Die Haut; Nägel, Haare, Schweiß und Talgdrüsen

Wiggo Hildesheimer Januar 29, 2017 Wissenschaft 2 0
FONT SIZE:
fontsize_dec
fontsize_inc
Die Nägel, Haare, Schweiß und Talgdrüsen sind Strukturen, die das größte Organ des menschlichen Körpers gehören; die Haut. Nägel werden an den Enden der Finger und der Zehen befindet. Haare sind auf dem Körper gefunden. Es gibt drei Arten von Haaren. Lanugohaare ist eine Art, die nur in den Fötus tritt. Es gibt zwei Arten von Schweißdrüsen. Schweiß durch die Schweißdrüsen ausgeschieden spielt eine wichtige Rolle, unter anderem in der Thermoregulation. Talgdrüsen produzieren Talg. Talg macht die Haut wasserdicht.

Nägel, Haare, Schweiß und Talgdrüsen

Nägel, Haare, Schweiß und Talgdrüsen sind Teil der größte Organ des Menschen, nämlich die Haut. Im Folgenden werden kurz beschrieben diese Strukturen:
  • Nägel: Nägel sind schwer Hornplatten, die an den Enden und oberen Seiten der Finger und Zehen angeordnet sind. Nails schützen die Enden der Finger und Zehen
  • Haarmann können drei Arten von Haar. Lanugo, Flaumhaar und Terminalhaar sind die drei Arten von Haaren, die den Menschen haben können,
  • Schweißdrüsen: der Mann hat zwei Arten von Schweißdrüsen. Ekkrinen und apokrinen Schweißdrüsen sind die beiden Arten von Schweißdrüsen
  • Talgdrüsen: Talgdrüsen sind aufgerufen Ohrspeichel sebiparae und produzieren Talg
Unten ist die Struktur und Funktion der Nägel, Haare, Schweiß und Talgdrüsen unten beschrieben.

Struktur und Funktion von Nägeln

Die Nägel bedecken die oberen Seiten der Enden der Finger und Zehen. Nägel bestehen zum großen Teil aus dem Protein Keratin. Nägel bestehen aus:
  • Matrix mit lunula: Die Matrix ist der Teil des Nagels, der die Nagelplatte erzeugt. Die Lunula ist der sichtbare weiße mondförmigen Teil des Nagels. In der Matrix gibt zahlreiche Blut- und Lymphgefäße und Nerven
  • Nagelbett: das Nagelbett ist die Epidermis und Dermis unter der Matrix
  • Sinus oder Nagelwurzel: hier die Nagelplatte ist ein Teil unter der Haut. Dies ist die am proximalen Abschnitt des Nagelplatte
  • Nagelplatte: ist der schwierige Teil des Nagels
  • Hypochonium und freien Teil: die hypochonium ist der Teil des Nagels, wo der Nagelplatte, nur um das Nagelbett haften. Der freie Teil ist der weiße Teil des Nagels

Im Sommer Nägel wachsen schneller als im Winter. Die Nägel der Finger wachsen auch schneller als an den Zehen. Darüber hinaus wächst die Nägel der längsten Fingern und Zehen, die länger als die der kürzeren Finger und Zehen. Im Durchschnitt ein Nagel zu wachsen bis zu einem Millimeter pro Woche. Die Nägel schützt die darunter liegenden Fingern und Zehen und steigern das Gefühl in den Fingern und Zehen. Schließlich werden die Nägel erhöhen die Griffigkeit.

Struktur und Funktion des Haares

Es kann nicht sofort sichtbar sein, aber Haare bedecken den ganzen Körper. Die Haare auf den menschlichen sicherzustellen, dass die Wärme besser beibehalten. Ist die Beibehaltung von Wärme ist jedoch eine Funktion, die nicht sehr wichtig. Im Haar kann weiter unterteilen den Schweiß besser. Das Haar lässt Oberflächenvergrößerung. Durch diese Oberflächenvergrößerung kann das Haar besser verdampfen Schweiß. Aus diesem Grund spielt es eine wichtige Rolle bei der Absenkung der Körpertemperatur. Eine weitere wichtige Funktion der Körperbehaarung ist, dass die Haare in den Sensoren zu helfen; Feingefühl.
Es wird durch die Haarfollikel aus. Haarfollikels in die Dermis entfernt. Haar besteht für einen großen Teil des Protein Keratin. Es gibt drei verschiedene Arten von Haaren, die den Körper zurücklegen kann. Diese drei Arten von Haar geeignet sind, wie folgt:
  • Lanugo
  • Flaumhaar
  • Terminal
  • Diese verschiedenen Haartypen werden unten beschrieben.
    Lanugo
    Lanugo, dem Falschen unpigmentierten finden sie, was ist auf dem Körper des Fötus. Bei der Geburt, das Haar meist verschwunden. Einige Frühgeborenen gibt es noch verfügbar lanugo.
    Flaumhaar
    Flaumhaar ist dünn hellen Haaren, die fast ist es, über den ganzen Körper gefunden werden. Fast der gesamte Körper wird mit Flaumhaar bedeckt. Mit Ausnahme der Handflächen, Fußsohlen, sind einige Teile der Genitalien, der Lippen und der Rückseite des Ohres nicht mit Flaumhaar bedeckt. Flaumhaar ist fast unmöglich, zu sehen. Flaum höchstens zwei milllimeter lang.
    Terminalhaar
    Terminal Haar ist lang, dicke Haare, die unter anderem auf den Kopf zu finden ist. Während der Pubertät unter dem Einfluss von Sexualhormonen die Flaumhaar in einigen Orten in Schamhaar umgewandelt. Schamrasur ist auch eine Art von Terminalhaar.

