Erstellen Sie eine gut Deck im Hearthstone

Christian Bülow Januar 26, 2017 Elektronische 5 0
FONT SIZE:
fontsize_dec
fontsize_inc
Ruhestein ist ein Online-Sammelkartenspiel, in dem Sie Ihr eigenes Kartenspiel zu bauen, um gegen Online-Gegner antreten. Es gibt Hunderte von Karten zur Auswahl und viele Möglichkeiten, dein Deck zu konstruieren. Wie man ein wirklich gutes Deck zu machen? Worauf Sie bei der Zusammenstellung eines solchen Kartendeck aus?

Warum Sie Ihr eigenes Deck zu schaffen?

Wenn Sie ein bisschen herum im Internet suchen Sie viele Variationen von Kartendecks können. Diese Decks sind gut ausbalanciert und Sie können liefern werden, um viele Siege. Bei der Zusammenstellung ein Deck können Sie entscheiden, für die es zu einem der Decks über das Internet zu wählen. Es dauert keine Zeit, es ist leicht zu nehmen und die Plattformen sind von guter Qualität. Warum würden Sie tatsächlich die Mühe, seinen eigenen Deck zusammenstellen? Es gibt tatsächlich ein paar Gründe, warum Sie besser machen Sie Ihre eigenen Decks können zusammengestellt werden.
Erstens ist die Plattform, die Sie zusammen gestellt haben und vertraut fühlen. Sie sind, nachdem alle, die Person, die das Deck und die Idee zusammengestellt hat sich hinter die Karten kennen. So können Sie anpassen das Deck leichter, ohne zu verderben die Essenz des Decks.
Zweitens, es gibt Ihnen eine zufrieden Gefühl, wenn man mit seinen eigenen eingebauten Deck zu gewinnen. Das Gefühl, das man nicht bekommen, als Sie eine Plattform, dass jemand anderes hat gedacht, zu verwenden.
Drittens, es gibt Ihnen einen großen Vorteil im Kampf. Es gibt keine Spieler, der weiß, welche deck dich gibt und welche Strategien, die Sie angelegt. Niemand ist in der Tat vertraut. Wenn ein Verbunddeck, die Sie aus dem Internet heruntergeladen haben, und kann jedem bekannt sein, das Risiko, dass Ihr Gegner sofort zu einer Strategie gegen Sie verwendet laufen Sie.
Schließlich wird eine private Verbindung Deck besser Ihre Präferenzen und Bedürfnisse zu erfüllen. Anschließend können Sie die Strategie und die Lieblings-Karten, die Sie bevorzugen.

Haben Sie Ihre Strategie im Hinterkopf

Bevor Sie die Zusammenstellung eines Deck zu starten, ist es wichtig, einige Strategien im Verstand, die Sie während der Kämpfe durchführen wollen. Auf dieser Grundlage, denn man kann Karten, die diese Strategie gerecht zu wählen. Ein paar Grundregeln sollten Sie für den Aufbau einer guten Strategie zu folgen:
  • Um die Kontrolle über die gesamte Bord zu halten. Sie müssen zuerst von der Master bewegen und bleiben im Spiel. Sie sollten immer Monster und Magie-Karten, um Ihre Gegner anzugreifen.
  • Achten Sie darauf, eine Dynamik in einem Kampf, in dem Sie die Oberhand im Spiel und eine große Menge an deinem Gegner Schaden tun können, nehmen zu schaffen. Aus diesem Grund wird er unvorbereitet und er wird sich schnell.
  • Weiter zum Gegner mit Monster anzugreifen und zu ignorieren, die Monster des Gegners. Auf diese Weise können Sie sicherstellen, dass der Gegner ausgeschaltet ist, bevor er die guten Karten zu spielen.

Erst testen, dann sehen, wie diese Strategie verwenden, gehen, um Ihre Gegner zu schlagen. Vielleicht haben Sie bereits eine Vorstellung davon, welche Karten Sie verwenden werden.

