging Formel-1-Motoren für die Rennställe der Larrousse und Lotus.
Ein Wendepunkt in der Geschichte des Lamborghini kam im Jahr 1990, wenn die Diablo kam als Nachfolger des Countach. Lamborghini schon in die Hände von Chrysler gefallen. Der Diablo war wie der Countach eine Ikone. In 1993 hat der Diablo VT, noch schneller, wilder Version mit Allradantrieb ausgestattet. Von diesem Moment an, Allradantrieb eines der Markenzeichen von Lamborghini. Obwohl die Diablo war ein Erfolg, war Lamborghini immer noch nicht ganz, wo er sein wollte. Die Marke war in der Tat in einem Atemzug mit Erzrivalen Ferrari in der Geschwindigkeit, Stil und Exklusivität, aber die Qualität der Produkte ?? Sant Agata links nach hier und dort wünschen übrig, vor allem in Bezug auf die Raffinesse. Lamborghini begann eine Suche und endete an der deutschen Audi. Audi hatte gerade zu einer führenden Marke, die mit BMW und Mercedes-Benz konkurrieren könnte angestiegen und die Marke einen starken Drang zu erweitern. Im Jahr 1998 kaufte Audi Lamborghini und seitdem hat es nur besser mit der mittlerweile legendären italienischen Marke gegangen.
Der Diablo: Countach einen würdigen Nachfolger und die letzte vor der Audi Lamborghini.

Stärker als je zuvor.

Die Übernahme durch Audi arbeitete positiv für beide Marken: Audi hat eine riesige Dosis von Know-how und gab Lamborghini Qualitätsschub es so gewünscht wird. Audi konnte wiederum wird Technologie von Lamborghini zu verwenden, die es ermöglicht für die Deutschen, einen Sportwagen wie dem R8 legte gemacht. Während des letzten Jahrzehnts, kam Lamborghini mit dem beeindruckenden Murciélago und Gallardo etwas kompakter. Beide Modelle sind extrem positiv entwickelt und sind auf jeden Fall ein Marktführer in ihrem Segment. Lamborghini ist wirklich im Jahr 2010 angekommen und gehört mit Ferrari und Porsche zu den ultimativen Sportwagen. Die Übernahme durch Audi, die Italiener auch vorgesehen, die notwendigen finanziellen Mittel, mit dem Lamborghini einige spezielle Versionen der beiden Modelle in der Lage, sowie spektakuläre limitierter Auflage Modelle wie der Reventon zu realisieren. Lamborghini ist im Jahr 2010 stärker als je zuvor.
Einschließlich der Lamborghini Gallardo ist das Jahr 2010 stärker und qualitativ besser als je zuvor.
  Like 0   Dislike 0
Kommentare (0)
Keine Kommentare

Fügen Sie einen Kommentar

smile smile smile smile smile smile smile smile
smile smile smile smile smile smile smile smile
smile smile smile smile smile smile smile smile
smile smile smile smile
Zeichen übrig: 3000
captcha