Go West! Die Lokomotive 4-4-0 "amerikanischen" Wild West

Babs Köler Januar 27, 2017 Auto 5 0
FONT SIZE:
fontsize_dec
fontsize_inc
Der Zug hat einen großen Beitrag, um die Öffnung des amerikanischen Wilden Westen gemacht. Die Dampflok 4-4-0 ?? amerikanischen ?? wird zu Recht als das Aushängeschild der Eroberung bekannt und wurde in zahlreichen Spiel- und Dokumentarfilme, einschließlich der westlichen "Spiel mir das Lied vom Tod" von Sergio Leone gesehen. Die 4-4-0, ein Acht-Wheeler, blieb bis in die vierziger Jahre des letzten Jahrhunderts von außergewöhnlicher Service, fast hundert Jahre nach der Konstruktionsphase.

Inhaltsverzeichnis

  • Die Eröffnung des Wilden Westens
  • Vorläufer der amerikanischen 4-4-0 ??, ??
  • Der amerikanische 4-4-0 ??, ?? ?? ein Arbeitstier mit Stil
  • Technische Daten des amerikanischen 4-4-0 ??, ?? Nr. 909
  • Faded Glory

Die Eröffnung des Wilden Westens

Der Zug hat eine wichtige Rolle bei der Eroberung ?? gespielt ?? aus dem westlichen Teil von Nordamerika. Nach dem Unabhängigkeitskrieg im Jahre 1804, schickte Präsident Jefferson eine Expedition nach Westen, um die neuen Gebiete an die Westküste in der Karte zu bringen. Nicht lange nach dem Verlassen der ersten Pioniere nach Westen, eine Grenze, die zunehmend nach Westen verschoben. Das war die Zeit der Trapper. Wissenschaftler gefolgt. Wie die Siedler im Wilden Westen ??, ?? suchte ein neues Leben. The Oregon Trail ist ein gutes Beispiel. Diese Siedler Strecke war etwa 3500 km lang und lief von Missouri an der Grenze zwischen Washington und Oregon. Für den Pionieren geworden, dass Spur weniger wichtig, wenn die transkontinentale Eisenbahn wurde 1869 fertiggestellt. Der Zug weitgehend über den Wagen nahm. Allerdings dauerte es eine lange Zeit vor der Zug sozialen und gesellschaftlich akzeptiert. Einer der legendären Lokomotive, die Siedler in die Ferne transportiert, war das 4-4-0 'American'.
John Bull

Vorläufer der amerikanischen 4-4-0 ??, ??

Diese Lokomotive, John Bull, wurde 1831 in England erworben und nach Amerika als Bausatz geliefert und zusammen zu stellen. Der Initiator war Robert Stevens. Er wurde als der Begründer der amerikanischen Eisenbahnen zu sehen. Bereits im Jahre 1821 bat er die Erlaubnis für den Bau einer Eisenbahnlinie in New Jersey. Diese Initiative wurde in den Boden gebohrt. Ein Zug wurde als etwas gefährlich, wie ein Wunschtraum sein. Die John Bull wurde zusammen anders als der Lieferant erwartet hatte gesetzt. Es gab auch eine Büffelfänger ??, ?? auf eine breitere Spur für geschwungene Äste und Steine ​​während der Fahrt auf der Strecke montiert. Im Jahre 1831 wurde der John Bull auf der 45 Kilometer langen Eisenbahnlinie von Camden zu Bordentown verwendet. Diese Lokomotive war der Vorläufer der amerikanischen 4-4-0 ??, ?? sein.

Der amerikanische 4-4-0 ??, ?? ?? ein Arbeitstier mit Stil

Diese Lokomotive wurde 1855 von Rogers aus New Jersey entwickelt. In dieser Zeit gab es viel Nachfrage nach schnellen Lokomotiven mit viel Durchzugskraft. Darüber hinaus hatten sie relativ leicht, weil die USA nicht verfolgen die Lage anders. Passagiere über große Entfernungen, das war das Motto. Die Geschwindigkeit des 4-4-0 in diesem Zeitraum bei 60 km / h, aber er war sehr viel schwieriger. Viele Hersteller fuhr fort, seine Konstruktion. Zwischen 1855 und 1880 mehr als 25.000 Amerikaner 4-4-0 ??, ?? bestellt. Später wurden sie von tienwielers ersetzt.

Technische Daten des amerikanischen 4-4-0 ??, ?? Nr. 909

Ursprünglich in New York eingesetzt ?? Zentral Hudson River Railroad
  • Gesamtgewicht: 92,5 t
  • Gesamtlänge: 17,63 m
  • Gewicht pro Achse: 19 t
  • Traction: 7,38 t
  • Zylinder: Zwei 483 x 610 mm
  • Durchmesser Antriebsräder: 2.184 m
  • Kesseldruck: 12,6 bar
  • Firebox Rostfläche: 2.85 m²
  • Inhalt Kohle Angebots: 7 t
  • Inhalt Wasser Ausschreibung: 13,5 t

Faded Glory

In der Folgezeit, die amerikanische ??, ?? verbessert und angepasst. Allerdings symbolisiert die alte 4-4-0 die amerikanische Blütezeit in der zweiten Hälfte des 19. Jahrhunderts. Die Lokomotive, in all seinen Variationen, ist in zahlreichen Filmen zu sehen, darunter das Allgemeine Buster Keaton und Spiel mir das Lied vom Tod von Sergio Leone. Im Laufe der Jahre Zehntausende von Lokomotiven, die gebaut wurden. Einige von ihnen sind gut erhaltene und noch in Betrieb. Viele sind auf dem Display in Museen.
  Like 0   Dislike 0
Kommentare (0)
Keine Kommentare

Fügen Sie einen Kommentar

smile smile smile smile smile smile smile smile
smile smile smile smile smile smile smile smile
smile smile smile smile smile smile smile smile
smile smile smile smile
Zeichen übrig: 3000
captcha