Die Rinus Michels Awards

Elmar Seiler Januar 28, 2017 Sport 6 0
FONT SIZE:
fontsize_dec
fontsize_inc
Rinus Michels, der Mann, der Niederlande im Jahr 1988 hatte, Europameister zu werden. Ab der Saison 2003-2004 die Rinus Michels Award wird für bestimmte Teile ausgezeichnet. Bevor verdienen den Preis fallen, müssen Sie nominiert werden. CBV und KNVB nominieren Personen / Clubs in der Geld, wonach die Co-Trainer oder die Ausbildung von Jugendlichen äußern eine Präferenz. Die Person mit den meisten Stimmen gewinnt den Preis. Die Rinus Michels Award wird von der Fachzeitschrift Fussball ausgezeichnet. Der Trainer Gewerkschaften CBV und VVON unterstützen diesen Preis. Der KNVB und CBV Auswahl der Trainer, die sie denken, sie nominiert werden sollte, als ein Beispiel, hat sich Meister der Amateur. Auf nationaler Kongress-Trainer die letzten Gewinner sind. An der Nationaltrainer-Kongress übernehmen alle Nominierten und alle Umstehenden in der Liga gibt, so weit wie möglich.

Rinus Michels

Rinus Michels war als Fußballer und als Fußballtrainer tätig. Er setzte sich im Laufe seiner Karriere bei Ajax. Er spielte dort als Mittelstürmer und über 264 Spiele, erzielte 122. Außerdem spielte er fünf Mal in der niederländischen Nationalmannschaft, wo er kein Tor. Nach seiner Fußball-Karriere begann er als Trainer für JOS arbeiten. Ein Jahr später, Ajax-Trainer Rinus Michels, wo er schließlich 6 Jahre würde Trainer. Nach Ajax ging auf Rinus Michels Barcelona-Trainer. Wo er vier Jahre lang als Trainer. Nach einem kurzen Gastspiel als Trainer der Niederlande, kehrte er zu Ajax, wo er blieb sogar eine Saison. Im selben Jahr präsentierte Rinus Michels beim FC Barcelona, ​​wo er zwei Jahre dauerte. Nach seiner Zeit in Spanien ging er nach Amerika, seit zwei Jahren und darauf folgenden Jahr nach Deutschland. Im Jahr 1984 Rinus Michels begann seine zweite Amtszeit als Nationaltrainer. Im Jahr 1988 gewann er die Europameisterschaft mit den Niederlanden. Nach einem Jahr in Deutschland Rinus Michels beendete seine Trainerkarriere in Clubs und er war das letzte Mal, 2 Jahre Trainer der Niederlande. Rinus Michels endete unter seine Trainerkarriere überhaupt.

Rinus Michels Awards

Die Rinus Michels Awards umfasst mehrere Komponenten:
  • Die besten Trainer / Coach im Profi-Fußball
  • Die besten Trainer / Coach der Amateurfußball
  • Beste Jugend von Profi-Fußball
  • Beste Jugend der Amateurfußball
  • Oeuvre
Alle Teile werden getrennt behandelt.

Trainer / Coach Profifußball

Seit der Saison 2003-2004 wird die Rinus Michels Award für das beste Trainer / Coach im Profifußball ausgezeichnet.
Unter Profi-Fußball verstehen wir die Premier League und der Football League. Der KNVB und CBV haben in den Jahren 2014-2015 diese Trainer aus den Profifußball von ihren richtigen Beitrag zu einem Team nominiert:
Die ultimative Gewinner des Rinus Michels Award für den Trainer des Profifußballs ist Philip Cocu. Philip Cocu gewann den Preis von 2014-2015, weil er aus dem Profifußball die meisten Stimmen von seinen Ausbildern.
So schließt er sich im zwölften Jahr an den Gewinner des Rinus Michels Award. Hier sind die Gewinner der Saison 2003-2004:

Trainer / Coach des Amateurfußballs

Es gibt auch abholen ein Preis für den besten Trainer / Coach des Amateurfußballs. Unter dem Amateurfußball, dass wir alle Wettkämpfe unter der Jupiler League. Auch diese Auszeichnung wird von der Saison 2003-2004 vorgestellt. Alle bestehenden Amateurtrainer im Trainer-Kongress auf, die sie denken, ist der beste Trainer der Amateur stimmen. Hier sind alle Trainer, die zugelassen wurden, um den Preis zu nehmen, mit dem jeweiligen Verein dahinter.
  • Gert Aandewiel - Quick Boys
  • Jan Zoutman - SV Argon
  • Jack van den Berg - ASWH
  • Michel Jansen - HHC Hardenberg
  • Hans van Arum - Sparta Nijkerk
  • Henk de Jong - Harkemase Boys
  • Dennis Demmers - Excelsior '31 und '33 SV Colmschate
  • Peter Wesselink - SVZW
  • Eric Meijers - Achilles '29
  • Marcel Groninger - Be Quick 1887
  • Simon Ouaali - Sparta Nijkerk
  • Adrie Poldervaart - Swallows Vlaardingen

Jugend des Profifußballs

Ein weiterer Abschnitt des Rinus Michels Award ist die Jugend des bezahlten Fußballs. Auch diese wird seit 2004 verliehen. Die für die Jugend wird am stimmen verantwortlichen Personen, die sie denken, der beste Nachwuchsförderung hat Profi-Fußball. Hier alle Gewinner:
  • Ajax - 2004
  • Ajax - 2005
  • Ajax - 2006
  • PSV - 2007
  • FC Twente - 2008
  • Sparta Rotterdam - 2009
  • Feyenoord - 2010
  • Feyenoord - 2011
  • Feyenoord - 2012
  • Feyenoord - 2013
  • Feyenoord - 2014
  • AZ - 2015
Im Jahr 2015 waren die Nominierten AZ, Ajax, Feyenoord und PSV.

Jugendakademie Amateur

Auch wenn Jugendakademie Amateur können Sie die Rinus Michels Awards erhalten. Die Nominierten werden von dem KNVB aufgenommen und wird durch das technische Personal des KNVB gestimmt. Die Nominierten für das Jahr 2015 waren: DVS'33, AFC Amsterdam, Schnell von Den Haag, UNA, Be Quick and Heroes. Hier sind die Gewinner der Saison 2003-2004:

Oeuvre

Ab der Saison 2003-2004 wird der Lifetime Achievement Award ausgezeichnet, diese Auszeichnung ist für jemanden, der auf in diesem Jahr, dass er bedeutet viel für die niederländische Fußball lassen hat. Seit 2004 gibt es nicht eine Lifetime Achievement Award jedes Jahr verliehen. Hier sind die Gewinner:
  • Kees Rijvers - 2004
  • Piet de Visser - 2005
  • Wiel Coerver - 2008
  • Foppe de Haan - 2009
  • Leo Beenhakker - 2010
  • Louis van Gaal - 2013
  • Guus Hiddink - 2015
  Like 0   Dislike 0
Kommentare (0)
Keine Kommentare

Fügen Sie einen Kommentar

smile smile smile smile smile smile smile smile
smile smile smile smile smile smile smile smile
smile smile smile smile smile smile smile smile
smile smile smile smile
Zeichen übrig: 3000
captcha