Fliegen mit einem Business-Jet-

Romy Feuchtwanger Juli 22, 2017 Auto 2 0
FONT SIZE:
fontsize_dec
fontsize_inc
Wenn Sie fliegen, können Sie verschiedene Arten wählen, gibt es Flugzeuge, Hubschrauber, sondern auch beispielsweise Ballons oder Luftschiffe. Menschen in der Regel mit einem Passagierflugzeug zu fliegen und auch hier gibt es verschiedene Kategorien. Gewöhnliche Menschen mit begrenzten Budgets Fliegen mit einer Linie oder Charterflug. Wenn Sie etwas stärker, die immer noch die Möglichkeit des Fliegens mit einem kleineren oft luxuriös ausgestatteten Business-Jet oder private jet. Es gibt viele Unternehmen, die Business-Jet als Schauplatz in ihrem Unternehmen zu tun, um in der Bilanz setzen. Der Grund dafür ist unter anderem, dass Unternehmer mit einem eigenen Flugzeuge haben mehr Privatsphäre, sondern auch zeitsparende Bücher, da darf es keine Warte- oder reserviert werden.

Was ist ein Business-Jet-

Ein Business-Jet ist bizjet oder Privatjet ein kleinerer Flugzeuge, die ein Maximum von fünfzig Personen durchgeführt. Einige Privatjets sind für bis zu zehn oder fünf Menschen. Es wird unterschieden zwischen Lichtstrahlen, Executive Jets mittlere und große Executive Jets gemacht. Ein Lichtstrahl kann zwischen fünf und acht Menschen tragen. Der Abstand, der mit einem Lichtstrahl zurückgelegt werden kann, ist 3200 Kilometer. Die Kosten für einen Lichtprivatjets ist, zwischen zwei und ein Viertel Millionen und sechs dreiviertel Millionen. Die mittelgroßen Executive Jets haben die Fähigkeit zu neun Personen und Überbrückungs Abstände zwischen 3200 und 4800 Kilometern transportieren. Zu diesem Medium Executive Jets ein Preisschild von einer schlampigen sieben Millionen Euro als ?? s zwölf Millionen Dollar. Die großen Executive Privatjets kann fünfundzwanzig oder mehr Passagiere befördern. Einige Charterflugzeug anschließend für Privatflüge umgewandelt werden, beispielsweise bis zu zwölf Personen. Der Preis für diese Strahlen ist dreizehn bis 34 Millionen Euro. Sie lagen Abständen von etwa 6.500 Kilometer. Big Bizlinern werden auch als schwere Jets oder große Kabine Jets.

Differenzen mit gewöhnlichen Flugzeug

Zusätzliche Kosten eines Business-Jet, die Kosten für die Wartung. Sie können der Versicherungskosten, Kraftstoffkosten, Verpflegungskosten und das Gehalt der Piloten und der Crew zu denken. Normalerweise Verwaltung der Business-Jet wird ausgelagert, der etwa 75 bis 150.000 Euro pro Jahr berechnet. Diese Kosten sind ganz normale Menschen, die offensichtlich nicht kaufen ein Ticket. Auch gibt es deutliche Unterschiede in der Kraftentwicklung. Die Bemühungen der Flugzeughersteller ist es, so viel wie möglich in den Bau eines Privatjets auf dem Design von einmotorigen Flugzeugen zu fahren. In der Regel zwei oder drei-engined Privatjets produziert werden ?? und in der Vergangenheit auch viermotorige- aber die Vorliebe für leichte Privatjets ist die Verwendung von nur einem Motor gegeben. Angesichts der Fortschritte in der Technologie in Bezug auf die Leistung und Zuverlässigkeit der Motoren so heutzutage fast immer eine zweimotorige Flugzeuge gebaut. Das Triebwerk des Flugzeugs, um Business-Jets vor allem auf der Rückseite oder hinter der Ebene, im Gegensatz zu einer Struktur von den Flügeln, wie Sie in größere Flugzeuge für Linien- und Charterflüge eingesetzt sehen gebaut. Da die Business-Jets sind oft relativ klein ist, ist es technisch nicht möglich, mehr Motoren unter die Flügel zu bauen.

