Die Symptome, die Sie nicht in Ihrem Kind zu ignorieren

Damian Kronecker Januar 28, 2017 Gesundheit 3 0
FONT SIZE:
fontsize_dec
fontsize_inc
Wenn Ihr Kind krank ist, können als Eltern sehr besorgt euch. Die meisten Beschwerden letztlich beweisen, unschuldig. In einigen Fällen gibt es jedoch mehr dahinter. Bestimmte Symptome oder Beschwerden kann alarmierend klingen, so dass Sie Ihr Kind muss als Mutter oder Vater sehr gut beobachten. Wenn Ihre Kinder haben Symptome, die in dieser Liste aufgeführt ist, bedeutet es nicht, dass Sie sofort zum Arzt zu gehen. Dies sollte nur erfolgen, wenn Sie feststellen, dass es ernst ist.

Hohes Fieber

Alle Kinder haben eine Geschichte von Fieber. Dort können Sie in der Regel nicht zu befürchten. Tatsächlich ist es eine der Möglichkeiten, die der Körper bei der Bekämpfung bakterieller und viraler Infektionen ermöglicht. In der Regel sollten Sie Ihren Arzt anrufen:
  •  Wenn ein Baby jünger als 7 Wochen mit Fieber von 38,4 Grad oder höher. Sie sollten sofort mit Ihrem Arzt. Außerhalb der Arbeitszeit sollten Sie sofort Kontakt mit Ihrem Hausarzt.
  •  Wenn ein Baby jünger als 3 Monate mit einem Fieber von 38,4 Grad oder höher. Daher sollten Sie sofort mit Ihrem Arzt. Aber auch hier müssen Sie nicht in Kontakt sofort mit dem GP in den meisten Fällen zu erhalten. Dies sollte nur erfolgen, wenn Sie feststellen, dass es ernst ist.

Wenn Ihr Kind Fieber hat und eine oder mehrere der folgenden Symptome:
  • Wenn seine / ihre Temperatur ist 40 Grad oder höher und das Fieber nicht ab, nachdem Sie Ihr Kinderheilkunde gegeben haben
  • Lethargie
  • Schwere Reizbarkeit. Zum Beispiel können Sie von hier stundenlang weinen denken können.
  • Fieberkrämpfe
  • Verschiedene Symptome der Meningitis. Sie können denken, sind steifer Nacken, Kopfschmerzen und Erbrechen.

Schnitt- und Schürfwunden

Wenn Sie Kinder haben, dann wissen Sie, dass es ganz normal ist, wenn Sie Kinder und Schürfwunden so hoch, wie sie spielen zu schneiden. Dies ist offensichtlich, Sie in der Regel nicht zu kümmern. Nach 30 Minuten ist die Blutung gestoppt werden. Wenn die Wunde wird dann Blutungen ist es am besten zu einem Arzt gehen. Es könnte sein, dass Ihr Kind braucht Nähten. Wenn Sie feststellen, dass Ihr Kind schweren Blutverlust, dann ist es wichtig, dass Sie zu einem Arzt gehen. Vor allem, wenn die Wunde zu einem Risiko vor Ort. Denken Sie an die Arterie. Auch ist es sehr ratsam, zum Arzt zu gehen, wenn Sie feststellen, dass Ihr Kind eine gelbe oder schwarze Wunde oder haben eine schwere Form der Infektion hatten.

Ausschlag

Viele Kinder leiden manchmal unter Hautausschläge und im Prinzip kann überall am Körper auftreten. Also, wenn Sie Flecken auf dem Körper Ihres Kindes zu finden, brauchen Sie sich keine Sorgen zu machen. Es gibt mehrere Arten von Hautausschlägen, die Ihr Kind haben könnten. Hautausschlag kann nämlich ergeben sich aus verschiedenen Faktoren. Meist trockene Haut ist der Schuldige, aber es kann auch ein Symptom einer allergischen Reaktion. Wenn Ihr Kind nicht von ihm, und nach ein paar Tagen leiden, ist keine Möglichkeit, Sie könnte möglicherweise einen Termin mit Ihrem Arzt zu machen. Darüber hinaus sollten Sie auch fragen Sie Ihren Arzt, wenn Sie feststellen, dass der Ausschlag ist violett oder schmerzhaft. Außerdem sollten Sie mit Ihrem Hausarzt zu kontaktieren, wenn Sie Ihr Kind nächsten Ausschlag hat auch aus anderen schwerwiegenden Symptomen gelitten. Dazu gehören unter anderem Fieber oder Erbrechen.

