Ebenen der Sprache

Alexius Klostermann Juli 22, 2017 Bildung 2 0
FONT SIZE:
fontsize_dec
fontsize_inc
Eine der größten kognitiver Prozesse durch die Sprachentwicklung ein Kleinkind. Die komplette Entwicklung der sprachlichen Fähigkeiten erfolgt von der Geburt bis zum Alter von neun Jahren ein Kind. Diese Entwicklung findet auf den 6. Sprachniveaus. Die sechs Sprachniveaus und den entsprechenden in diesem Artikel weiter ausgearbeitet werden. Alle Ebenen der Sprache Bedeutung unterstützt. Daher untersucht die Semantik nicht nur die semantische Ebene, sondern auch alle anderen Ebenen der Sprache. Es gibt sechs verschiedene Ebenen der Sprache: Phonologische Ebene morphologischen Ebene, syntaktische Ebene semantischer Ebene und pragmatischen Ebene, orthographische Ebene. Hier werden alle Ebenen diskutiert und die entsprechende wichtige Konzepte.
Die sechs Ebenen der Sprache:
  • Phonologischen Ebene
  • Morphologischen Ebene
  • Syntaktischen Ebene
  • Semantischen Ebene
  • Pragmatischen Ebene
  • Orthographische Niveau

Fonlogisch Niveau

Phonologie untersucht die kleinsten Bausteine ​​der Sprache. In der Phonologie beinhaltet Phonetik. Phoneme bringen signifikante Gewichtsdifferenz zwischen den Wörtern. Wie bei Mond und Mensch. Mond hat zwei Phoneme, und aa Mann hat ein Phonem, ein. Auch Assimilation beeinflusst die Phonologie. Wenn Assimilation hat ein Sound-Effekt auf anderen Klang. So sprechen wir Wurf als Nesje oder Briefmarken als poszegel. Der Wortakzent, der Akzent, Satzakzent und Intonation sind auch in der Phonologie wichtig.

Morphologischen Ebene

Wenn Morphologie werden staunen, wie Worte aufgebaut sind aussehen. Die Morphologie konzentriert sich auf Morpheme. Es gibt freien und gebundenen Morpheme. Morpheme sind die kleinsten Bedeutung Lagereinheiten in einem Wort. Glocke zwei freie Morpheme, nämlich Fahrradklingel. Jungen oder schön ist ein gebundenes Morphem. S der Jungen und der ig von wunderschönen keine sinnvollen Einheiten, damit diese verklemmten Morpheme.
Auch auf der morphologischen Ebene untersucht Verbindungen, Ableitungen, Konjugationen und Deklinationen. Zusammensetzungen sind zwei sinnvolle Wörter, die zusammen einen neuen, sinn Wort zu bilden. Ein Beispiel ist Glocke. Wobei die Zusammensetzung aus der Worte und Fahrradklingel. Auch ist Hintertür eine Zusammensetzung, die aus den Worten und Rücktür besteht. Eine Umleitung ist ein Wort, das aus einem anderen Wort, diese Ablehnung kommt. Ablehnende ergibt sich aus dem Wort. Darüber hinaus gehört auch die Morphologie auf Biegung eine Biegung ist eine Änderung in der Ausgabe des Wortes entsprechend der Grammatik. Beispiele sind groß und hoch. Konjugationen gehören ebenfalls zu der Morphologie. Eine Konjugation ist ein Wende eines Verbs.

Syntaktischen Ebene

Auf der syntaktischen Ebene, schauen wir uns die Struktur von Sätzen. Es wird unterschieden in der Rede, Phrasen und Sätze vorgenommen. Es befasst sich auch mit der Art der Strafe. Es gibt drei verschiedene Arten von Satz. Die Aussagesatz, Fragesatz und die kommandierenden Sinn. In Aussagesatz Anteil etwas mit Ihnen, in der Fragesatz Sie Fragen und in der Imperativsatz Sie einen Auftrag oder einen Befehl zu geben. Ein Beispiel für einen Imperativ Satz "Herein!".
Es befasst sich auch mit der syntaktischen Ebene auf aktiv / aktiv Stimme Sätze und passive / passive Sätze. Zusätzlich zu der direkten und indirekten Grund. Wenn ein Satz in der direkten Grund ist, Sie sagen: "Nehmen Sie diesen Stift. Bei der indirekten Grund heißt es: "Sie sagte, ich hätte zu holen die Feder."

Semantischen Ebene

In Semantik untersuchen wir die Bedeutung der Worte. Dazu gehören Blick auf Antonyme. Synonyme sind Wörter mit entgegengesetzten Bedeutungen. Ein Beispiel für diese hell und dunkel. Suchen Sie auch nach Synonymen. Synonyme sind zwei verschiedene Wörter mit gleicher Bedeutung. Wie Auto-und Auto, Portemonnaie, wütend und verletzt. Es befasst sich auch mit Homonyme. Homonyme sind die gleichen Wörter mit gleicher Bedeutung. Von diesen ist ein Beispiel für Banking. Eine Bank kann ein Ort, wo Sie Geld oder Aufnahme oder ein Möbelstück auf dem Sie sitzen hinterlegen kann. Neben Homonyme wir auch bei Hyponyme aussehen. Hyponyme sind Wörter oder verbale Konzept. Mann ist ein hyponym von Mensch und rot, sind weiß, blau Hyponyme der Farbe. Schließlich betrachten wir eine Polysemie. Ein Polysemie ist ein Wort mit mehreren Bedeutungen. So können Stein einen Felsblock, aber auch Stein oder Stein auf das Grab bedeutet.

Pragmatischen Ebene

An der pragmatischen Ebene hinsichtlich der Sprachenregelung. Die Sprache wird von verschiedenen Dingen beeinflusst. Es kann durch das gesprochene gegenüber schriftlichen Sprache. Durch das Thema, worum es geht, ist es in der Schule, bei der Arbeit, oder ist es ein alltägliches Gespräch. Außerdem wird die Sprache auf dem Geschlecht und der Art des Textes ab. Ist es eine Twitter-Nachricht oder ein Vorstellungsgespräch.

Orthographische Niveau

Wenn orthographische Ebene betrachten wir die Schrift. Diese Schreibweise ist wichtig. Der orthographischen Ebene wird auf die anderen Ebenen der Sprache verknüpft. An der orthographischen Ebene untersucht Homophone und Homographen. Homophone sind Wörter, die gleich klingen, aber unterschiedlich geschrieben. Ein Beispiel ist die Tapferkeit und Bedürfnissen. Homographen sind Wörter, die gleich klingen, und dass Sie auch schreiben, die gleiche, wie Bank und Bank.
  Like 0   Dislike 0
Kommentare (0)
Keine Kommentare

Fügen Sie einen Kommentar

smile smile smile smile smile smile smile smile
smile smile smile smile smile smile smile smile
smile smile smile smile smile smile smile smile
smile smile smile smile
Zeichen übrig: 3000
captcha