Feyenoord - NAC: 2-1 / 0-2

Thado Wirt Januar 27, 2017 Sport 16 0
FONT SIZE:
fontsize_dec
fontsize_inc
Feyenoord Spiele der Saison 2010-2011: Feyenoord spielte am 12. September 2010 gegen NAC. Das Spiel war 2-0 verloren. Das Heimspiel findet am 13. März 2011. In der vergangenen Saison mit Feyenoord gewann 2-0 zu Hause, aber es blieb 0-0.

13. März 2011 um 14:30 Uhr von Feyenoord - NAC: 2-1


Setup Feyenoord
Rob van Dijk, Gill Swerts 75), Stefan de Vrij, Ron Vlaar, Tim de Cler, Marcel Meeuwis, Georginio Wijnaldum, Kelvin Leerdam, Krisztián Simon, Luc Castaignos, Ryo Miyaichi
NAC-Setup
Jelle ten Rouwelaar, Jens Janse, Rob Penders, Gábor Horváth, Donny Gorter, Nemanja Gudelj, Kees Luyckx. Ali Boussaboun (Csaba Fehér 68 ​​'), Leonardo, Matthew Amoah, Anthony Lurling
Vorschau
Hoffentlich Feyenoord der Aufwärtstrend der letzten Wochen fort. Mario noch waren Hoffnungen des europäischen Fußballs. Es kann in der Tat, aber es muss fast jedes Spiel gewonnen werden. Es ist gut, dass Bein legt die Messlatte hoch, denn das motiviert die Spieler ihr Bestes zu geben.
Schiedsrichter
  • Braamhaar

Zuschauer
  • 41 000

gelb
  • Marcel Meeuwis
  • Stefan de Vrij
  • Nemanja Gudelj
  • Gill Swerts
  • Julian Jenner

Zustand / Scoring-Verfahren
  • 1-0 Luc Castaignos
  • 1-1 Julian Jenner
  • 2-1 Stefan de Vrij

Zustand Liga und anderen Wettbewerben Feyenoord
Für staatliche Liga und anderen Wettbewerben Feyenoord Ich verweise auf meine besondere: 2010-2011 Eredivisie: Feyenoord Wettkämpfe / Liga-Position

12. September 2010 um 12:30 NAC - Feyenoord: 2-0


NAC-Setup
Jelle ten Rouwelaar, Csaba Fehér, Rob Penders, Gábor Horváth, Robbert Schilder, Nemanja Gudelj, Donny Gorter, Kees Luyckx, Joonas Kolkka, Matthew Amoah (Ali Boussaboun 90 + 5), Leonardo
Setup Feyenoord
Rob van Dijk, Stefan de Vrij, Ron Vlaar, Andre Bahia, Tim de Cler, Kelvin Leerdam, Luigi Bruins 37), Leroy Fer, Ruben Schaken, Fedor Smolov, Georginio Wijnaldum
Vorschau
Nach zwei Wochen der Ruhe kann Feyenoord Sonntag spielen gegen NAC. Bahia kehrt nach einer Knieverletzung wieder in die Basis. Karim El Ahmadi ist auch wieder fit, aber er ist nicht in der Basis. NAC von einem starken Gegner, aber im letzten Jahr Feyenoord zu gewinnen 2-0. Diese Leistung muss wieder angepasst werden. Gewinn ist in jedem Fall notwendig, um weiterhin in den Gipfel zu beteiligen.
Schiedsrichter
  • Wälder

Zuschauer
  • 18.000

Spielbericht
Schlechter Allgemein Feyenoord für den Gewinner des nächsten Sonntag gegen Ajax. Es wurde 2-0 von NAC gewonnen. NAC war sicher nicht stärker und links weitgehend in den Händen von Feyenoord konnte aber nicht eine Faust zu machen. Die besten Chancen waren sogar für NAC, so Amoah. Es war eine späte Wiederbelebung des NAC in der zweiten Hälfte, die den Sieg gab: zwei Tore von Robbert Schilder.
gelb
  • Fedor Smolov
  • Stefan de Vrij
  • Anthony Lurling
  • Nemanja Gudelj

rot
  • Bruno Martins Indi

Zustand / Scoring-Verfahren
  • 1-0 Robbert Schilder
  • 2-0 Robbert Schilder

Zustand Liga und anderen Wettbewerben Feyenoord
Für staatliche Liga und anderen Wettbewerben Feyenoord Ich verweise auf meine besondere: 2010-2011 Eredivisie: Feyenoord Wettkämpfe / Liga-Position

