Friseur: Haarschnitt und Brainwash gestylt

Tobies Buchholz Januar 28, 2017 Miscellany 7 1
FONT SIZE:
fontsize_dec
fontsize_inc
Das Unternehmen Brainwash erstellt eine Revolution in der Friseur-Land. Das Unternehmen ist in ein paar Jahren zu einem Preisboxer gerührt. Andere Salons fürchten die Ankunft von einem Zweig der Brainwash in ihrer Nachbarschaft. Die Friseurkette dort durch einen niedrigen Preis auf den Haarschnitt und Styling gelungen. Es werden der Öffnungszeiten verlängert. Lesen Sie mehr darüber in diesem Artikel. Die Friseurkette Brainwash schafft eine kleine Revolution in der Friseurbranche. Die Kette begann im Jahr 2006 und war eine Initiative der Brüder und Mareno Martijn de Kort. Sie fragten sich, was das ideale salon achten sollten. Davor sahen sie um eine Menge anderer Dinge. Dann kamen sie mit ihrem eigenen Konzept. Das auffälligste ist, dass jeder auf dem gleichen niedrigen Preis Haar kann gewaschen werden, geschnitten und Styling. Im Jahr 2010, dass der Preis 14,00 €. So sind sie billiger als viele andere Salons und sie ziehen auch viele Kunden. Ein weiterer markanter Punkt ist, die langen Stunden. Die meisten Fälle von Brainwash sind bis 08.00 Uhr am Morgen ?? ?? Nacht von 8 Uhr. Das macht es einfach für die Kunden zu in auch außerhalb der Arbeitszeit gehen,. Der Schnitt nicht nach Vereinbarung geschehen.

Haar bei Brainwash geschnitten

Das erste Geschäft wurde 2006 eröffnet und es gibt jetzt fast hundert Fällen. Die auf den Ordnungen erzielten Margen sind nicht geräumig, wodurch Brainwash sollte vor allem der Skala. Das bedeutet, dass viele Zweige und viele Haarschnitte. Der Vorteil dieser Skala ist, dass viele Produkte gemeinsam gekauft werden, zum Beispiel Scheren und Sätze wasstoelen. Die meisten Fälle werden in Bereichen, in denen viele Menschen leben mit relativ wenig Geld eröffnet. Unter anderem durch die Kreditkrise Brainwash hat sich schnell zu einer festen Konkurrent zu vielen etablierten Salons entwickelt.

Zweige der Brainwash

Viele Salons fürchten nun den Moment, als er angekündigt, dass eine Beilegung ihrer Brainwash nahe kommt. Oft ist es einfach nicht möglich, dass sie die niedrigen Preise der Friseurkette zu Rivalen. So verlieren sie eine Menge von Kunden, um Gehirnwäsche. In einem Artikel in Het Parool wurde ihre besonders empfohlen, nicht im Preis zu viel, sicherlich nicht ändern. Die Stammgäste wäre daher zwar nur kann auf die Idee kommen, die in den letzten Jahren haben sie zu viel Geld bezahlt haben. Die Marge würde also so klein, dass die meisten Salons auf lange Sicht nicht mehr profitabel, und damit in Konkurs gehen würde.

Zukunft der Brainwash

In den langfristigen Ziele, die Eigentümer von rund 20 Prozent marktaandeel.Over 5 Jahre, wie sie 300 Fälle. Daher sind sie gut im Zeitplan, denn es gibt fast wöchentlich, oder öffnen Sie eine Niederlassung irgendwo Brainwash. Die Besitzer versuchen, den Umsatz um Styling in jeder salon erhöhen und verzorgingsprodcuten verkaufen.

Arbeiten für Brainwash

Wer will für das Friseurkette arbeiten müssen nicht faul sein. Wenn es keine Kunden, wie das Personal wird auf die Straße geschickt, um zu gehen Flyer für die Kette werden. Stellt auch das Unternehmen durch Sponsoring Fußballvereine. Sie war die Trikotsponsor von FC Den Bosch in der First Division und ist auch Sponsor der Fußball-Club PSV Eindhoven.
  Like 0   Dislike 0
Kommentare (1)
Sander Lenz
  Like 1   Dislike 2

Nachdem alle hosanna Geschichten über die Budgetstudios deutlich, mittlerweile, dass dies eine Sackgasse ist; Brainwash ist von einer Investmentgesellschaft von seinem größten Gläubiger gegründet "gerettet". Diese Gläubiger erhielt es schließlich in Anbetracht der Millionen, die immer noch Kredit von Brainwash würde aber in der einen sicheren, und das war durch die Übernahme des Unternehmens. Ein nettes sagen die folgenden; "billige Haarschnitte sind keine gute, gute Haarschnitte sind nicht billig" Hören wir preisen Unternehmer schneiden für eine niedrige Rate, chauffeuren oder Arbeitsplätze, und die wirklichen Unternehmer, die Menschen, die eine langfristige Vision zu haben, was nicht da ist auf die wirtschaftliche Arbeit, aber auf der Grundlage von Qualität, zu unterstützen, sobald; Schaffung von Arbeitsplätzen ??

Fügen Sie einen Kommentar

smile smile smile smile smile smile smile smile
smile smile smile smile smile smile smile smile
smile smile smile smile smile smile smile smile
smile smile smile smile
Zeichen übrig: 3000
captcha