Historische Rezept: Theriacum Andromachi

Renate Falkenhausen Juli 23, 2017 Ernährung 2 1
FONT SIZE:
fontsize_dec
fontsize_inc
Die älteste und berühmteste Gewürzmischung aus der Geschichte ist sicherlich die Theriacum Andromachi. Eine Mischung, die mehr als 2000 Jahren in Gebrauch war, obwohl es im Laufe der Geschichte oder regelmäßig gewechselt. Es war in erster Linie als ein Gegenmittel gegen Vergiftungen schützen soll. Der Legende nach König Mithridates von Pontus, der 121 bis 64 v. Chr. Lebte, also Angst, vergiftet, dass er nahm täglich ein bisschen Gift immun zu sein, auf alle Arten von Toxinen. Vermutlich ist die Formel seines Mithridaticum von seinem Leibarzt Krateuas Rhizotomikos, die eine nicht-erhalten Kräuterbuch mit Bildern zusammengestellt, die auch Dioskorides hat reichlich gezogen wird zusammengestellt. Die Römer haben die Formel nach ihrem Sieg über Mithridates gewonnen und geliefert zu Andromachus, der Leibarzt von Nero, der die Formel verbessert. Das war der berühmte Theriacum Andromachi die Theriak oder theriakel mit mehr als 100 Inhaltsstoffe, die als die beste und universellste Antidot wurde. Seit Jahrhunderten ist es im Arzneibuch enthält alle Städte in Europa aufrechterhalten worden, und es wurde so viel Wert darauf gelegt, dass seine Herstellung wurde von einem aufwendigen Zeremoniell begleitet.

Theriacum Namen.

Der Name: Theriacum, wurde von Nicander von Kolofon im 2. Jahrhundert vor Christus, der Vater der Ttoxicologie erfunden ... Es gab eine niederländische Version dieses Theriacum Andromachi dank der Brügge Apotheker John Bishop haben sie Hofapotheker gebracht verbessert am kaiserlichen Hof in Wien und starb in Gent 1664 in seinem Buch "The Nieu und erhöht die Lichtapotheker und Distilleerkonsf Er beschreibt die "Triakel der Andromachus dem Älteren, auf Griechisch nieder Duytsche naghevolgf beschrieben Verssen Einkommen:
Soo GHY Triakel maeckt Oudt soo Seher erhaben
Volght 't Welche ist in G'rieckx verss Andromachus "beschrieben ...

Zusammensetzung des theriakel.

Die Triakel war ein Allheilmittel t.t.z. ein Medikament, das gut für alles, was war, vor allem als Gegenmittel und es wurde später in erster Linie gegen die Pest und andere schreckliche Krankheiten eingesetzt. Die Zusammensetzung ist sehr vielfältig, einige Autoren sagen, dass es besteht aus 67 Zutaten, andere sprechen von 85 und einige Stick bis 120. Es gab eine Menge von Manipulationen an der ursprünglichen Formel; gibt es Dutzende von Formeln; jeder Schriftsteller oder Autor eines Arzneibuchs fühlte sich berufen, zu verlassen und anderen gibt, einige Substanzen fern hinzuzufügen. Es war so weit, dass die Theriakel am Ende ihres Bestehens nur einige der Bestandteile mehr enthielt. Die Formel des Theriak von der belgischen Arzneibuch 1885, das bis 1906 gültig blieb, bestand aus der folgenden Formel: Pulvis aromaticus, Schlange aria Wurzelextrakt Opium, Wein und Honig.
In einigen Formelsammlungen wurden die Bestandteile auf vier reduziert, damit sie von Theriaca Diatessaron oder thériaque des plötzlichen Armut, nämlich sprach. Enzian, Lorbeer Beeren, Myrrhe und Aristolochia rotunda und Honig als Lösungsmittel. Die Menge der Zutaten war zu verwirrend, weil einige Ergänzungen wurden alle Mischungen. In der Zusammensetzung des ursprünglichen Triakel kommt z. Für trochisci Hedichroi buchstäblich Tabletten mit sauberen Farbe. Einige Leute haben das als ein Bestandteil, auch wenn diese Tabletten aus 19 verschiedenen Substanzen zusammengesetzt ist. Aber einige dieser Substanzen, die die trochisci Hedichroi besteht kommen bereits in der Formel des Theriacum isoliert.

Venetian Theriak.

In der ursprünglichen Formel Theriak kam Schlangenfleisch für trochisci Viperini, die Tabletten Schlangenfleisch. Schlangenfleisch wurde als der Hauptbestandteil des Theriak Im Wasser, in dem diese Schläuche wurden gekocht wurde bereits Dill und Salz sein, und sie machen zu Tabletten wurde Brot gegeben. Die Tabletten konnten gespeichert werden und waren daher immer einsatzbereit. Sie sprach auch von Venetian Theriak, weil die Schläuche, die verwendet wurden, waren vor allem Vipern aus der Region Venedig.
Die theriakbereiding war sehr kompliziert, es dauerte viel Zeit und Fairness, daher wurde es auf einmal für die ganze apothekarissen der Region gemacht. Dies ging einher mit einer aufwendigen Zeremoniell; der Apotheker, die erste Vorbereitung Theriak gesucht hatte, um zusammen zu bringen und präsentieren Sie die Zutaten. Dann kam der ältere Mann der Apotheker,
Stadt docters und andere Honoratioren, um sie zu genehmigen. Wenn alles gut befunden die apothekaris konnte mit dem Mischen fortfahren. Es gibt immer noch berichtet, in den Archiven von solchen Zeremonien, zum Beispiel. Die Herstellung des Triakel Lüttich im Jahre 1774. Auch in der Sint-Jan Hospital in Brügge hat jährlich produziert eine große Menge teriak.

Schwedisch Kräutern.

Seltsamer die theriakel verschwindet nicht, es ist nur in den letzten Jahrzehnten in der Form von ..... der sogenannten schwedischen Kräuter, Gewürze Mischung wieder aufgetaucht, dass neben einigen laxeerkruiden wie Aloe und einige bittere Substanz Pflanzen wie Angelica auch die venezianische Theriak als Zutat wieder auftauchen. So dass auch eine Mischung, in einer Mischung. Und auch eine Mischung, die angeblich alles ist gut. Aber die schwedischen Kräuter, die eine andere Geschichte ist. Wo kann ich diese Magazine noch kaufen? Danke
  Like 0   Dislike 0
Kommentare (1)
Ulli Adler
  Like 3   Dislike 2

Interessanten Artikel. Die Rialto-Brücke in Venedig, gibt es noch eine Fassade einer ehemaligen Apotheke, wo in der Metallkopf des Mithridates vorgeschlagen und unter dem Text "Theriak Andromachi".

Fügen Sie einen Kommentar

smile smile smile smile smile smile smile smile
smile smile smile smile smile smile smile smile
smile smile smile smile smile smile smile smile
smile smile smile smile
Zeichen übrig: 3000
captcha