Die Mikwe 2: zentrale Bedeutung der Mikwe im jüdischen Leben

Kirstin Bernhard Januar 26, 2017 Gesundheit 2 0
FONT SIZE:
fontsize_dec
fontsize_inc
Die meisten Juden, religiösen oder nicht-religiösen, sind mit den Shabbat, koscheres Essen, jüdische Feste bekannte, etc. Allerdings sind weniger Juden sich der Mikwe und Sauberkeit Haushalt. Doch Mikwe nimmt sogar einen wichtigen Platz in der Synagoge. Das ist, weil die Ehe und damit die Geburt des künftigen Generationen, nach der Halacha ist nur möglich, wo eine Mikwe vorhanden ist. Die Mikwe ist das Portal zu einer jüdischen Zukunft.

Jüdischen Lebens gekennzeichnet durch Havdalah - Trennung und Unterscheidung

Am Schabbat Jude Gott segnet bei einer Tasse heiligen Wein. "Gott, der zwischen dem Heiligen und Profanen unterscheidet, zwischen Licht und Finsternis, zwischen Israel und den Völkern, zwischen dem siebenten Tag und dem sechsten Tag der Arbeit ..."
Die Mikwe ist die Schwelle zwischen dem Heiligen und Profanen. Eintauchen in eine Mikwe bedeutet eine Änderung des Status, eine Erhebung des Status. Besteck verwendet werden, um den heiligen Akt des Essens eintauchen werden. Eine jüdische Frau intim mit ihrem Mann nach dem Eintauchen zu sein. Männer und Frauen können in das Haus Gottes kommen.

Die 613 Gebote sind in drei Kategorien unterteilt:

  • Die Mischpatim: Gesetze, die die bürgerlichen und moralischen Lebens zu regulieren
  • Eidoet: religiöse Aktivitäten
  • Choekkiem: Divine Dekrete, die der Mensch kann ein Urteil zu bilden. Dies sind die größten Mizwot. Beispiele sind die Kaschrut Gesetze und die Gesetze der rituellen Reinheit und Mikwa.

  • Die Mikwa verkörpert sowohl den Mutterleib und das Grab; das Tor zum Leben und das Leben danach

    Um die ultimative Grund für Eintauchen in die Mikwe verstehen, ist nicht möglich. Wir kommen zu dem Gefechtsstand, weil Gott es geboten hat. Dennoch gibt es Einblicke, die die Bedeutung des Eintauchen in die Mikwe erklären kann.
    Am Anfang gab es nur Wasser. Es ist die Hauptquelle für die Existenz des Lebens. Aber das Judentum lehrt, dass es mehr. Wasser hat, um die Macht zu reinigen: die Reparatur und Erneuerung des Lebens für unsere spirituellen Egos.
    Die Mikwe verkörpert sowohl den Mutterleib und das Grab: den Zugang zum Leben und Leben nach dem Tod. In beiden Fällen wird die Person, von all seiner Kraft beraubt. In beiden Fällen ist der Verlust der Kontrolle. Eintauchen in die Mikwe kann als symbolischer Akt der Selbstverleugnung, die bewusste Aussetzung des Ich als autonome Kraft gesehen werden.
    Mit der Durchführung dieser Operation gibt Eintauchen Jude erreichen ein Zeichen der Einheit mit dem Wunsch, Quelle allen Lebens durch die Rückkehr zu der ursprünglichen Einheit mit Gott. Immersion gibt an der Ausfahrt aus einer Form der Existenz, um eine höhere unendliche Form zu umarmen. Eintauchen in eine Mikwe kann daher als eine Wiedergeburt zu sehen.
      Like 0   Dislike 0
    Kommentare (0)
    Keine Kommentare

    Fügen Sie einen Kommentar

    smile smile smile smile smile smile smile smile
    smile smile smile smile smile smile smile smile
    smile smile smile smile smile smile smile smile
    smile smile smile smile
    Zeichen übrig: 3000
    captcha