Die sieben bizarrsten Hotels der Welt

Wilfrid Pfeifer Januar 26, 2017 Unterhaltung 10 0
FONT SIZE:
fontsize_dec
fontsize_inc
Von großen Lampen, die zwischen den Bäumen hängen, bis zu einer Suite in einem Hafenkran .. Einige Hotels mehr als ungewöhnliche, werden sie zu Recht als bizarre! Eine Liste der sieben bizarrsten Hotels der Welt.

Nummer 1: Schlafen im Cockpit einer Boeing 747


Das Jumbo Hostel Übernachten Sie in einem Hotel in der Nähe des Flughafens, um einen frühen Flug zu fangen? Das ist oft nicht der beste Teil Ihres Urlaubs. Aber einige Flughafenhotel sind ein Erlebnis für sich. Jumbo Hostel in Stockholm Flughafen ist ein Beispiel. Dort können Sie für Ihren Flug in einer umgebauten Boeing 747 Die Zimmer in der Herberge kann warten sind mit Flachbild ausgestattet, so dass die Gäste die Abfahrtszeit der "echten" Flug, ein Auge auf zu halten. Wenn Sie schon immer wollten, um Pilot zu werden, können auch für die Suite zu gehen, und bleiben im Cockpit!

No. 2: Sehen Sie das Nordlicht aus einem Glas-Iglu

, Die das Nordlicht zu sehen, ohne eine kalte Nase will, muss in die Arktis Kakslauttanen Resort in Finnland zu gehen. Das Resort verfügt über eine Reihe von Aufenthalten ganz Besonderes. Sie können die Nacht im Iglu zu verbringen mit einem Dach aus Glas! Im Schlafanzug, die Sie von Ihrem 'Schlafzimmer' Nordlichter bewundern. Für die wirklich Abenteuerlustigen gibt es auch Schnee-Iglus zur Verfügung. Zwar können die Temperaturen auf minus dreißig außerhalb fallen, halten Sie die Schnee-Iglus relativ warm. Es ist normalerweise ein "komfortabel" minus drei Grad. Das Nordlicht Sie leider die Kälte sollte ...
Port Crane Harlingen

Nummer 3: 360-Grad-Ansicht von einem Hafenkran

Auch in unserem kleinen Land finden Sie spezielle und spektakuläre Hotels. Harlingen ist eine besondere Suite, in einem alten Hafenkran entfernt. Die spektakulärste in diesem Hotel Ein-Zimmer ist die Glaskabine. Von dieser Kabine Blick über die Altstadt und das Wattenmeer. Diese Kabine hat einen Joystick, das Ihnen erlaubt, die gesamte Kabine kann um 360 Grad um zu drehen! So holen Sie sich Ihre eigenen Ansichten. Draußen können Sie das Panorama genießen: Der Kran hat auch eine Dachterrasse.


Nummer 4: "Abhängen" in den Wäldern

Wer wirklich in der Mitte der Natur zu schlafen, ohne sich selbst ein Zelt einrichten, buchen Sie einen Aufenthalt in der Free Spirit Spheres, Vancouver Island, Canada will. Dieses "Hotel" besteht aus einer Anzahl von anstehenden Kugeln aus Holz und Plexiglas, welche mit Seilen an den Bäumen befestigt sind. Sie schlafen so zwischen den Ästen. Sie erreichen die Lampen über eine Leiter zu dem Baum und einer Hängebrücke. Wenn der Wind weht die Kugeln bewegen sanft im Wind. Wegen dieses Gefühl, dass Sie zwischen den Bäumen noch schlafen. Ein besonderes Erlebnis.

Nummer 5: "Gehen" im Herzen von Berlin!

In Berlin werden Sie eine Menge der schrulligen Budget-Hotels zu finden. Aber das ist sicherlich die einzigartige Huettenpalast. Dieses besondere Hotel kann am besten als eine Retro-Stil Innenzelt beschrieben. In einer alten Fabrik sind einige Retro-Wohnwagen. Diese Wohnwagen sind ein zweites Leben als "Hotelzimmer" angegeben. Die Fabrik ist sehr gekleidet, mit Sitzplätzen und Grasteppiche auf. Dies schafft die Atmosphäre eines Innen Website, wo der Garantie ist immer schönes Wetter. Wer will etwas anderes, so ein Zimmer im Huettenpalast buchen.

Nummer 6: Führen Sie ins Gefängnis

Kein freundlichen Service und feine Bettwäsche in der lettischen Liepaja Hotel erwartet. Das Hotel, in einem ehemaligen KGB-Gefängnis untergebracht ist, behauptet, dass sie unfreundlich, unbeheizt und unbequem ist. Und es gibt kein Wort übertrieben! Nach dem Check-in nach einem strengen Verhör von einem brutalen Gefängniswärter, nach dem Sie mit Ihren Mitgefangenen in einer kalten Zelle gefangen sind. Haben Sie auf einer Palette zu schlafen, das Abendessen besteht aus einem Stück Brot. Trotz des Mangels an Komfort, ist es etwas ganz Besonderes zu erleben, wie es ist, in einem KGB-Gefängnis stecken.

Nummer 7: Übernachtung in der 155 Meter unter der Erde

Die Suite in der Sala Silberbergwerk in Schweden, mit seinen 155 Metern Tiefe der tiefste Raum der Welt. Während der Tour erfahren Sie mehr über die Geschichte des Silberbergbaus. Die Gänge in der Mine sind eine einzigartige Umgebung, mit einer ganz besonderen Atmosphäre. Es gibt sogar unterirdische Seen in der Mine! Die Mine ist dunkel und feucht, aber die Suite ist es, eine komfortable 18 Grad erhitzt. Die Suite ist mit Silber Stühle und Leuchter geschmückt, als Hinweis auf die Geschichte des Silberbergbaus.
  Like 0   Dislike 0
Kommentare (0)
Keine Kommentare

Fügen Sie einen Kommentar

smile smile smile smile smile smile smile smile
smile smile smile smile smile smile smile smile
smile smile smile smile smile smile smile smile
smile smile smile smile
Zeichen übrig: 3000
captcha