Holvoet, Ursachen und Symptome

Franziskus Kirschner Kann 6, 2017 Gesundheit 40 0
FONT SIZE:
fontsize_dec
fontsize_inc
Ein hohler Fuß ist das Gegenteil von dem flachen Fuß. Der Spann zu dem hohlen Fuß ist deutlich höher. Dadurch entsteht manchmal Hammerzehen oder Krallenzehen. Symptome sind oft Schmerzen und Schwierigkeiten beim Gehen. Der Fuß verstaucht einfach. Die Ursache ist nicht immer so klar gefunden werden, aber oft ist dies irgendwo in den Muskeln oder Sehnen entfernt. Auch in bestimmten Hirnerkrankungen können einen hohlen Fuß zu verhindern. Behandlung ist nicht immer notwendig, insbesondere in der milden Form. In allen anderen Fällen ist die Behandlung genau zu gewährleisten, dass die Probleme weitgehend verschwinden.

Was ist ein Holvoet?

Es gibt viele verschiedene Fußformen. Die meisten Menschen haben eine normale Fuß, aber auch Unterschiede existieren. Die flachen Fuß, zum Beispiel, das ist eine bekannte. Normalerweise werden die Fußgewölbe 1,3 Zentimeter hoch an der Innenseite des Fußes. Was ist der Bogen? Dies wird in der Mitte her der Fußsohle, die Wölbung, die vorhanden ist, entfernt. Die Sohle des Fußes gewährleistet, daß eine Suspension, aber auch Festigkeit. Mit flachen Füßen, brach der Bogen, so dass er auf dem Boden aufliegt oder fast den Boden berührt. Wenn der Fuß auf dem Boden, kann es wenig oder keine gleitenden Finger darunter. Etwas, das mit einem normalen Bogen möglich.
Ein hohler Fuß ist eigentlich das Gegenteil von Plattfuß. Das Fußgewölbe wird nicht zusammengebrochen, aber ist viel zu hohlen. Der Spann ist zu hoch und der Bogen ist ungewöhnlich gebogen.

Ursachen

Oft liegt die Ursache in der Funktion der Muskeln des Fußes. Dies schafft eine hohle Fuß. Aber wie ist es möglich, dass die Muskeln nicht optimal funktioniert? Dies kann zu Nervenerkrankungen, wie beispielsweise Spina bifida. Dies ist eine Anomalie, die früh in der Schwangerschaft bereits erfolgt. Als Ergebnis wurde die Muskelnervenfunktion beeinträchtigt wurde. Eine weitere Ursache kann eine Polio sein. Im Prinzip kann jeder Nerv oder Erkrankung des Gehirns, der Muskeln führen nicht mehr funktionieren. Es kann auch eine Muskelerkrankung die Ursache sein.
Auch kann die Ursache in der Muskel selbst liegen. Beispielsweise ein Bruch im Unterschenkel zu gewährleisten, dass die Muskeln abgebaut und somit nicht mehr funktionsfähig. Manchmal liegt das Problem in der Muskel-Skelett zwischen Partikeln und schafft damit die Hohl Fuß.
In den meisten Fällen gibt es keine offensichtliche Ursache gefunden werden. Dies ist nicht immer notwendig, da die Ursache ist oft nicht zu vermeiden sind. Es ist wichtiger, um den hohlen Fuß zu behandeln, vor allem, wenn die Symptome schwerwiegend sind.

Anzeichen und Symptome

Sie können einen hohlen Fuß von außen zu erkennen? Ja, obwohl dies nicht immer sofort ersichtlich. Der Rist des Fußes ist sichtlich höher. Aber was ist der Spann? Die Oberseite des Fußes wird als Pass ab. Dies steht in einem hohlen Fuß damit höher als dies normalerweise der Fall. Wir haben auch oft sehen, eine Krümmung der Zehen und eine abnorme Stellung der Ferse. Ein Holvoet nicht sehen alle gleich. Auffällig ist der Raum unter dem Fuß, wenn es flach auf dem Boden. Die Finger vollständig innerhalb eines hohlen Fuß unter dem Fuß heraus gestanzt werden, etwas, das mit einem normalen Fuß teilweise möglich ist.
Die häufigste Beschwerde ist Schmerz in einem hohlen Fuß. Diese Schmerzen können vorhanden beim Gehen, sondern auch während der Ruhe sein. Vor allem auf der Außenseite schafft Orte, die weh tun, wenn Sie sie drücken. Auch der große Zeh verletzt wird häufiger gesehen. Darüber hinaus gibt es in der Regel ein Ungleichgewicht, wodurch der Fuß Verstauchung kann. Auch Müdigkeit in den Fuß ist eine gemeinsame Beschwerde.
Ein Licht Holvoet nicht immer Symptome verursachen. Eine ernste Holvoet wird schließlich zu einem Sturm Fuß oder eine Neigung der Ferse und Knöchel führen. Dies macht das Gehen sehr schwierig. Manchmal gibt es Hammerzehen oder Krallenzehen mit einem hohlen Fuß.

Behandlung

Wenn Symptome mild sind, dann ist es ausreichend, die Fußmuskulatur setzen. Dies geschieht auf der Physiotherapeuten. Zusätzlich wird orthopädischen Schuhen getragen werden. In leichten Fällen reicht Orthesen. Dies entlastet die Druckpunkte, und der Fuß wird stabiler. In einigen schweren Fällen wird eine orthopädische Schuh sein: Es ist komplett eng ausgelegt und zielt darauf ab, den Fuß stabil zu halten und drücken Sie auf Orte, um so viel wie möglich zu nehmen.
Schwere Fälle sollten operativ behandelt werden. Die Orthopädieschuh ausreichend ist oder nicht, ob die Abweichung zu groß, um durch die Verwendung dieser Custom Schuhe korrigiert werden. Oft wird die Position der Knochen während dieses Betriebs geändert werden. Diese Sehnen müssen manchmal verschoben werden. Wenn der Hohlfuß es steif ist, wird der Vorgang dann der Befestigung der drei Gelenke in der Hinterfuß bestehen in einer Position nach rechts. Die Sehnen sind hierher gezogen. Nach der Operation am Fuß für mehrere Wochen in Gips sein. Physikalische Therapie ist der nächste Schritt.
  Like 0   Dislike 0
Nächster Artikel Sushi wird gegründet
Kommentare (0)
Keine Kommentare

Fügen Sie einen Kommentar

smile smile smile smile smile smile smile smile
smile smile smile smile smile smile smile smile
smile smile smile smile smile smile smile smile
smile smile smile smile
Zeichen übrig: 3000
captcha