Entlang der Linien der kleinen Schritte - Louis Couperus

Renate Falkenhausen Januar 27, 2017 Bildung 1 0
FONT SIZE:
fontsize_dec
fontsize_inc
Nach dem Vorbild der allmählichen Roman von Louis Couperus machte viele Reaktionen, nach dem im Jahr 1900 wurde in der Zeitschrift für das Handbuch veröffentlicht. Der Roman wurde dann negativ von den Kritikern beurteilt.

Allgemeine Informationen

  • Titel: entlang der Linien der kleinen Schritte
  • Autor: Louis Couperus
  • Erste Ausgabe: 1900
  • Lesen Druck: elfte Auflage, Verlag Veen 1991
  • ISBN: 90 204 2729 6
  • Seitenzahl: 246

Anne Marie Louis Couperus

Louis Couperus Anne Marie wurde am 10. Juni 1863 in Den Haag geboren. Im Jahre 1872 zog die Familie nach Niederländisch-Indien. Couperus begann im Jahre 1874 am Gymnasium Willem III. Die Familie zog 1878 in die Niederlande. Couperus war in Den Haag mit dem H.B.S. aber das Training nicht zu verringern. Im Jahr 1881 begann er das Studium für seine Tat MO-Niederländisch.
Im Juli 1883 begann Couperus seine literarische Karriere mit dem Gedicht Erin Neringstraat in der Zeitschrift Niederlande. Im Dezember 1886 erhielt er sein Zertifikat MO-Niederländisch. Im Dezember 1887 begann er seinen ersten Roman, Eline Vere. Dies schien im Jahre 1888 als eine serielle in das Vaterland. Im März 1889 war es als Buch veröffentlicht. Das Buch war ein sofortiger Erfolg. Dies wurde von vielen Werken gefolgt.
Am 9. September 1891 heiratete Louis Couperus seine Cousine Elisabeth Couperus-Baud. Er fängt an, mit ihr nach Italien, England und Frankreich zu reisen. Während des Zweiten Weltkrieges muss zu der neutralen Niederlande zurück.
Im Alter von 60 starb Couperus Lane am 16. Juli 1923.

Lebenslauf

Cornelie de Retz van Loo, eine geschiedene Frau von 23 Jahren hat sich ihr Heimat Niederlande verlassen, ein neues Leben in Italien starten. Sie fühlt eine gewisse Sympathie für die Ansichten von Frauen und schrieb ein Pamphlet über den sozialen Status der geschiedene Frauen. Der Inhalt dieser Broschüre war progressiv, um für die Zeit gelebt Cornelie nennen.
Die Frauenfrage
In den sechziger Jahren des neunzehnten Jahrhunderts, eine Reihe von Frauen und Männern in den Niederlanden, um Veränderungen in der sozialen Stellung der Frauen zu plädieren. Bald gab es eine öffentliche Debatte darüber, was sollte geändert und wie werden kann oder ob alles könnten bleiben, wie es war nicht besser. Die Frage der Frauen und die Frauenfrage war geboren.
Es hat nicht an einer Diskussion bleiben: Frauen und Männer organisierten sich. Dies wurde in der damaligen Frauen ?? führte ?? und heute ?? nannte die erste feministische Wellen ?? heißen. Als Startpunkt des ersten feministischen Welle in den Niederlanden ist auch in dem Artikel von AMM Sturm van der Chijs ?? Das Cooper-Institut in New York ?? bezeichnet. Hierin Sturm van der Chijs verweist auf den Mangel an Bildung für Mädchen und die mangelnde Rechtsschutz für Frauen.
Die Frau Frage war vor allem in der Informationsblätter und Zeitschriften wie Time und The Mirror Daybreak angehoben. Nur im Jahr 1870, dem ersten feministischen Frauenzeitschriften und unser Engagement, unsere Berufung.
Rom
In Rom Cornelie macht Bekanntschaft mit einem jungen niederländischen Künstlers, Duco van der Staal, mit dem sie eine Affäre begonnen. Cornelie sich weigert, Duco heiraten. Sie leben zusammen in der Werkstatt von Duco und scheinen nichts mehr, als sich gegenseitig brauchen. Ihrem Bekanntenkreis ist auf einem italienischen Prinzen, Gilio der Forte-Braccio, und seine wohlhabenden amerikanischen Frau, Urania Hope.
Nach einiger Zeit des Cornelie und Duco das Geld ausgeht und die Armut beginnt, einen Schatten auf ihr Glück zu werfen. Cornelie dann gezwungen, einen Job in Nizza als Begleiter einer reichen Amerikanerin, Frau nehmen Uxeley. Duco bleibt in Italien.
Nizza
Durch Zufall trafen Cornelie in Nizza ihren Ex-Mann Rudolf Brox, der sie fast sofort in seiner Macht geschickt. Nach diesem Treffen, vergisst sie plötzlich ihren feministischen ??, ?? Ideen. Sie geht sogar Duco, um mit ihrem Ex-Mann live gehen zurück. Sie nämlich fühlt sich immer noch seine Frau. Rudolf hat Cornelie völlig in seiner Macht; sie völlig geführt durch seinen Willen. Versuche Duco zur Cornelie zu halten, um dann umsonst gewesen sein.
Rudolf und Cornelie planen, in Paris und Cornelie leben sogar heimlich über Kinder träumen ...
  Like 0   Dislike 0
Kommentare (0)
Keine Kommentare

Fügen Sie einen Kommentar

smile smile smile smile smile smile smile smile
smile smile smile smile smile smile smile smile
smile smile smile smile smile smile smile smile
smile smile smile smile
Zeichen übrig: 3000
captcha