Die schmutzigsten Orte im Büro

Tobies Borsig Januar 26, 2017 Gesundheit 7 1
FONT SIZE:
fontsize_dec
fontsize_inc
Keyboards, Teppichboden, Bürostühle und Pflanzgefäße sind Beispiele für Orte, in das Büro, wo sie mit Bakterien und Pilzen wimmeln kann. Eine bestimmte Menge an Bakterien und Pilzen wird immer vorhanden sein. Aber vor allem in Situationen, wo braucht Reinigungen in den Bürobereichen kann eine gewisse Grenze zur Menge an Bakterien und Pilzen zu verlassen überschritten werden. Dies kann zu einer ungesunden Arbeitsbedingungen und einer Zunahme der Fehlzeiten führen.

Kulturmedien für Bakterien und Pilze

Auf Tastaturen werden oft große Mengen an Mikroorganismen wie Staphylokokken, Mikro Kokken und bacillussoorten gefunden. Auch Formen fühlen sich sehr zu Hause gibt es wegen der Anwesenheit von Brotkrumen, Kaffee und squamae zwischen den Tasten. Die Polsterung der Bürostühle als ein Punkt der Hautschuppen, in dem Mikroorganismen wie Staphylokokken, Mikro Kokken und bacillussoorten einen ausgezeichneten Nährboden finden. Sitzend auf einem Bürostuhl bietet eine warme, feuchte und günstiges Klima. Alternativ stehen und setzen sich wieder gewährleistet, dass die Bakterien durch die Luft verbreiten und kann eingeatmet werden. Der Teppich kann eine Sammlung von Bakterien und Pilzen sein. Wenn nicht gibt es häufiger gesaugt Luft kann durch die Bakterien und Pilzsporen eingeatmet werden.
Nicht häufig geleert Behälter, Pflanzgefäße als Drain für Kaffeerückstände und Wickel Sandwiches, Äpfel und andere Lebensmittel in Schubladen oder auf Fensterbänken verwendet werden, sind ein idealer Nährboden für Schimmel. Die Pilzsporen werden dann durch die Luft ausbreiten und eingeatmet. Darüber hinaus können die Filter in den Klimageräten zu spät ausgetauscht werden, und werden mit großen Mengen von Mikroorganismen und Pilzen kontaminiert. Und schließlich Armaturen und Wasserleitungen mit warmem, stehendem Wasser anfällig für die Entwicklung von Legionellen. Diese gefährliche Bakterien können schwere Krankheit und im schlimmsten Fall zu Tod führen.

Krankheitssymptome

Es wird immer einen gewissen Grad sein, Bakterien und Pilze sind in der Arbeitsstätte. Aber, wenn die Anzahl der Bakterien, die Grenze von 500 pro Kubikmeter übersteigt, hat es eine ungesunde Situation. Eine ungesunde Arbeitsplatz kann zu einer großen Menge von Pilzen und Bakterien für die Augen, gereizte Atemwege, Müdigkeit, Allergien, Erkältungssymptome, Kopfschmerzen, Lungenentzündungen und Grippe führen. Insbesondere Reinigungs schlecht oder weniger häufig die Ursache für die Zunahme der Anzahl von Mikroorganismen. Schreibtisch mit Haufen von Papier, Ordner, Dateien und andere persönliche Gegenstände zu sammeln mehr Bakterien und Pilzen als ein aufgeräumten Schreibtisch. Das Reinigungspersonal wird auf einem sauberen-Desk-Prinzip aufzuräumen einfacher und besser, und nicht mit einem Tuch abwischen die Dateien und Papierkram. Die Arbeitgeber sind jedoch verpflichtet, im Rahmen des Arbeitsrechts für gute Arbeitsbedingungen bieten, sondern sie minimal steuern. In Fabriken Arbeiter sind auch in Verbindung mit den angewendeten strengen Sicherheits- und Hygienevorschriften besser als bei der Herstellung oder Verarbeitung von Waren.

Die meisten dreckigste Hotel

Das dreckigste Hotel am Arbeitsplatz wird die Schale beschichtet Erdnüsse oder Erdnuss ?? s in den Freitagnachmittag Getränke oder Abschieds Empfänge. Jeder kann dort nach Herzenslust in Stöbern und daher leicht sieben Urinspuren werden dort gefunden.
  Like 0   Dislike 0
Kommentare (1)
Pitter Heinz
  Like 5   Dislike 2

Sehr guter Artikel. Haben eine lange Krankheit, Erkältung, Husten, Bronchitis, und die letzte tijdook taub aus seiner verlängerten kalt werden. Inzwischen ein Rohr in mein Ohr platziert, um die vielen Fluid hinter mein Trommelfell entleeren. Büro-Tests werden durchgeführt, und es stellte sich heraus, dass es mehr als 1100 Mikro Kokken. Staphylokokken sind ebenfalls vorhanden. Die Sitze und Teppiche gereinigt worden, aber die Scheinwerfer und Jalousien nicht. Durch diesen Artikel habe ich gelernt, dass man sehr krank von diesen Bakterien zu bekommen. Meine Dankbarkeit ist daher groß, es gibt nämlich. Weitere Kollegen mit Beschwerden, wir arbeiten immer noch, nur gibt es keine weiteren Maßnahmen von der Abteilung. Dieser Artikel hat mich auf dem richtigen Weg zu bringen.

Fügen Sie einen Kommentar

smile smile smile smile smile smile smile smile
smile smile smile smile smile smile smile smile
smile smile smile smile smile smile smile smile
smile smile smile smile
Zeichen übrig: 3000
captcha