Die heilende Kraft von Chinin

Anja Hesse Januar 27, 2017 Gesundheit 20 3
FONT SIZE:
fontsize_dec
fontsize_inc
Die kinineboom ist 15 bis 20 Meter hoch und hat rosa oder gelben Blumen. Dieser Baum stammt vor allem in den Regenwäldern von Brasilien. Die Bäume sind auch in Ecuador und Bolivien gefunden. Sie wachsen bis zu 3000 Metern in den südamerikanischen Anden. Heute kinineboom ist im gesamten tropischen Regionen angebaut. Er hat einen großen kommerziellen und medizinischen Wert. Dieser Baum ist die Grundlage für eine Heilung für Malaria. Bark kinineboom ist nützlich, um ein medizinischer Tee setzen, um Malaria zu schließen.
Botanische Zeichnung Chinin

Inhalt:

  • Naming kinineboom
  • Geschichte Chinin
  • Traditionelle Verwendung in der Naturheilkunde
  • Niederlande als Haupt kinineproducent
  • Quinidine Herzprobleme
  • Natürliche Chinin funktioniert besser als die Kunst
  • Quinine in Softdrinks und Tee
  • Quinine in Wadenkrämpfe
  • Quinine mit Herzproblemen

Naming kinineboom

Der lateinische wissenschaftliche Name von Chinin ist Cinchona officinalis. Die Gräfin von Chinchon, der Legende nach, die erste, die von Malaria durch den Einsatz von der Rinde des kinineboom ausgehärtet wurde. Gräfin Chincon war die Frau von einem peruanischen Vizekönigs. Zu ihr, der lateinische Name der Pflanze benannt. Officinalis means'geneesmiddel 'oder rather'afkomstig aus der Werkstatt der Apotheker ". Allen Heilpflanzen waren die umschließenden 'Officinalis. Die niederländische Chinin Name ist eine Verballhornung des lateinischen Namens oder der Name des peruanischen Gräfin.

Geschichte Chinin

Die Gräfin von Chincon führte die Rinde kinineboom zur europäischen Reisenden, bevor die Botaniker wussten, welche Baum war. Im Jahre 1658 wurde Chinin zuerst als Arzneimittel beworben. Das geschah in England. Es wurde im 17. Jahrhundert gravinnenpoeder erwähnt. Als die spanischen Jesuiten kamen in Kontakt mit dem Pulver in die Jesuitenpulver änderte ihren Namen. Unter diesem Namen war Chinin im 18. Jahrhundert in ganz Europa bekannt. Neben Malaria Chinin gegen Fieber, Verdauungsstörungen, Mund-und Rachenproblemen und Krebs eingesetzt.

Traditionelle Verwendung in der Naturheilkunde

In der Kräutermedizin in der ganzen Welt die Rinde von Chinin wird als allgemeines Stärkungsmittel oder Stärkungsmittel verwendet. Darüber hinaus ist es ein Mittel, das Verdauung hilft. Es unterdrückt das Fieber. Es ist auch bei Blutarmut, Verdauungsstörungen, Verdauungsstörungen, allgemeine Müdigkeit, Malaria und als Appetitanreger eingesetzt. Ferner ist es eine natürliche eingesetzt Mittel in vielen Krebsarten wie Brust-, Drüsen-, Leber-, Milz- und Darmkrebs Membran. Darüber hinaus ist es ein Mittel, das mit Herzproblemen, Erkältung, Durchfall, Ruhr, Dyspepsie, Grippe, Alkohol Kater, Rückenschmerzen oder Hexenschuss, Neuralgien, Lungenentzündung, Ischias, Typhus und Krampfadern eingesetzt werden können. In europäischen Kräutermedizin, ein Mittel gegen Haarausfall, Alkoholismus und Leber, Milz und Gallenblase Erkrankungen sieht man. Es kann auch verwendet, um Herzrhythmusstörungen, Anämie oder Blutarmut und Krämpfe in den Beinen zu korrigieren. Im U.S. Chinin ist mit Ausnahme der oben genannten Krankheiten, für Herzprobleme, Kopfschmerzen und Hämorrhoiden verwendet.