Roadmap

Jetzt ist die Zeit, um die Qual der Wahl bei der Kompilierung Ihre eigenen einzigartigen Karten-Deck zu machen. Die meisten Menschen neigen dazu, ihr Bestes, alle Karten in ihrem Deck zu kombinieren. Sie denken, auch dies ein starkes Deck zu bekommen. Das Gegenteil ist der Fall. Weil es so viele verschiedene Arten von starken Karten, sie werden nicht angepasst werden. Manchmal sind die sehr mittelmäßig Karten sehr stark und die starke Karten schlecht.
Es geht nur um die Art der Plattform und der Ausrichtung der Karten selbst. Diese legt fest, ob dein Deck ist schlecht oder nicht.
Bei der Konfiguration von deinem Deck, dass Ihre Karten werden gleichmäßig über die Manakosten dort verteilt. Nur Karten mit hohen Manakosten macht keinen Sinn. Sie werden in den ersten Innings, um Karten zu spielen, so dass Sie auf der Verliererseite sein. Achten Sie darauf, eine gute Balance in den billigen und teuren Tickets.
Schritt 1: Fügen Schlüsselkarten zu Ihrem Deck
Sie starten, indem Sie Key-Cards, um dein Deck. Schlüsselkarten sind Karten, die die Grundlage der Strategie bilden. Wenn Sie möchten, wie zum Beispiel eine Magier-Deck, die große Mengen können beschädigt werden, müssen Sie den Fireball und Flammenstoß und Flamme Kanone Karten als Kern der Deck hinzuzufügen. In den meisten Fällen wird es nicht mehr als 10 sind Kern Karten.
Schritt 2: Hinzufügen-Klasse auf bestimmte Karten
Jetzt ist die Zeit, um bestimmte Karten zu Ihrem Klasse hinzufügen können die Magier, Hexenmeister und Priester gehören. Dies ist ein wichtiger Schritt, da man zu Karten, die speziell für eine bestimmte Klasse verfügbar sind, haben. Dies kann ein Vorteil gegenüber anderen Klassen bieten.
Jede Klasse hat 25 klassenspezifischen Karten, aber es bedeutet nicht, nur dein Deck dieser Karten nebeneinander existieren können zu arbeiten. Einige Karten sind in der Tat nicht gut genug und sie nicht immer passen in die Strategie Sie zutreffen. Wenn Sie eine Klasse spezifische Karte hinzufügen, müssen Sie den Wert hinzuzufügen. Sie müssen nicht nur hinzufügen, weil es eine schöne Karte, um in deinem Deck haben. Sie sollten sie hinzufügen, weil es etwas hinzufügt, wenn Sie an den Betrieb von Kern Karten schauen.
Schritt 3: Neutral Karten
Der dritte Schritt ist das Hinzufügen von Karten, die man in jedem Deck verwenden. Sie sollten natürlich wählen Sie die Karten, die Sie sind mit Ihrer Strategie ausgerichtet. Wenn Sie nicht die Grenze von 30 Karten in deinem Deck erreicht ist, ist es Zeit, selbst fahren Sie mit Schritt 4 weiter vervollständigen das Deck.
Schritt 4: Die letzten Strohhalmen
Wenn du jetzt in deinem Deck haben in etwa 26 bis 28 Karten, nachdem Sie die vorherigen Schritte, ist es Zeit, ein paar mehr Karten hinzufügen. Diese Karten können Karten, die nicht gut genug für Ihre Strategie war, aber waren einzeln groß. Sie können immer noch diese Karten hinzuzufügen, weil die Basis Ihrer Deck ist schon gut genug.

Fahren Sie zu Ihrem Deck zu verbessern

Ihr neues Deck ist jetzt vollständig abgeschlossen, aber es ist nicht perfekt. Einen guten Deck bleibt ein laufender Prozess. Während des Spiels werden Sie immer versuchen, neue Wege, um dein Deck zu verbessern und zu verfeinern, zu finden. Vielleicht ist es ratsam, eine andere Strategie, um Ihre Gewinnchancen zu erhöhen wählen. Es kann sogar zu verhindern, einige Karten sind nicht so gut, wie man zuerst dachte. Die perfekte Deck gibt es nicht, denn es wird immer sein, neue Karten kommen und es werden immer neue Erkenntnisse über das Spiel.
  Like 0   Dislike 0
Kommentare (0)
Keine Kommentare

Fügen Sie einen Kommentar

smile smile smile smile smile smile smile smile
smile smile smile smile smile smile smile smile
smile smile smile smile smile smile smile smile
smile smile smile smile
Zeichen übrig: 3000
captcha