Geese Kampf, wie und warum

Utz Menzel Januar 26, 2017 Natur 6 0
FONT SIZE:
fontsize_dec
fontsize_inc
Seit der Gründung des Oostvaardersplassen es gibt viele Gänse in den Niederlanden. Das größte Problem ist die Graugans, eine einheimische Arten, die Zahl der Zucht und dem Essen in der Größe. Geese kann ein Problem für die Luftfahrt darstellen, wenn sie in Triebwerke von Flugzeugen zu bekommen. Ein weiteres Problem ist die Landwirtschaft, Gänse hier säuern den Boden und essen viel Gras und Getreide. In den Niederlanden, eine Diskussion darüber, ob Gänse müssen bekämpft werden, sondern auch die Art, wie sie ?? möglicherweise ?? fochten werden. Gebrochen Stechen oder Entfernung Eier hat nur geringe Auswirkungen, da Schießen. Vergasung hat zwar Wirkung. Es gibt Versuche los Anbau von Pflanzen, wo Gänse Nest und nicht in der Nutzung natürlicher Raubtiere wie Füchse.

Wie können wir so viele Gänse zu bekommen?

Erst in den letzten Jahren gibt es Probleme mit Gänsen in den Niederlanden. Davor hatten wir genug, um reale Probleme zu liefern, werden sie nur selten in den Niederlanden aufgetreten! Das Grey Goose, der das größte Problem ergibt, Zucht erst seit der Gründung des Oostvaardersplassen wieder in den Niederlanden. Vor dieser Zeit gab es einfach nicht genug Verschachtelung.

Welche Gänse sind das Problem


Graugans-Gänse mit Jungen Die Graugans ist das Hauptproblem in den Niederlanden und Belgien. Diese treten als Wintergäste und als Brutvögel. Die Wintergäste, so dass die Vögel, dass der Winter hier allein, kaum Probleme mit sich bringen. Sie verlassen nach ein paar Monaten, so dass die Probleme nicht strukturell. Wodurch Gänse im Winter keine Schäden an Kulturen, denn die Pflanzen nicht auf dem Land stehen. Die Brutvögel hingegen kann ein Problem darstellen. Sie bleiben hier das ganze Jahr, brüten hier und hier zu verbringen ihre Jungen. Darüber hinaus gibt es viele und werden immer dort.
Exotische Arten, oder exotische Gänse, kaum problematisch. Dazu gehören die Kanada-Gans und die ägyptische Gans. Obwohl sie auch bestritten werden, ist es nicht so sehr, dass sie Probleme verursachen. Darüber hinaus bleiben diese Arten vor allem in der Nähe von Städten, in denen sie zugeführt werden. Als Ergebnis sind sie kein Problem für Flughäfen oder in der Landwirtschaft.

Was sind die Probleme?

Geese können große Probleme verursachen. Es gibt zwei Bereiche, in denen Gänse sind sehr problematisch: Luftverkehr und die Landwirtschaft. In der Luftfahrt, können sie ?? s Sicherheit verursachen, in der Landwirtschaft zielen sie viel Schaden.
Luftfahrt
Vor allem rund um Schiphol Gänse sind sehr umstritten. Dies ist, weil sie in dem Motor eines Flugzeugs unterschiedliche könnten freigegeben werden sollen. Wenn dies geschieht, sollte es eine Notlandung gemacht werden, oder es ist ein noch größeres Problem. Mit der Ausnahme, dass die Kosten für eine Notlandung groß, die Chance eines Flugzeugabsturzes zu, wenn gibt es Vögel in der Gegend. Wenn große Mengen von Gänsen schwärmen, kann dies zu Problemen führen.
Landwirtschaft
Ein weiterer Grund, Gänse zu steuern, um die Landwirtschaft zu schützen. Zum Schutz der Landwirtschaft dürfen nur wenige Maßnahmen, die effektiv, aber umstrittenen Gas kann beispielsweise nur rund Schiphol. Dies kann dazu führen, während Gänse große Schäden in der Landwirtschaft. Für Landwirte gibt zehn Gänse zu Anschaffungskosten in Höhe einer Kuh. Eine Kuh produziert einige der Gänse fressen Gras, ohne die Gewinne zu extrahieren. Dies kann in hohen Konzentrationen Gänse Bodenversauerung durch poo auftreten. Dies macht den Boden weniger geeignet, daher wird es weniger in der Zukunft wachsen. Wenn es kein Gras, aber gewaschen Gänse noch mehr Schaden anrichten, essen sie, nach allem, wie gutes Essen und das war eben nicht die Absicht!
In den Niederlanden Entschädigungsregelungen vorhanden, um die Landwirte für Verluste aufgrund von Wild so auch von Gänsen kompensieren. Dies löst nicht das Problem zu lösen. Bauern oft feststellen, dass die Entschädigung zu gering ist, und die Regierung wird viel Geld kosten.

