Gebärmutterentzündung bei Katzen

Amelie Weltmann Januar 27, 2017 Natur 21 0
FONT SIZE:
fontsize_dec
fontsize_inc
Wenn Sie sich entscheiden, dass die Katze etwas Zeit, um kastriert werden, werden Sie einige Probleme mit der Gebärmutter der Katze zu begegnen. Die Eierstöcke entfernt und das Hormon kann mehr Einfluss ausüben. Wenn dies nicht der Fall ist, dann gibt es immer eine Möglichkeit, dass die Katze erhält Metritis.

Entzündung

Vorausgesetzt, dass nicht alle Katzen entwickeln Pyometra Irgendwann gibt es eine Chance, dass ein nicht kastrierten Katze bekommt sie. Mit einer gewissen Regelmäßigkeit eine falsche Schwangerschaft kann eine Schlüsselrolle bei der Entwicklung von Gebärmutterentzündung bei Wärme von der Katze spielen, sondern auch normale kann zu Entzündungen der Gebärmutter führen. Normalerweise ist dies nicht für das 5. Lebensjahr auftreten.

Symptome und Diagnose

Die Katze, die CEH hat, wird diese in der Regel nur wenig Hinweise und keine Beschwerden. Wenn eine Frau schwanger ist schief dies oft zu gehen, und so werden durch den Tierarzt festgestellt werden. Es ist auch nachvollziehbar mit einem Echo, ist aber nicht eine gängige Praxis der Tierärztin, wenn Sie speziell fragt.
Pyometra verfolgt etwas besser, denn es gibt einige Schmutz von der Vulva und wenn die Katze hat ihn mit nicht gereinigt es erkennbar ist. Die Katze ist etwas langsamer, vielleicht essen schlechter und kann Fieber haben. Manchmal kann es auch sein, was stellen Sie den Unterleib.

Behandlung

Die Gebärmutter und Eierstöcke werden in der Regel entfernt werden müssen, zumindest ist das die häufigste Lösung. Es funktioniert am schnellsten, es das Problem löst. Die Tatsache bleibt, dass, wenn Sie einen Wurf mit dieser Katze will, wird es eine andere Sache.

Uteritis

Obwohl der Tierarzt wird es nicht wie bei der ersten Lösung, kann der Uterus auch ohne sie sofort zu entfernen adressiert werden. Es gibt Medikamente auf dem Markt, die verwendet werden, um die Entzündung sofort zu erhalten werden. Dies ist nur möglich, wenn das Leben der Katze nicht in Gefahr bringen und ermöglicht dem Tierarzt, diese Bewertung vorzunehmen.
Wenn auf der Grundlage des Echos festgestellt wird, dass die Zündung wurde vollständig Mittel sollte zu dieser Zeit, wird die Katze nur durch die folgenden Wärme abgedeckt werden.
Gebärmutterentzündung ist behandelbar. Eine rechtzeitige Diagnose ist wichtig und sinnvoll zu prüfen, ob ein Nest ist immer noch gesucht. Dies ist eher zu "Zuchtkatzen" geschehen.
  Like 0   Dislike 0
Kommentare (0)
Keine Kommentare

Fügen Sie einen Kommentar

smile smile smile smile smile smile smile smile
smile smile smile smile smile smile smile smile
smile smile smile smile smile smile smile smile
smile smile smile smile
Zeichen übrig: 3000
captcha