Fläschchen, warum oder warum nicht Forschung, Fakten und Zahlen

Anja Hesse Juli 22, 2017 Gesundheit 0 0
FONT SIZE:
fontsize_dec
fontsize_inc
Fläschchen, entweder sammeln Sie Ihre Muttermilch mit einer Milchpumpe. Warum haben Frauen es tun? Und vor allem: warum nicht? Beispielsweise, weil der Lärm oder den Preis einer solchen Vorrichtung. Sondern auch, weil unsere Gesellschaft immer noch - vor allem am Arbeitsplatz - bestreitet, dass die Mutter-der wichtigste Job der Welt 'bemuttern Sie es in Ihrer Freizeit tun ". Dieser Punkt ist eine Frage des kulturellen Bewusstseins. Aber die neuesten Pumpeinrichtungen kommen auf jeden Fall schon mehr auf die Bedürfnisse der Frauen. Frauen verbringen durchschnittlich 13 Wochen des Stillens. Dann werden sie zu wechseln, um Fütterung-Flaschen. Das ist eines der Ergebnisse der Forschung von Baby-Produktmarken Difrax durchgeführt, die von unabhängigen Forschungsinstitut Blauw durchgeführt. Blau forschte unter zwei Gruppen: kolvende Mütter und Nicht-Mütter kolvende.

Warum Frauen zu stoppen Stillen?

Nach Difrax ist, warum Frauen nach 13 Wochen zu stoppen Stillen schon, vermutlich endenden Mutterschaftsurlaubs und gehen zurück an die Arbeit. Warum Frauen aus der Studie wird nicht mehr pumpt? Ein Drittel der kolvende Mütter mit einem Job-Status, die sie finden es peinlich zu gehen Pumpen bei der Arbeit. Aber auch die Ausstattung Standard. Kolvende 32% der Mütter mit einem Job einfach nicht finden können, ein guter Ort, um zu arbeiten, um Milch zum Ausdruck bringen.

Die Hauptgründe, die Mütter haben, um Flaschen zu gehen

  • 1. auf Nahrung für das Baby zu haben, wenn sie sich nicht;
  • 2. angemessene Milchproduktion zu fördern;
  • 3. weil sie das Stillen und wollen auch weiterhin wieder an die Arbeit zu geben.

Flasks: nicht mehr gehen,

Nicht weniger als 45% der Frauen beschlossen, Pumpen weiter, als sie in der Praxis mehr tun konnte. Dies entspricht einer durchschnittlichen Zeitraum von etwa sechs Wochen kürzeren Kolben. Die Absicht ist, das Pumpen im Durchschnitt 5,5 Monate, ist die Praxis 3,8 Monate. Das ist an sich, während mehr als die Hälfte oder 53% der Mütter kolvende sagt die Kolben sich im Idealfall zu finden, weil die stillende Frau hat mehr Freiheit auf diese Weise.

Baby Innovation Award

Während der neun Monate Messe im Februar von Vivienne Eijkelenborg erhielt aus den Händen von Babette van Veen bereits den ersten Preis für ihre Kolben. Baby Innovation Award. Von einer Jury und letztlich vom Verbraucher als Gewinner nominiert.

Flask Ausstattung: teuer und laut

Es gibt Kulturen, in denen Frauen ihre Frau- und seine Mutter in Stolz zur Welt zu zeigen. Unter anderen alten indischen Kulturen, da die Weiblichkeit als die Quelle allen Lebens und des weiblichen Zyklus und Fruchtbarkeit als heilig. Aber westliche Frauen isolieren sich noch häufig tune out alles, was mit dem Weiblichen zu tun hat: menstruieren wir heimlich, Stillen und Pumpen zu tun. Die praktische Verwendung einer Milchpumpe, wird eine Menge von Frauen, auch gegen alle angreifen. Fast ein Drittel oder 31% des kolvende als Frauen fühlten sich von dem Bereich ausgeschlossen. Aber die Ausrüstung ist unzureichend. Geräte Flasche nach den Frauen vor allem teuer und laut.

Schließlich: Difrax führt den Hintern der neuen Generation

Frauen Unzufriedenheit mit bestehenden Pumpenanlagen, brachte der Hersteller Difrax verpflichtet, eine Milchpumpe, die den Anforderungen und Erwartungen von Frauen gerecht wird. Vivienne van Eijkelenborg, Direktor Difrax ?? Wir haben drei Jahre lang intensiv an der Entwicklung einer elektrischen Pumpe. Wir haben ein Team von medizinischen Experten in der Entwicklung von BtoB-Kolben zusammengebaut. Zum Beispiel, Stillberaterinnen, Kinderärzte, Geburtshelfer und Mutterschaft Krankenschwestern zusammengearbeitet, um ein hervorragendes Produkt des Kolbens zu schaffen. Ich bin sehr stolz auf das Ergebnis. Der Kolben ist leiser und unauffällig, weil die Schale unter dem BH getragen und wird tatsächlich Frauen die Möglichkeit, mehr zu stillen. ??

Difrax Breast um Baby-

Difrax Kolben und Zubehör finden Sie bei Baby speichert, sondern auch aus der Difrax Webshop. Neben der BtoB-Kolben, gibt es eine komplette kolfset inklusive Tasche, Stilleinlagen, die Muttermilch Aufbewahrungsbeutel und einer kolftas.
  Like 0   Dislike 0
Kommentare (0)
Keine Kommentare

Fügen Sie einen Kommentar

smile smile smile smile smile smile smile smile
smile smile smile smile smile smile smile smile
smile smile smile smile smile smile smile smile
smile smile smile smile
Zeichen übrig: 3000
captcha