Die Leute reisen mit einem Business-Jet-

Die Leute, mit einem Business-Jet oder Privatjet für ihre Reisen sind oft finanziell wohlhabend wegen der teuren Kaufpreis, den die billigsten neue Modelle bald mindestens zwei Millionen ist; ohne die teure Wartung. Dies ermöglicht eine private Business-Jet ist eigentlich vor allem eine repräsentative Spielzeug der Finanzelite. Es gibt Regierungen und Unternehmen, die einen Privatjet nutzen. Größere Business Jets werden von einigen Sport-Teams verwendet oder perscorpsen, durch die Luft zu bewegen. Privatjets sind auch sehr beliebt bei den Staatschefs, sondern auch von Königen, Königinnen, Prinzen und Prinzessinnen und anderen edlen Direktoren. Wenn Unternehmen den Kauf eines Privatjets als persönliche stehen neben einem Stück hier oft auch den Vorteil, Benutzerfreundlichkeit und damit Zeitersparnis mit über fliegen mit einem regulären Linienflug mit regelmäßigen Verspätungen und körperliche Beschwerden. Unternehmen entscheiden sich manchmal mit anderen Unternehmen mit mehreren Parteien zusammenarbeiten und daher, ein Business-Jet zu kaufen. Dies wird als Teileigentum, die grob übersetzt gemeinsame Verantwortung und einige Unternehmen sind spezialisiert auf diese.

Die Flugzeug-Spielzeug der Reichen und Schönen

Von oben kann man schließen, dass besonders elitäre und berühmte Leute besitzen eine private jet. Das Flugzeug kann nach Wunsch und Geschmack der anspruchsvollen Persönlichkeiten ernannt werden, so ist es auch möglich, dass Sie die private jet chic zappeln liefern von Modedesignern wie Gianni Versace und Ralph Lauren zu lassen. Sie können auch U2 360 mit dem Namen des weltberühmten Band der Schwanz des Airbus A310 können Sie schmücken, wie Bono hat. Angelina Jolie hat eine Cirrus SR22 Privatjet und sie ist sehr aufgeregt über die Flugerfahrung ist ihre Geburt noch besser als Sex. Für so ?? s Gipfelerlebnis sollten Sie die erste einmotorige Privatjets, die Platz für bis zu fünf Personen, zu einem Kaufpreis von $ 635,000 zu sein. Aber viel schöner ist es natürlich, Ihren Schatz Beyoncé ein Bombardier Challenger 850, um $ 40 Millionen für Väter zu bekommen. Das geschah mit dem Rapper Jay-Z und Beyoncé, und machte ihn sehr glücklich, Privatjets können 15 Personen Platz und verfügt über eine auffällige Interieur und das Wohnzimmer ist in cremefarbenen Leder, zwei Toiletten und eine Küche eingerichtet. Und Tiger Woods zum Beispiel besitzt einen Privatjet von 53 Millionen Dollar-Marke Gulfstream G550 Typ. Diese wundervolle Flugzeug Golf Wintergoldhähnchen Tiger Woods kann 16 Passagiere transportieren und mit einer Geschwindigkeit von über 900 Stundenkilometern. Diese vier sind nicht der einzige, der ein wohlhabender Privatjets besitzen. Die Liste ist noch viel länger, aber so komfortabel fliegen ist natürlich ein Muss, wenn Sie alles, was in Ihrem Leben haben; Also, warum nicht kaufen, ein Privat-Jet?
  Like 0   Dislike 0
Kommentare (0)
Keine Kommentare

Fügen Sie einen Kommentar

smile smile smile smile smile smile smile smile
smile smile smile smile smile smile smile smile
smile smile smile smile smile smile smile smile
smile smile smile smile
Zeichen übrig: 3000
captcha