Extreme Kälte in Niederlande

Ena Haas Januar 25, 2017 Wissenschaft 3 0
FONT SIZE:
fontsize_dec
fontsize_inc
Die Nähe der Nordsee und Atlantik kennen die Winter in den Niederlanden in der Regel einen leichten Verlauf ohne wirkliche signifikante winterlichen Fakten. Sehr selten jedoch kommt der Winter hart mit Schnee und eisigen Temperaturen. Wie funktioniert extreme Winterkälte in den Niederlanden erzielt? Und wann hat König Winter in der Vergangenheit mit eiserner Faust? Dieser Artikel dieser "kalten" Motiv näher aussehen ??

Bedingungen für knackige Kälte

Harten Winter Kälte im Westen der Niederlande und einem milden, angemessene gebundenen welchen Bedingungen. Erster Winter alle sollten fest sitzen im Sattel in den "Quellbereiche", aus der der Wind weht. Man könnte sagen, dass eine Luftzufuhr von Nordosteuropa im Januar beispielsweise per Definition erzeugt kälteres Wetter in den Niederlanden, aber wenn es zu nachsichtig in diesem Fall in Nordosteuropa, die Temperatur in unserem Land kaum sinken. Zweitens, kalte Luft kaum über Meere getan, als große Gewässer halten viel Hitze und die Luftmassen über auch Wärme effektiv. Und drittens eine schwere Schneedecke ist auch fast eine Voraussetzung für die eisigen Temperaturen, vor allem, weil es enthält eine Menge Schnee frische Luft und hat daher eine starke Isolationswirkung, so dass der Luftschicht darüber können sich erheblich abkühlen. Kurz gesagt, gibt es zwei "Typen" von Kälte:
Klassische Luftdruckverteilung für transportkou in unserer Region; ein großes Hochdruckgebiet über Skandinavien und Tiefdruckgebiete in Südosteuropa. ">
Klassische Luftdruckverteilung für transportkou in unserer Region; ein großes Hochdruckgebiet über Skandinavien und Tiefdruckgebiete in Südosteuropa. Transportkou
In diesem Fall gibt es eine starke Strömung von Kaltluft aus Russland in den Wintermonaten. Diese Situation wird durch eine große und starke Hochdruckgebiet über Nordrussland und / oder Nordskandinavien gebracht, während ein Unterdruck in Südeuropa. Als Ergebnis sind recht groß, was zu einer deutlichen Lieferung von Gletscherluftmassen aus Russland führt die Druckunterschiede in Europa. Transportkou kann riskant sein, weil exponierten Körperteile können schnell tückischen einzufrieren. Wie bereits erwähnt, ein bereits Kältespeicher in Russland eine wichtige Voraussetzung für eine Winteroffensive in den Niederlanden durch transportkou.
Stralingskou
Stralingskou ist das Phänomen, dass die Temperaturen in den Nachtstunden über einer Schneedecke, um das Einfrieren Ebenen stürzen, und in solchen Situationen die Niederlande viele kalte Aufzeichnungen registriert. Unter normalen Umständen die nächtliche Abkühlung ist temperiert, weil der Boden nach und Wärme frei, dass "gerettet" während des Tages, zB durch Sonneneinstrahlung. Eine frische Schneedecke hat insbesondere dick und enthält eine Menge von Luft und damit eine sehr effektive Isolierung. Wärmestrahlung wird dann in der Nacht von der Erde, die Luftschicht, die wir leben, stark abkühlt und extrem niedrigen Temperaturen gemessen werden können, verhindert. Eine wichtige Voraussetzung ist, dass es wenig oder kein Wind.
Schneedecke, klare Bedingungen und wenig / kein Wind, ideale Bedingungen zum bitteren Frost
Für Schnee, hellen Lichtverhältnissen und wenig / kein Wind; ideale Bedingungen für bitteren Frost

Fälle von extremer Kälte

20. Jahrhundert
Die niedrigste Temperatur, die jemals in den Niederlanden registriert war ein eisiger -27,4 Grad am 27. Januar 1942 in der Provinz Gelderland Winterswijk. Dies wurde durch stralingskou über einer dicken Schneedecke verursacht. Diese Art von kalten führte zu einem fast ebenso rauen -26,8 Grad am 16. des Rekord kalt im Februar 1956 in Groningen Uithuizermeeden. Bemerkenswert ist auch die -24 Grad am 8. Januar 1985 über eine schneebedeckte Veluwe. Transportkou führt vor allem bei kaltem Aufzeichnungen während des Tages; KNMI Hauptbahnhof in De Bilt erfasst eine maximale Temperatur von -11,0 Grad am 1. Februar 1956. In jüngerer Zeit getaktet Maastricht am 1. Januar 1997 ein Maximum von 12,3 Grad, wieder durch transportkou aus Russland.
Gefrorenes Temperaturen in der Nacht vom 4. Februar 2012. Quelle: in der Nacht vom 4. Februar 2012. Quelle: www.weerplaza .com
21. Jahrhundert
<br />
Auch in diesem Jahrhundert sind extrem geringen Quecksilber Zähne aufgezeichnet; über einem frischen und dicke Schneedecke Markn aufgezeichnet in der Nacht vom 4. März 2005 ein Mindestwert von -20,7 Grad, ein extrem niedriger Wert so spät in der Wintersaison. Am 6. Januar 2009 sank das Quecksilber in der Limburg Ell auf -20,8 Grad. Die niedrigste Temperatur, des 21. Jahrhunderts so weit war in der Nacht vom 4. Februar 2012 während eines heftigen Kältewelle in Lelystad aufgezeichnet; -22,9 Grad ??! Marknesse eisigen Nummer zwei war an diesem Abend mit -22,8 Grad. Transportkou am 2. Dezember machte 2010 dafür sorgen, dass das Quecksilber Fortsetzung Messerstecherei bei -6,5 Grad im Gelderland Deelen. Denken Sie daran, dass maximale Temperaturen unter -5 Grad innerhalb unserer Grenzen sind eine absolute Rarität ??!</div>
							<div class=
  Like 0   Dislike 0
Kommentare (0)
Keine Kommentare

Fügen Sie einen Kommentar

smile smile smile smile smile smile smile smile
smile smile smile smile smile smile smile smile
smile smile smile smile smile smile smile smile
smile smile smile smile
Zeichen übrig: 3000
captcha