Die Zusammenarbeit zwischen den Organismus

Sander Tissen Januar 27, 2017 Natur 1 0
FONT SIZE:
fontsize_dec
fontsize_inc
Wenn Sie in den Wald gehen Sie nicht zu schnell bemerken. Aber die Natur hat eine Menge Dinge, kam mit einer Lösung. Zum Beispiel die Spritz des Pollens von den Bienen, wird dies auch als Symbiose. Sie nennen diese Zusammenarbeit auch als Mutualismus, wie die Zusammenarbeit zwischen den Flöhen und Igel. In diesem Artikel über diese Zusammenarbeit.

Hummeln

Hummeln sind durch Gärtner verwendet werden, um ihre Tomaten mit Pollen bestäubt. Hummeln können seit 1987 in Vogelhäuser kaufen, Vogelhäuschen das ist eine Kolonie, die aus einer Königin, Arbeiterinnen, Larven und Eier. Für die Energie der Drohnen ist in der Voliere Zuckerwasser vorhanden ist. Von diesem Zuckerwasserholen Hummeln Energie für sich. Es sollte selbstverständlich sein, Pollen verbreitet es, dies geschieht, weil die Hummel Arbeiter gehen auf der Suche nach Pollen für die Jugend. Die Tomaten Blumen selbst produzieren die Pollen, wie die Drohnen an die Versammlung, den Blütenstaub der Tomatenpflanzen verbreiten sie. Diese Beziehung wird als Symbiose.

Jedoch ist die Verwendung dieser Beziehung,

Die Tomatenzüchtern gut nutzen unglaublich praktisch. Vor etwa zwanzig Jahren, die Tomatenanbauer gingen drei oder vier Mal pro Woche mit einem Stock auf den Tomatenpflanzen in ihren Gewächshäusern und schlugen sie auf die Stiele der Tomatenpflanzen. Auf diese Weise ließ er schütteln die Tomaten Blumen, etwas, das in der Luft geschieht durch Wind. Am späten vibrieren die Pollen in die Blumen auseinander. Die Pollen landet auf dem Stempel in der gleichen Blume. Tomaten sind selbstbefruchtend. Hummeln haben diese Arbeit gerne entlassen. Heute hat eine Tomate grower einige Kolonien von Hummeln im Gewächshaus aufgeführt.

Wie funktioniert es?

Wenn eine Hummel kommt mit einem Tomaten Blume, stoßen sie gegen die Blume. Die Pollenfreisetzung. Die Hummel nimmt ihren Teil und ein anderer Teil landet auf dem Stempel. Dies gibt die Hummel Nahrung für ihre Jungen, die Tomaten Blume bestäubt wird und kann eine Tomate zu bilden.

Symbiose

Die Art der Beziehung zwischen Tomatenpflanzen und Bienen ist eine Form der Symbiose. Wenn es darum geht, verschiedene Formen der Beziehungen zwischen artfremder Organismen Symbiose. Zumindest einer der beiden Typen ist abhängig von dieser Beziehung. In diesem Fall ist die Tomaten Blume der abhängigen Organismus dieser Symbiose. Der Organismus, der nicht abhängig ist kann es keine Probleme Symbiose aus der Beziehung zu erleben. Eigentlich ist die Tomate-Züchter eine Symbiose zwischen Bienen und den Tomatenpflanzen. Er ist abhängig von den Tomatenpflanzen und Pflanzen selbst ist so abhängig von der Drohnen. Ohne diese Zusammenarbeit hat die Tomate-Züchter eine weniger höhere Erträge tomaten.Ook um weniger Arbeit führt.

Mutualism

Ein Floh, die zwischen den Stacheln eines Igels oder das Fell der Eichhörnchen lebt, hat sowohl einen Vorteil. Der Floh hat nämlich Schutz und warm. Für Igel und Eichhörnchen es ist auch vorteilhaft. Da beide profitieren die Beziehung bedeutet, dass diese beiden Organismen zu tun Mutualismus. Beide profitieren von dieser Zusammenarbeit.
  Like 0   Dislike 0
Vorherige Artikel Wie viel Fett brauchen Sie?
Nächster Artikel Judasohr, ein Pilz
Kommentare (0)
Keine Kommentare

Fügen Sie einen Kommentar

smile smile smile smile smile smile smile smile
smile smile smile smile smile smile smile smile
smile smile smile smile smile smile smile smile
smile smile smile smile
Zeichen übrig: 3000
captcha