Essen Schädlinge

Bertold Obermeyer Januar 28, 2017 Ernährung 1 0
FONT SIZE:
fontsize_dec
fontsize_inc
Der niederländische Professor der Startseite in den Medien immer Aufmerksamkeit zu bekommen von Leuten, um Insekten zu essen. Essen Insekten genannt entomophagy. Arnold van Huis mit der Landwirtschaftlichen Universität Wageningen assoziiert. Von hier fördert er das Essen von Insekten auf der ganzen Welt. Natürlich bekommen wenig Unterstützung von House. Essen Insekten ist und bleibt schmutzig.
KrekelOp die Farm, wo sie aufgewachsen sind, Sprecher sagt, dass sie nicht essen Insekten, weil sie allergisch ist. Wegen Allergie auf wahrscheinlich 99% der Menschen, Insekt hat verschachtelte Haus bug Projekt ist ein äußerst hoffnungslos Übung.

Inhaltsverzeichnis:

  • Climate Betrug und Insekten
  • Schaben Allergie
  • Verbot von Insekten Kindergarten
  • Ineffiziente alternative
  • Haben in China verrückt

Climate Betrug und Insekten

Essen Insekten ist als Instrument zur Bekämpfung der globalen Erwärmung, weil die Herstellung Fleisch von kriechenden Insekten erfordert weniger CO2-Emissionen verwendet. Selten hat ein Mitarbeiter der Landwirtschaftsuniversität einen wesentlichen Fehltritt in einen Streit. Tatsächlich ist es nicht nachgewiesen, dass die CO2-Produktion, indem sie Menschen etwas mit einem möglichen Anstieg der Temperatur auf der Erde zu tun. Es gibt einen großen Streit in wissenschaftlichen Kreisen. Darüber hinaus gibt es auf seiner Website einige Bilder, wie Insekten können verpackt werden. Das geschieht mit einer Menge an CO2-Emissionen verursacht Kunststoff. Es gibt keine Schildläuse verkaufen. Wie können Sie die CO2-Emissionen eines Insektenmittelindustrie misst? Haus schätzt, dass die CO2-Emissionen sind billiger. Arnold van Huis basiert auf Annahmen, nämlich, dass es effizienter ist, um einen Fehler zu haben, da es mehr Protein als Fleisch enthält. Eine solche Argumentation mehr Propagandawert als wissenschaftlichen Wert. Der CO2-Argument ist eine Annahme, denn es gibt keinen wissenschaftlichen Konsens über dieses Argument.
Ein Foto auf im Haus der Website Insekten in Kunststoff.

Schaben Allergie

Essen Insekten weckt Abscheu. Wenn wir hören, dass alle Schokolade ist Schaben, weil es zu schwierig, diese schmutzige Tier von einem Kakaolager halten, so verabscheuen wir alle. Menschen mit einer Allergie von Schokolade sind oft nicht einmal allergisch auf Schokolade, sondern für Kakerlaken! Übrigens in teure Schokolade sitzen weniger als Kakerlaken in billig. Jetzt haben wir Insekten Arnold plötzlich Würstchen von Kakerlaken und andere Gänsehaut Essen.

Verbot von Insekten Kindergarten

Ein wichtiger Grund, um die Menschheit nicht in die insektenfress bekommen, ist, dass alle diese Insekten zu züchten. Die Insekten können brechen und in großen Scharen über Ackerland und Pflanzen fressen zu gehen. Insekten gezüchtet Anliegen oft exotischen Insekten. Als sie von den Bauernhöfen zu entkommen besteht eine erhebliche Gefahr für die bestehenden Insektiziden und damit das ökologische Gleichgewicht. Es wäre klüger, ein Verbot von Insektenfarmen zu machen. Die Menschheit hat auch genügend Tiere versklavt; lassen Sie die Insektenreich auch allein. Die Imkerei ist sehr schlecht und es ist wahrscheinlich, dass der Mensch die Ursache, weil die Menschen zu halten Bienen für die Honigproduktion ist. Niemand wartet auf ein Insekt Industrie, die das Gleichgewicht weiter im Insektenreich stört. Betrachten wir zunächst untersuchen, die Biene Problem und sehen, wie der Mensch ist der Grund dafür. Essen Insekten ist eine etwas perverse Haus von Professor Idee, und nur interessant aus kommerzieller Sicht.
Cockroach

Ineffiziente alternative

Ein Argument von Wageningen Insektenfresser, die wachsende Fleisch vom Rind erfordern mehr Nährstoffe verwendet und ist daher teuer und ineffizient. Das ist ein Grund, warum die Leute Vegetarier zu werden. Die Kultivierung von Insekten wird als ein Mittel, um den Verzehr von Fleisch, verhindert. Für Vegetarier gibt es nichts zu befürchten: Aufenthalt veg ist besser als Insekten wächst in der Bio-Branche Maßstab. Das macht auch Essen Insekten eine ineffiziente Alternative. Heuschrecken und Mehlwürmer sollten zusammen geharkt werden, um einen Bürger davon zu erstellen. Köche wissen zu berichten, dass es durchaus eine schwierige Sache zu etwas gut zu machen. Wachsende Insektenfleisch erfordert Energie. Es gibt komplizierte Vorbereitung, Anbaumethoden und langwierige experimentelle Forschung ist notwendig, dass es eine ineffiziente Fleischersatz. Vegetarismus ist rational gegeben eine logische Lösung.

Haben in China verrückt

In London gibt es ein Restaurant, wo der Skorpion auf der Speisekarte. In China gibt es Orte, an denen die gebratenen Skorpion ist auf der Straße verkauft. Einige Länder sind weniger beängstigend Insekten gefressen. Oft ist dies aus der Not heraus, weil es nicht genug andere Lebensmittel. Insektennahrung hat einen hohen Look-me-once-crazy-tut Inhalte, auch in China. Natürlich gibt es einige Kulturen, in denen Sie einen Bug zu genießen, aber das bedeutet nicht, dass die Verbraucher in anderen Ländern sollten das gleiche tun.
  Like 0   Dislike 0
Kommentare (0)
Keine Kommentare

Fügen Sie einen Kommentar

smile smile smile smile smile smile smile smile
smile smile smile smile smile smile smile smile
smile smile smile smile smile smile smile smile
smile smile smile smile
Zeichen übrig: 3000
captcha