Kämpfen oder nicht?

In den Niederlanden müssen regelmäßig Gespräche zurück und Gänse gekämpft wird oder nicht. Sie kosten eine Menge Geld, aber Tierrechtsgruppen finden diese einen Grund, Gänse zu töten. Vielleicht Faktor ist, dass sie schön ist und dass soziale, intelligente Vögel aussehen. Im Gegensatz dazu ist der Schaden, den sie verursachen, sowohl für die Wirtschaft und zur Natur. Denn es gibt jetzt so viele Gänse, die ebenfalls aus Schäden sprechen, die Natur.

Wie zu kämpfen?


Graugänse sind Weidetiere Es gibt mehrere Möglichkeiten zur Bekämpfung Gänse, einige sind wirksamer als andere.
Eggs Sabotage
Wenn die Eier von einem Brutvogel zum richtigen Zeitpunkt entfernt, werden sie nicht in Erfüllung gehen. Andere Möglichkeiten, um das Schlüpfen der Eier durch Punktieren zu vermeiden, schütteln und zu behandeln, mit Maisöl. In all diesen Möglichkeiten können die Elterntiere nicht lassen die Eier erfolgreich auszubrüten. Darüber hinaus müssen die Vögel aktiv getötet werden, so scheint es, eine gute Lösung. Leider scheint es zu Fehlfunktionen.
Nach einem Langzeitversuch auf der Insel zeigte, dass die Gänse nach einigen Jahren waren die Eier besser verstecken, was die Entfernung nahezu unmöglich war. Selbst wenn ein erheblicher Teil der Eier Sabotage, immer genügend Schraffur Eier. Der Junge darin exprimiert werden nur selten von Raubtieren gefunden und kann reichlich Nahrung finden. Sie überleben und damit fast die ganze Bevölkerung von Gänsen wird etwa die gleiche Größe bleibt. Eier entfernen oder Sabotage hat somit wenig oder keine Wirkung auf die Gänsepopulation, dadurch ist es arbeitsintensiv und teuer.
Erschießen
Culling wird häufig verwendet, um Populationen zu kontrollieren. Auch mit Gänsen versuchte dies. Der Vorteil ist, dass die Jagd ist billig für Landschaftsmanager und der Regierung, die Menschen tun es als ein Hobby. Leider Culling aus, um ineffizient sein. Es gibt zu viele Gänse, jede Gans fliegen Hunderte erschossen ohne Probleme. Es stellt sich heraus, dass vor allem im Winter entlassen werden. Sie stellen jetzt keine Probleme zu beheben. Jagd kann Gänse Bevölkerung zu reduzieren, solange es genügend Gejagten. Dies allein wieder produziert viele negative Auswirkungen, für andere Arten, die durch die Jagd gestört werden.
Vergasung
Dies ist wahrscheinlich der umstrittenste Lösung. Mauser, wie die Vögel können nicht fliegen, sind sie versammelt en masse vergast. Diese Lösung ist wirksam, da es in großen Mengen von Gänsen getötet, sondern auch Probleme mit der Öffentlichkeit stoßen. Die Gänse hätte keine Chance, um weg zu kommen haben, der Tod ist sicher. Ein Ei, das nicht wahr ist aufgetreten in der Natur als auch, zum Hang der Vogel noch laufen können, aber in der Vergasung, ist dies nicht der Fall. Trotz der Kontroverse Diese Lösung wird derzeit verwendet, obwohl nur etwa Schiphol zulässig sein soll. Dies ist die komplette Auswahl zwischen Gänsen oder Flugzeuge abstürzen, eine Wahl, die leicht gemacht hat.
Pflanzung
In den Niederlanden wird die Lösung rasch bei der Bekämpfung von Gänsen durchsucht. Diese während andere Lösungen sind möglich. Indem andere Vegetation in Gänsen können gehalten werden. Rund Schiphol sind Studien im Gange mit Platzierung Elefantengras. Diese Art von Gras wächst hoch, so hoch, dass der Junge den Weg und erwachsenen Tieren nicht finden können, können ihre Umgebung nicht sehen. Eltern wissen das und werden nicht hier nisten. Während Elefantengras kann Spanplatten unterhalten werden, in Belgien, wie bereits geschehen, oder es kann abgefeuert werden. Es kann auch von Bio-Brennstoff ist. Kurz gesagt, kann immer noch Gewinn daraus erreicht, gibt es keinen Platzverlust. Obwohl die ersten Ergebnisse sind hoffnungsvoll, für den Moment wirklich niedrig wachsende Gräser weiterhin in den Niederlanden durchsetzen, so gibt es jede Menge Gänse sein.
Füchse sind der natürliche Feind der Gans
Predators
Wenn die Natur ein Problem verursacht, dann gibt es häufig eine Lösung. Dies wird in Form von Füchse, eine andere natürliche Feind ?? vorgestellt ?? der Bauer. Die Füchse haben einen schlechten Ruf, sie zu fangen Hühnerställe leer und haben keine Angst vor Menschen. Diese Eigenschaften ?? die in der Regel als negativ bewertet werden ?? kann auch einen positiven Effekt. Anstelle der Reinigung aus Hühnerställe, Füchse Gänse nisten Retrieval. Eine Lösung, die viele Menschen kommen, um zu sehen, die natürlichen und billig zu. Leider gibt es viele Fuchsjagd Fuchs und liefern wieder Probleme. Die Verwendung von Raubtieren kann wahrscheinlich zur Verringerung der Zahl der Gänse beitragen, aber vorher müssen wir akzeptieren, dass Füchse können auch Schäden verursachen.