4. April 2010 Feyenoord - NAC Breda - Ergebnis: 0-0


Setup Feyenoord
Erwin Mulder, Stefan de Vrij, Ron Vlaar, Andre Bahia, Giovanni van Bronckhorst, Karim El Ahmadi, Luigi Bruins 63), Leroy Fer, Georginio Wijnaldum, Roy Makaay, Diego Biseswar 46)
NAC-Setup
Jelle ten Rouwelaar, Kurt Elshot, Rob Penders, Patrick Zwaanswijk, Robbert Schilder, Edwin de Graaf, Tim Gilissen, Kees Kwakman, Joonas Kolkka, Ellery Cairo, Anthony Lurling
Vorschau
Nach dem Sieg gegen up Spiel gegen Vitesse spielt Feyenoord gegen NAC. Es wird auf die Erhaltung der Lücke mit AZ auf 4 Punkte gewonnen werden. Von Feyenoord zu schlagen NAC. So zu Hause muss auch erfolgreich zu sein. Obwohl Feyenoord ist auch ein fünfter Platz im europäischen Fußball und möglichst sicher gewann auch den KNVB-Pokal. Aber vierten Platz ist offensichtlich zu einem besseren Ort und gibt Vertrauen in der nächsten Saison noch höher zu beenden. Feyenoord begann mit den gleichen elf Spieler wie Mittwoch gegen Vitesse fertig war. Makaay wieder seinen Spot-Basis gesichert.
Schiedsrichter
  • Finch

Zuschauer
  • 47 000

Spielbericht
Feyenoord hat nicht richtig gespielt wird, und sehen aus, als AZ näher. In der ersten helf war stärker als Feyenoord, NAC, aber das Team kein Tor. Es gab Chancen beinhalten Wijnaldum im ersten Quartal und bis zum Ende des ersten Halbjahres. Daher Ron Vlaar hatte noch eine Chance mit einem Freistoß. Makaay kurz vor dem Schuss zischte ganz knapp über die Latte. Nach der Pause Feyenoord hat weniger Möglichkeiten. NAC kroch aus dem Ei. Zwaanswijk hatte eine gute Chance, mit einem Kopfball. Bei Feyenoord Cissé hatte nach einer Verletzung zusammengebrochen. Er machte einen schönen Dribbling mit einem feurigen erschossen. Nur 10 Minuten von der Zeit legte Feyenoord NAC wirklich zu klemmen. Dies bot Chancen für Wijnaldum Schuss und Babovic. Cissé schoss auch noch einmal. Doch leider blieb es 0-0.
gelb
  • Rob Penders
  • Kurt Elshot
  • Kees Kwakman

Linie Score / Position
Zustand Liga und anderen Wettbewerben Feyenoord
Die Position in der Liga und dem Lesen der anderen übereinstimmt Feyenoord sind in meinem Spezial: 2009-2010 Eredivisie: Feyenoord Wettbewerb / staatliche Liga.

27. September 2009 um 14:30 Uhr von NAC Breda - Feyenoord - Ergebnis: 0-2


NAC-Setup
Jelle ten Rouwelaar, Csaba Fehér, Rob Penders, Patrick Zwaanswijk, Robbert Schilder, Edwin de Graaf, Tim Gilissen, Kees Kwakman, Leonardo, Matthew Amoah, Anthony Lurling (Joonas Kolkka 64)
Setup Feyenoord
Rob van Dijk, Kelvin Leerdam, Ron Vlaar, Andre Bahia, Giovanni van Bronckhorst, Jonathan de Guzman, Leroy Fer, Denny Landzaat, Andwélé Slory, Jon Dahl Tomasson, Diego Biseswar
Vorschau
Nach der Niederlage gegen PSV und nach dem Gewinn der Cup-Spiel gegen Harkemase Boys, warten Sie, bis Sonntag, 27. September das Auswärtsspiel gegen NAC. Feyenoord muss gewinnen an der Spitze der Liga zu laufen. Feyenoord hat aber schlechte Erinnerungen an NAC, die zweimal in den Playoffs der letzten Saison verloren.
Mario Been erwartet keine leichte Partie gegen NAC. NAC Feyenoord nach ihm immer ein besonderes Rennen, und die Menge des NAC unterstützt das Team mit Leidenschaft. Es gibt eine Chance, dass Stefan Babovic Sonntag im Kader. Er spielte Donnerstag gegen alle Harkemase Boys, aber er hat nicht wirklich entsprechen Passform. Biseswar wird die Position des Cissé zu besetzen, da letztere verletzte sich am Fuß. Dani Fernández nicht anwendbar und wird von Kevin Leerdam ersetzt werden.
Schiedsrichter
  • Finch

