Falsche Sortenwahl als Ursache

Lil Schlechter Kann 1, 2017 Natur 3 0
FONT SIZE:
fontsize_dec
fontsize_inc
Im Laufe der Jahrhunderte Hunde wurden auf physikalische gezüchtet, bieten sie auch eine Reihe von Änderungen im Verhalten. Einige Rassen für die Verhaltensänderungen, die nützlich für die Jagd Vögel wie Zeige sind ausgewählt, lehnen Sie sich zurück und Füchse bellen oder erschossen Spiel retrieven. In anderen Rennen wurde das Verhalten mit Aufgaben wie Hüte verbunden sind, während andere für die Verteidigung gewählt.

Die Entwicklung der Arbeitshunde: die Genetik der Hunde

In der westlichen Welt ist im Wandel, die Bedeutung dieser Funktionen und deren Leistung bei der Arbeit, und Verhaltensmuster mit sozialem Verhalten assoziiert werden immer wichtiger. Jetzt Zuneigung, tollerantie und sozial gegenüber den Menschen und Kinder ist viel wichtiger. Diese Eigenschaften sind jedoch sehr unterschiedlich, was früher von ihnen erwartet werden, und es ist möglich, dass es zu Konflikten zwischen diesen zwei Auswahlen. ZB Hunde, die ausgewählt wurden, um ihr Territorium zu verteidigen jetzt die erwartet wurde, bellte sie, wenn sie gefunden haben, nichts mehr Veranlagung zu um ihre Eigentümer als andere Rassen singen.

] Auswahl der Schönheit

Heute sind die Hunde vor allem für die Schönheit und weniger auf Charakter gezüchtet, aber es gibt immer noch die genetischen Aspekte der Hund, der immer noch zu spielen. So ist die Jagd der Jagdhund in seinen Genen. Heute wählen Sie eine der Mensch so häufig auf Schönheit, aber sie sind jedoch nicht für die Gene des Hundes zu berücksichtigen. Sie gehen davon aus, dass der Hund dieses Verhalten, dass es bereits gezüchtet wird, die zu einem späteren Alter der Hund Probleme wie die beagle plötzlich jagt ein Kaninchen aanrent entstehen können, zu stoppen.

Der langweilen Hund Arbeitslose

Hunde beißen aus einer Vielzahl von Hintergründen. Oft ist es unserer Beobachtung, dass einige große, wilde Hunde beißen, aber das ist nicht wahr. So sind Hütehunde und Terrier immer in der Top-Liste der Hunde oft beißen. Die meisten dieser Hunderassen haben für einen Job entwickelt worden. Zur Durchführung von Arbeiten sie selektiv für gute Instinkte gezüchtet wurden. Dies erklärt, warum Schäferhunde sind in der Regel auf den Fersen von Menschen fangen.
So wissen wir, auch die Geschichte der Bulldoggen und Mastiffs, dessen Rotweiller und Pitbull gehören. Sie wurden gezüchtet, um große Tiere zu jagen und auch Bullen beißen und Eindämmung der Metzger. Dies ermöglicht entwickelt Hunden mit großer Kraft, Mut und Entschlossenheit.

Hundekämpfe

Allerdings haben die Menschen in der Vergangenheit missbraucht wird, um diese Hunde für Hundekämpfe zu verwenden. Dies macht diese Hunde haben einen schlechten Ruf bekommen und werden als aggressive gesehen. Unsere Auswahl für Aggressivität der Hundekämpfe sie denken nicht so gut passen mit ihren Altersgenossen, aber sie sind alles, was für den Menschen zu tun. Dies ermöglicht auch die edle Arbeit Hunde dieser Rasse einen schlechten Ruf. Unter der richtigen Anleitung, kann dies jedoch gute Hunde und manchmal sogar gute Familienhunde zu sein.
  Like 0   Dislike 0
Kommentare (0)
Keine Kommentare

Fügen Sie einen Kommentar

smile smile smile smile smile smile smile smile
smile smile smile smile smile smile smile smile
smile smile smile smile smile smile smile smile
smile smile smile smile
Zeichen übrig: 3000
captcha