Vorübergehend

Alle Maßnahmen sind temporär. Gibt es ein paar Jahren keine Eier sabotiert, erschossen oder vergast Gänse Gänse, wird die Anzahl der Gänse wieder auf dem gleichen Niveau wie für alle Maßnahmen wächst. Das gleiche gilt, wenn anstelle von Elefantengras ist wieder normal ?? schaltet ?? Gras, oder wenn die Füchse sterben, indem beispielsweise die Jagd oder Krankheit.

Schließlich

Nicht so lange her war sehr enthusiastisch naturverbundene Niederlande. Das Grey Goose kamen, um in den Niederlanden mausern. Die ersten Nester wurden als großer Erfolg gesehen, wie die Oostvaardersplassen wo Gänse halten die Vegetation kurz. Geese kann zu Problemen führen, aber sie sind sicherlich niedlichen Vögeln. Sie sind intelligent, prägt die Landschaft und schön aussehen. Unglücklicherweise kann sie ein Problem darstellen, wenn es zu viele. In diesem Fall kann für die Vergasung ausgewählt werden, Gänse für Kulturpflanzen oder Pflanzen Raub Einsätze ungeeignet. Die letzteren zwei Methoden sind noch nicht weit verbreitet, obwohl sie sicherlich Potenzial.
  Like 0   Dislike 0
Kommentare (0)
Keine Kommentare

Fügen Sie einen Kommentar

smile smile smile smile smile smile smile smile
smile smile smile smile smile smile smile smile
smile smile smile smile smile smile smile smile
smile smile smile smile
Zeichen übrig: 3000
captcha