Zuschauer
  • 17775

Spielbericht
Feyenoord hat das knifflige Auswärtsspiel gegen NAC winning Schluss: 2-0. Feyenoord musste es ohne die Unterstützung eines großen Teils der Anhänger vor dem Anpfiff verließ das Stadion wegen der schlechten Bedingungen in der Besucherbereich zu tun. Vor allem zu Beginn des Spiels Feyenoord könnte diese Unterstützung zu verwenden, weil es lief so reibungslos. Das Tempo war langsam, und jeder Angriff im Strafraum gestrandet. Doch Feyenoord hatte das Spiel gut unter Kontrolle. Die Verteidigung wurde ordnungsgemäß. NAC war nur gefährlich durch ein Paar von Eckbällen. Fast doppelt headers Ziele für NAC. Feyenoord musste es auf den Tresen haben, aber es war sehr schlampig. Eine Möglichkeit war dort für Biseswar welche in die Tiefen von Van Bronckhorst geschickt wurde, aber er gab den Ball zu spät, um Tomasson. NAC auch immer noch eine Chance, um sich auszuruhen. Nach der Pause war es zunächst eine geringere Anzahl von Chancen. Das Spiel fanden hauptsächlich im Mittelfeld. Doch es war ein Tor. Biseswar spielte Tomasson in der Tiefe, und wer einen Pass von der Grundlinie zum Slory, die es 1-0 gemacht hat. Nun hatte NAC, das Spiel zu machen, aber es nicht gut tat. Die Verteidigung Feyenoord gesetzt. Am Ende wurde es hektisch. Landzaat erhielt seine zweite Gelbe Karte und Rotterdam musste mit 10 Spielern fortsetzen. Doch wussten Fer in der Nachspielzeit noch zum 2-0 einschiebt. Wie Feyenoord einen wichtigen Gewinn- und kann getrost spielen nächste Woche zu Hause gegen RKC.
Nächstes Spiel Feyenoord Feyenoord - RKC 3. Oktober 2009.
gelb
  • Denny Landzaat
  • Csaba Fehér
  • Jon Dahl Tomasson
  • Robbert Schilder

Linie Score / Position
  • 0-1 Andwélé Slory
  • 0-2 Leroy Fer

Rechnungen NAC
  • Jimmy Fessem
  • Kurt Elshot
  • Joonas Kolkka
  • Martijn Reuser
  • Donny Gorter
  • Ellery Cairo
  • Ferne Snoyl

Änderungen Feyenoord
  • Erwin Mulder
  • Kevin Hofland
  • Tim de Cler
  • Roy Makaay
  • Luigi Bruins
  • Stefan Babovic
  • Georginio Wijnaldum

Zustand Liga und anderen Wettbewerben Feyenoord
Die Position in der Liga und dem Lesen der anderen übereinstimmt Feyenoord sind in meinem Spezial: 2009-2010 Eredivisie: Feyenoord Wettbewerb / staatliche Liga.

Gegenseitige Ergebnisse Feyenoord und NAC Breda letzten Saison 2008-2009

  • NAC - Feyenoord: 1-2
  • Feyenoord - NAC: 3-1
  • NAC - Feyenoord: 3-2
  • Feyenoord - NAC 0-4

Feyenoord und NAC somit sowohl zweimal gewonnen. Für weitere Informationen lesen Sie den Artikel: Feyenoord 2008-2009: Ergebnisse und Liga Position 2008-2009.

Daten aus dem gegnerischen NAC Breda

Erstellt: 19. September 1912
Vereinsfarben: Gelb / Schwarz
Stadion: Rat Verlegh Stadium
Startseite einheitlich:
  • Shirt: Gelb / Schwarz
  • Hose: Schwarz
  • Strümpfe: Weiß

Off-Uniform:
  • Shirt: Weiß / Schwarz
  • Hose: Weiß
  • Strümpfe: Weiß
  Like 0   Dislike 0
Kommentare (0)
Keine Kommentare

Fügen Sie einen Kommentar

smile smile smile smile smile smile smile smile
smile smile smile smile smile smile smile smile
smile smile smile smile smile smile smile smile
smile smile smile smile
Zeichen übrig: 3000
captcha