Identifizieren Sie eine echte Ray-Ban Sonnenbrillen

Mie Stern Januar 25, 2017 Gesundheit 23 5
FONT SIZE:
fontsize_dec
fontsize_inc
Ray-Ban ist eine sehr beliebte Marke, die vor allem für seine Sonnenbrille ist bekannt. Wenn Sie eine Ray-Ban-Sonnenbrille zu kaufen, eine qualitativ hochwertige Sonnenbrille kaufen Sie. Dies ist auch im Kaufpreis der Sonnenbrille evident. Leider gibt es viele Menschen, die hier zu streichen, einen Salat, und damit in gefälschten Ray-Ban Sonnenbrillen handeln wollen. Die beliebte Modelle wie die Wayfarer, Aviator Clubmaster und begünstigt zu imitieren! Glücklicherweise gibt es einige Punkte, die Sie erkennen, ob Sie mit einem echt oder gefälscht Ray-Ban-Sonnenbrille zu tun haben.

Kurs

Es scheint so offensichtlich, aber es ist einer der wichtigsten Punkte zu achten. Es ist unmöglich, für die ?? 50.00 ein brandneues Ray-Ban zu kaufen. Allerdings ist ein hoher Preis nicht einmal sagen, dass es in Ordnung ist. Manche Verkäufer versuchen pflegt gefälschten Ray-Ban Sonnenbrillen, um ?? 150.00 zu verkaufen. Aber in allen Fällen ist es nicht möglich, eine neue Ray-Ban zu einem Vorzugspreis zu kaufen, auch im Ausland!

Die Verpackung

Die Verpackung, wo Sonnenbrille kommt in immer enthält einige einfache Dinge. Zum Beispiel wird die Ray-Ban in einem Beutel verpackt, und der Beutel wird mit einem Reinigungstuch Ray-Ban-Logo ausgestattet. Ferner enthält das Paket eine Karte Authentizität und eine Garantiekarte.
Die Box, die die Sonnenbrillen kommen in immer einen roten Aufkleber mit der Ray-Ban-Logo. Es gibt auch einen goldenen Aufklebern Marke Luxottica vorhanden. Dies kann sowohl auf der Box auf der Sonnenbrille selbst zu sitzen, wie auch.

Der Fall

Die Fälle von Ray-Ban Sonnenbrillen nach 1999 werden mit dem Text 'Sunglasses by Luxottica ausgestattet.
Im Jahr 1999 von Bausch & Lomb die Marke Ray-Ban und zwar aus den Händen an Luxottica in Mailand durchgeführt. Der Text auf der Box ist in einer Art Runddichtung gedruckt. Weiterhin wird in diesem Siegel mit der Aufschrift "100% UV-Schutz"

In dem Logo der Marke Ray-Ban ist immer als Ray-Ban geschrieben. Also nicht wie Ray Ban, oder RayBan. Die Ray-Ban-Logo ist ein paar Mal in der Sonnenbrille wider.
Sonnenbrillen mit ein wenig breitere Füße, das Logo vollständig auf beiden Füßen geschrieben. Auf den Modellen mit sehr schmalen Füßen, das ist offensichtlich nicht möglich.
Oberseite des rechten Glas das Ray-Ban-Logo zu finden. Diese Briefe sind zu jeder Zeit weiß. Selbstverständlich kann diese Briefe zu der Zeit, eine neue Brille, beispielsweise Linsen werden auf die Brille aufsetzen fehlen. Ferner sind die Nasenpolster sind in der Mitte der Brille ist oft die Beschriftung RB.
Das linke Glas sind in kleinen Buchstaben 'RB' tief verwurzelt. Sie müssen sehen sehr gut zu sehen. Dies gilt nur dann, wenn Ray-Ban Sonnenbrille nach dem Jahr 1999. Davor war es die Marke von Bausch & Lomb im Besitz. Ältere Sonnenbrillen so müssen die Buchstaben "BL" in der Glasständer eingraviert. Es gibt immer noch neue Ray-Ban Sonnenbrillen mit den Buchstaben "BL" im Glas verkauft. Dies sind fake! Alle Ray-Ban Sonnenbrillen nach dem Jahr 1999 besagt, dass "Made in USA" oder "Bausch & Lomb" sind auch fake.

Abschluss

Wenn Sie eine Ray-Ban kaufen möchten, ist es gut, die Aufmerksamkeit auf all den oben genannten Punkten bezahlen. Natürlich ist es immer ratsam, eine Ray-Ban Sonnenbrillen nur in einem realen Fall, wo gibt es eine offizielle Ray-Ban verkaufen kaufen. Es bleibt in der erheblichen Investitionen, aber es ist ratsam, dies in einem echten Qualitäts Sonnenbrille zu tun ist, und nicht in einer gefälschten Kopie! Gibt es in den Glasbodenwellen?
  Like 0   Dislike 0
Kommentare (5)
Heidi Kühn
  Like 0   Dislike 0

Manchmal gelingt es mir, eine echte Ray-Ban für einen niedrigen Preis zu kaufen. Im vergangenen Jahr zwei von ihnen kaufte ich bei Solaris, während die Preise Zirkus. Der normale Preis ?? 149.95, aber ein Rabatt von 40% für den Zirkus und die Preise mit einem zusätzlichen Rabatt von 20% war der Preis bei rund ?? 71.00. Natürlich ist die Auswahl etwas eingeschränkt, aber immer noch ein sehr gutes Geschäft.

Emma Vogt
  Like 1   Dislike 2

Ich bestellte einen gefälschten Ray-Ban, aber es ist immer noch nicht, es muss aus China kommen, aber ich bin schon 3 Wochen warten ?? müsste er eigentlich innerhalb von 18 Tagen. Wer weiß, wie das sein kann?

Niklas Haas
  Like 4   Dislike 0

Fragen die aktuellen Modelle werden in Italien hergestellt. Gibt es andere Länder, in denen sie hergestellt werden. Ich frage dies, weil ich jetzt mit einem Provider-Modell aus Hongkong im letzten Krieg kam direkt aus Torino. Haben die Gläser sind nicht im Inneren, aber wenn in China-Zustand machte es ein Nepper Think.

Guntram Schmidt
  Like 3   Dislike 1

Lolla, nein, es ist immer noch keine wirkliche RayBan. Doch genauso gut sehen Sie der Preis scheint.

Lolo Peiper
  Like 4   Dislike 1

Ich kaufte mir einen gefälschten Ray-Ban und dass alle oben aufgeführten Punkte. Dann ist es nicht real?

Fügen Sie einen Kommentar

smile smile smile smile smile smile smile smile
smile smile smile smile smile smile smile smile
smile smile smile smile smile smile smile smile
smile smile smile smile
Zeichen übrig: 3000
captcha