Growing peppers

Heidi Berger Januar 25, 2017 Haus & Garten 0 0
FONT SIZE:
fontsize_dec
fontsize_inc
Peppers sind sehr gesund, und sie in viele verschiedene Speisen passen. Aber auch Paprika sind voll von Samen und diese Samen können leicht wieder neuen Pfeffer-Pflanzen angebaut werden. Das Wetter in den Niederlanden ist nicht so geeignet für die Bepflanzung außerhalb Paprika, aber sie tun es so gut in einem Gewächshaus. Peppers durch Fremdbestäubung durch Selbstbestäubung befruchtet werden, aber auch. So dass auch mit nur einer einzigen Pflanze geerntet werden können. So auch für die kleinen Gemüsegarten Diese Pflanze eignet. Peppers kann sogar erfolgreich in Töpfen auf der Fensterbank angebaut werden, so dass auch ohne einen Garten, können Sie dieses Gemüse zu wachsen.

Seeds

Sie können Samen für Pfeffer Pflanzen kaufen, aber Sie können auch in Ordnung, um die Samen, die in den Paprika sind zu verwenden. Diese können so, ohne weitere Verarbeitung verwendet werden, um zu säen werden. Sie können in den meisten Gartencentern zu kaufen auch Paprikapflanzen, aber sie sind so schwer, sich selbst zu wachsen nicht. Das ist viel billiger.
Es gibt verschiedene Arten von Paprika, Paprika, wie beispielsweise dem Block und dem süßen puntparika. Aber auch in der gleichen Rasse wie die roten und grünen Pfeffer und Lombok chayennepeper hören die verschiedenen Arten von Paprika.

Sau

Die Samen können März gesät werden am besten ist. Dies wird in Innenräumen erfolgen, weil die Samen keimen am besten, wenn die Temperatur zwischen 20 und 23 Grad, mit einer Temperatur von mindestens 16 Grad in der Nacht. Die Saat ein paar Zentimeter auseinander und decken Sie sie mit einer Schicht Erde. Sie können auch direkt zu säen in Töpfen, einen Samen pro Topf, Das spart einmal Umpflanzen. Achten Sie darauf, die Erde feucht, aber nicht zu nass, weil dann die Wurzeln verrotten.
Wenn die Samen in separaten Töpfen, sollten die Pflanzen ausgesät transplantiert, wenn es drei oder vier Blätter werden. Dies ist in der Regel nach ein oder zwei Wochen. Sie können nicht direkt nach außen, weil es zu kalt ist, auch in einem Gewächshaus. Setzen Sie sie in Töpfen, so zuerst in, bis sie sich im Gewächshaus.

Nach außen

Die Pfefferpflanze gehen können als die erste Blume ist deutlich zu erkennen, aber warten Sie mindestens bis Mai, da sonst der Boden ist immer noch zu kalt. Die Bodentemperatur muss mindestens 15 Grad betragen. Ende Mai oder Anfang Juni ist noch besser. Manchmal das Wachstum der Pflanze hemmt, was und wann es an der Außenseite platziert ist. Dies geschieht vor allem, wenn noch etwas zu kalt. Die Pfefferpflanze müssen gut geschützt werden und wird daher am besten in einem Gewächshaus gepflanzt. Wenn Sie in Ihre Gewächshausanlagen haben mehrere Paprikapflanzen, stellen Sie sicher, dass nicht mehr als 2-4 Pflanzen pro m2. Peppers erfolgreich in Töpfe oder Kübel auf der Fensterbank angebaut werden.

Sorgfalt

Die Pfefferanlage muss ausreichend Gülle und Wasser. Nach vier Wochen sollten die Pflanzen wöchentlich gedüngt werden. Dies kann fein mit flüssigen Dünger für blühende Zimmerpflanzen sein. Pfeffer Pflanzen brauchen viel Sonne und Wärme, so dass sie am besten in einem Gewächshaus oder Fensterbank im Süden, wo viel Tageslicht kommt.
Die Pflege der Anlage ist auch recht einfach. In der Regel benötigen keine Unterstützung aus einem Bambusstock, und sie müssen nicht beschnitten werden.

Ernte und Lagerung

Paprika geerntet werden können, wenn Sie nicht mehr zu drücken das Fruchtfleisch. Die Paprikaschoten sind grün und gelb, orange oder rot. Die Paprika sind essbar, wenn sie grün sind, aber wir süßer, wenn sie verfärbt sind. Sie enthalten auch mehr Vitamine, wenn Sie länger warten, um zu ernten. Für jede Anlage können Sie in der Regel zu ernten 3-5 Paprika. Paprika kann für die beste Kühlung gehalten werden kann, bei etwa 12 Grad, aber nicht in den Kühlschrank. So können sie auch mehr als eine Woche aufbewahrt werden.
  Like 0   Dislike 0
Kommentare (0)
Keine Kommentare

Fügen Sie einen Kommentar

smile smile smile smile smile smile smile smile
smile smile smile smile smile smile smile smile
smile smile smile smile smile smile smile smile
smile smile smile smile
Zeichen übrig: 3000
captcha