Niederlande als Haupt kinineproducent

Chinin ist die wichtigste Komponente der medizinischen kinineboom. Dieses Alkaloid wurde zuerst im Jahre 1820 gebracht. Seitdem wird dieser Extrakt hauptsächlich als Anti-Malaria-Medikament verkauft. In der Mitte des 19. Jahrhunderts haben niederländische und englische Händler kininezaden aus Südamerika to'smokkelen '. Die niederländische bezahlt $ 20 für ein Pfund kininezaad, die Fortführung einer Plantage in Niederländisch-Indien auf der Insel Java. Im Jahr 1918 hatte der javanischen kinineplantage die Haupt kinineproducent Welt zu werden. Der Welthandel mit Chinin war unter der Kontrolle des Amsterdam Kina Bureau. Niederlande Zeit kininefabrieken hatten in Semarang, Maarssen und Amsterdam. Die ethnischen Bevölkerung von Bolivien und Peru waren traurig, dass ihre kinineboom wurde aus Südamerika gestohlen und dass sie nichts gesehen von den riesigen Gewinne aufgezeichnete sie im Königreich der Niederlande. Im Zweiten Weltkrieg geschnitten von den Verbündeten der javanischen kinineproductie. Niederländisch-Indien, schließlich wurde von den Japanern besetzt. Sie fingen an, Chinin aus Südamerika kommen. Kinineplantages wurden auch in Afrika etabliert. Ferner wurde fleißiger Untersuchung, wie man Chinin zu einem Kunststoffgewebe machen durchgeführt. 1944 Menschen geführt Wissenschaftlern, Chinin zu synthetisieren und stellen Anti-Malaria-Medikamente. Heute in Indonesien und der ehemaligen britischen Kolonie von Indien immer noch gepflegt kinineplantages aber die größte kinineproducent ist Afrika. Peru, Bolivien und Ecuador sind nur kleine Produzenten.

Quinidine Herzprobleme

Außer Chinin enthält kinineboom Chinidin oder Chinidin. Dieses Material wird verwendet, um mit Herzproblemen und gehärtet umzugehen. Insbesondere können Herzrhythmusstörungen wirksam, die damit behandelt werden. Quinidine ist auch ein wichtiger Grund, die kininebast noch ernten, da dieses Material noch nie von den Wissenschaftlern synthetisiert. Andere Verbindungen, die in der Rinde des kinineboom sind: aricine, Kaffeesäure, cinchofulvidezuur, cincholidezuur, cinchonaïne, Cinchonidin, Cinchonin, cinchofyllamine, cinchotannidezuur, cinchotine, conquinamine, cuscamidine, cuscamine, cusconidine, cusconine, Epicatechin, java neun, paricine, Proanthocyanidine, quinacimine, quinamine, quinidezuur, Chinicin, quinovidezuur, quinovine und sucirubine. Übrigens sitzen in den Bäumen Ledgeriana C und C succirubra viel mehr Alkaloide und Chinin als in C. officimalis.

Natürliche Chinin funktioniert besser als die Kunst

Die Verwendung des auf Tee basierenden kininebast zieht sich ein wenig zurück. Seit den frühen 90er Jahren des 20. Jahrhunderts zeigt, dass die Parasiten, die immun sind bieten zunehmend synthetische Chinin gegen Malaria. Gegen die natürliche Variante hat nie eine Malaria-Parasiten immun. Dies ist übrigens ein universales Phänomen; Keime erweisen sich viel besser gegen synthetische Drogen als gegen die Natur, Heilpflanzen zu verteidigen. Insbesondere in der Antibiotikum-Feldes erfolgt Immun pathogener Bakterien zu sein, um zu Beginn des 21. Jahrhunderts zu einem Problem geworden.
Kinineboom