    Aufbau und Funktion der Schweißdrüsen

    Über die Suche nach den Körper mit Ausnahme der Handflächen, Fußsohlen und bestimmte Teile der Genitalien sind Schweißdrüsen. Schweißdrüsen produzieren Schweiß. Feuchtigkeit eine große Rolle spielt bei der Thermoregulation, die Aufrechterhaltung einer richtigen pH-Wert der Haut, Verlust von Wasser und Elektrolyten, und die Verbreitung von Pheromonen. Schweißdrüsen aus einem Glomerulus und einem Drain. Der Glomerulus ist in der Unterhaut entfernt. Rund ein Schweißdrüse gibt viele Axone von Neuronen und Kapillaren. Es gibt zwei Arten von Schweißdrüsen. Die zwei Arten von Schweißdrüsen sind:
  • Ekkrinen Schweißdrüsen
  • Apokrinen Schweißdrüsen
  • Diese verschiedenen Arten von Schweißdrüsen sind nachstehend beschrieben.
    Ekkrinen Schweißdrüsen
    Ekkrinen Schweißdrüsen sind fast über den ganzen Körper. Die ekkrinen Schweißdrüsen machen Schweiß von Blutplasma. Die Hauptfunktion der Schweiß, die von der ekkrinen Schweißdrüsen gemacht wird, um die Körpertemperatur zu senken. Daher ist der Schweiß von der ekkrinen Schweißdrüsen, besteht hauptsächlich aus Wasser. Mit dem Verlust von Feuchtigkeit sondern auch verloren electrloyten. Ekkrinen Schweißdrüsen weiter senkt den pH verursachenden Bakterien weniger wahrscheinlich auf der Haut zu überleben.
    Apokrinen Schweißdrüsen
    Der apokrinen Schweißdrüsen in den Achselhöhlen, Ohren, Damm, Warzenhof und Augenlider gefunden. Apokrinen Schweißdrüsen in der Pubertät gebildet. Apokrinen Schweißdrüsen sind zehnmal größer als der ekkrinen Schweißdrüsen. Das Ablaufrohr der apokrinen Schweißdrüsen führt zu einem Haarschaft. Die apokrinen Schweiß ist dicker, dann eccrien Schweiß und kann durch Hautbakterien umgewandelt werden. Dies macht die apokrinen Schweiß stinken. Weil die apokrinen Schweiß dicker ist, hat es eine wichtige Rolle als Schmiermittel. In den Achseln der apokrinen Schweißdrüsen bewirkt, dass der Arm während der Übung weniger reibt entlang dem Rumpf. In apokrinen Schweiß sitzen Pheromone. Pheromone spielen eine Rolle bei der Anziehung zwischen den Partnern. Angst der apokrinen Schweißdrüsen produzieren Schweiß auch.

    Aufbau und Funktion der Talgdrüsen

    Die Talgdrüsen vor allem im Gesicht und Kopfhaut auf. Die Auslaufrohre der Talgdrüsen der Haut, sondern auch auf ein Haarschaft führen. Die Talgdrüsen sind in der Dermis gefunden. Talgdrüsen produzieren Talg, die auch genannt Talg. Talg ist eine fetthaltige Wachs, das auf die Haut und das Haar bekommt. Talg macht die Haut geschmeidig und wasserdicht. Talg stellt auch sicher, dass das Haar trocknet nicht aus.
      Like 0   Dislike 0
    Kommentare (0)
    Keine Kommentare

    Fügen Sie einen Kommentar

    smile smile smile smile smile smile smile smile
    smile smile smile smile smile smile smile smile
    smile smile smile smile smile smile smile smile
    smile smile smile smile
    Zeichen übrig: 3000
    captcha