Gelenkschmerzen

Wie Erwachsene Kinder von Gelenkschmerzen leiden. Ein Kind würde vor allem begegnen werden, da sie auf einem Sport sitzen oder sind sehr aktiv. In der Regel sollten Sie Ihren Arzt anrufen:
  • Wenn Ihr Kind leiden an schmerzende Gelenke mit Fieber.
  • Wenn Ihr Kind von geschwollenen Gelenken leiden
  • Wenn Ihr Kind kann seine Gelenke nicht über starke Schmerzen bewegen.

Dies ist vor allem auf Erkrankungen wie die Purpura Schönlein-Krankheit durchgeführt, um auszuschließen, rheumatische Erkrankungen und Infektionen. Wenn Ihr Kind eines dieser Symptome muss nicht automatisch bedeuten, dass Ihr Kind hat eine Krankheit. Es könnte auch sein, dass, weil Ihr Kind von solchen Leiden wie einer Verstauchung.

Kopfschmerz

Die meisten Kinder werden gelegentlich klagen über Kopfschmerzen. Im Allgemeinen Kopfschmerzen ist eine gutartige Beschwerde. In den meisten Fällen können Kopfschmerzen leicht mit Analgetika behandelt werden. Es könnte auch eine Möglichkeit, dass das Kind aus Migräne oder Spannungskopfschmerzen leiden. Das ist sehr, aber nicht etwas, was Sie sich Gedanken sind.
In der Regel sollten Sie Ihren Arzt anrufen:
  • Wenn Ihr Kind häufiger als einmal im Monat Kopfschmerzen.
  • Wenn Ihr Kind jünger als sieben Jahre.
  • Wenn Ihr Kind klagt über eine sehr schmerzhafte Art von Kopfschmerzen.
  • Wenn Ihr Kind hat eine langfristige Kopfschmerzen.

Wenn Ihr Kind hat Kopfschmerzen und hat eine oder mehrere der folgenden Symptome:
  • Eine drastische Reduzierung der Wachsamkeit
  • Erbrechen
  • Kopfschmerz, wenn Ihr Kind aufwacht oder Kopfschmerzen, die Ihr Kind aufwacht.
  • Kopfschmerz nach einer Kopfverletzung oder Verlust des Bewusstseins
  • Kopfschmerz durch Anfälle begleitet
  • Ausschlag
  • Schwierigkeiten beim Gehen oder Stehen
  • Schwierigkeiten beim Sprechen
  • Nackenschmerzen
  • Ist nicht in der Lage, zur Schule zu gehen oder zur Teilnahme an den täglichen Routinen und Aktivitäten finden
  • Veränderungen in der Persönlichkeit
  • Übermäßiger Alkoholkonsum oder Wasserlassen

Blaue Lippen

Es gibt mehrere mögliche Gründe, warum Ihr Kind blauen Lippen haben. In der Regel gibt es nichts ernsthaft falsch und treten blauen Lippen vor Kälte, Erschöpfung oder einem vorübergehenden Sauerstoffmangel. Allerdings, wenn Sie nicht sicher sind, die Ursache der blauen Lippen mit Ihrem Kind sind, sollten Sie einen Termin mit Ihrem Hausarzt zu machen. Blaue Lippen Dies kann ein Symptom von mehreren schweren Krankheiten sein.
  Like 0   Dislike 0
Kommentare (0)
Keine Kommentare

Fügen Sie einen Kommentar

smile smile smile smile smile smile smile smile
smile smile smile smile smile smile smile smile
smile smile smile smile smile smile smile smile
smile smile smile smile
Zeichen übrig: 3000
captcha