Quinine in Softdrinks und Tee

In Tonic über das Arzneimittel-Extrakt Chinin. Quinine schmeckt etwas bitter. In Kombination mit der Süße, die ein erfrischendes Getränk gibt. Kininethee ist auch ziemlich bitter und erfrischend. Tonic ist aber sicherlich nicht ein medizinisches Getränk. Sie können nicht trinken Tonikum gegen Fieber, Malaria, hartrotmestoorsnissen oder Krämpfe in den Beinen. Zu viel Zucker und zu wenig Chinin Tonic gibt es, um es ein heilErfrischungsGetränk zu machen. Wer will schon Chinin verwenden können, lässt sich am besten wenden kininethee zu machen. Tea Chinin kann mit ein oder zwei Gramm gehackte kininebast für eine Tasse Tee erstellt werden. Sie ließ das Wasser ziehen lassen für 10 Minuten. Nehmen Sie niemals eine rein in kininesupplement; die tödlich sein kann. Aber eine Tasse kininethee ist eigentlich sehr gesund. Das erlaubt Ihnen, drei Mal am Tag zu trinken. Wenn man Malaria haben, ist es wichtig, die maximale Dosis zu verwenden. Optional können Sie eine 4: 1-Tinktur zweimal täglich trinken oder ein bis zwei Gramm pulverisierte Rinde nehmen in einer Tabletten- oder Kapselform.

Quinine in Wadenkrämpfe

Im Jahr 2002 wurde eine doppelblinde, kontrollierte Studie über den Einsatz von Chinin für Krämpfe in den Beinen durchgeführt. Es wurde festgestellt, dass eine viel effektivere Chinin als bestehende synthetische Drogen. Weiterhin weist Chinin fast keine Nebenwirkungen. Im Jahr 1995 gründete eine US-Studie, dass Menschen berichten, dass sie weniger durch Krämpfe in den Beinen belästigt, als sie unter Chinin. Die gleiche Studie berichtet, dass Bein Krampf ist eine subjektive Angelegenheit. So ist es schwierig zu messen, was die Ergebnisse sind. Wenn Sie die Blutverdünner Warfarin einnehmen, sollten Sie ein wenig vorsichtig mit Chinin sein. Es ist besser als
Stoppen Kininebastmet Warfarin und klijken auf natürliche Blutverdünner.

Quinine mit Herzproblemen

Diabetes oder Diabetes mellitus ist eine Erkrankung mit vielen degenerativen Entwicklungen. Französisch wissenschaftlichen Forschung ab 2013 zeigt, dass Herzkrankheiten, die korrigiert werden kann mit Diabetes mit Medikamenten auf Basis von Chinin in Verbindung gebracht werden. Die Studie ergab auch, dass Menschen mit Herzproblemen, ohne diabetische Hintergrund profitieren von Chinin. Was bedeutet Chinin mit den Augen?
  Like 0   Dislike 0
Kommentare (3)
Nikolaus Pabst
  Like 0   Dislike 2

Wo kann ich natürlich kininie kaufen. Und wie kann ich jeden Tag benutzen, gibt es genug in den Tee könnte, wenn ich es 2 bis 3 Mal pro Tag zu trinken.

Gerrit Kalkbrenner
  Like 4   Dislike 1

Zu viel Chinin kann schlecht für die Augen, vorübergehende Blindheit verursachen. Dies geschieht vor allem bei Menschen mit ein paar Gramm. Eine Studie zeigt, dass Menschen haben auch eine Änderung der Wahrnehmung von Rot und Grün in einer Menge von nur 160 mg. Chinin ist nicht gut für jedermann; es muss immer mit einer naturheilkundlichen oder pflanzliche Praktiker diskutiert werden, bevor Sie auf eine natürliche Medizin verwenden möchten.

Marianne Karus
  Like 2   Dislike 0

Natürliche Chinin kann bei einer Surinam-Shop erworben werden. Ich weiß nicht, was Sie es verwenden möchten, aber kwasibita oder kwassihout hat viele überlappenden Funktionen mit Chinin.

Fügen Sie einen Kommentar

smile smile smile smile smile smile smile smile
smile smile smile smile smile smile smile smile
smile smile smile smile smile smile smile smile
smile smile smile smile
Zeichen übrig: 3000
captcha