Ihren eigenen vier Wänden: Vorteile von Wohneigentum

Saddie Nolken Januar 26, 2017 Miscellany 11 0
FONT SIZE:
fontsize_dec
fontsize_inc
Kaufen oder mieten einer Immobilie? Beide Formate haben ihre eigenen Vor- und Nachteile. Aber wer alles systematisch in einer Reihe zu bewegen, kann nicht aus ihm heraus. Ownership ist sicherlich billiger als die Anmietung einer Lebenszeit! Die Rückzahlung eines Hauses sind die Notarkosten, der Restbetrag und Steuervorteile beim Kauf eines Hauses im Folgenden erörtert.

Constant Rate

Ein Vorteil bereits Miete: das gleiche Haus oder eine Wohnung kostet Sie zunächst mehr pro Monat, wenn Sie eine Immobilie kaufen, dann, wenn Sie sich entschliessen zu reservieren. Aber dieser Vorteil ist nie eine lange Lebensdauer. Sukzessive mieten Indexierungen zu machen, dass dieser Vorteil nach einem Zeitraum von Zeit, um in einen Nachteil verwandeln. Wenn Ihre Miete jedes Jahr mit einigen kleinen proc wird als Ergebnis der Vermietung Indexierung erhöht, ist die monatliche Miete nach ein paar Jahren aber ist viel höher als der Betrag, den Sie zahlen würden, sich für Hausbesitzer.
Wir ein Beispiel. Nehmen wir an, dass die Mieten in den nächsten zwanzig Jahren um die gleiche Rate wie in den letzten zwanzig Jahren weiter wachsen. Dann wird eine Miete von 500 Euro wird heute mehr als zwanzig Jahren, um 1075 € aufrechterhalten werden kann. Und weiter vorstellen, dass Sie nun auf eine ähnliche Darlehen zu kaufen sollte Dichtung, die € 625 pro Monat Zahlungskosten. Es erscheint zunächst der Tat war teuer. Aber nach ein paar Jahren der Miete wird durch aufeinanderfolgende Leasing Indexierungen viel höher - ging. Was Sie Rückzahlung an die Bank, auf der anderen Seite wird für die Laufzeit des Darlehens festgelegt
So ist es sehr kurzsichtig, blindlings in der Anfangs mieten starren. Da die Mieten steigen. In diesem Beispiel ist die erste Miete 500 €, sollten Sie zahlen sich für die gleiche Wohnung zur Miete auf 750 Euro pro Monat, bevor Sie verteilt gleichmäßig über die gesamte Laufzeit hat für den Wohnungsbau als für die Miete bezahlt. Für, dass Sie 100.000 Euro auszahlen ein Darlehen!
Da ein Kunde Sie haben auch den Vorteil, dass Sie ein Haus nach zwanzig Jahren ist völlig Ihrer Immobilie. So können Sie eine Macht, die besten können zu bauen. Wenn die Immobilienpreise in den nächsten zwanzig Jahren durchschnittlich 7 Prozent pro Jahr Steigerung gegenüber einem Haus 100.000 mehr als zwanzig Jahren, sind fast 375 000 € wert. Die Rück Sie sie erhalten Sachleistungen. Sobald das Darlehen ausgezahlt, so können Sie völlig frei leben. Sie können auch beschließen, das Haus zu verkaufen und investieren Sie Ihr Geld. Wenn Sie das tun, dann können Sie auf einer monatlichen Rate von 2000 bis 2500 zu zählen. Dort finden Sie vielleicht etwas Schönes zu vermieten.

Notargebühren

Aber es gibt ein zweites Argument, in dem fanatischen Mieter jemals kommen mit. Wenn Sie sich entscheiden, eine Immobilie zu erwerben, werden Sie nicht vom Kaufpreis kommen allein. Beim Kauf Ihres eigenen Hauses müssen Sie die zusätzlichen Anschaffungskosten wie zB Anmeldegebühren, die Gebühren des Notars, der Beschreibung der Darlehen, die Mehrwertsteuer auf neue Gebäude, etc. zu bezahlen ... Wenn Sie ein Haus, so werden diese zu kaufen, zum Beispiel 100.000 Kosten zu und von den € 17,000. Und ein Haus bauen von 100 000 € Mehrwertsteuer selbst dann Sie haben zu verbringen und die 21 500 €. Und das ist eine Kosten, die Sie finanzieren Ihre eigenen besten spaargeld.Want gehen dort zu leihen Extra Sie oft an die Bank nicht mehr dem niedrigsten Zinssatz berücksichtigt werden.
Dass Geld auf Ihr Sparkonto, wenn Sie mieten möchten bleiben. Und damit können Sie sich als Mieter über ein Vermögen aufbauen. Angenommen, Sie haben auf diese Weise eine Summe von 17.500 € sparen Sie 20 Jahre bei 8 Prozent, dann nach zwanzig j Spike ein Kapital von mehr als 81 000 € angehäuft haben investiert. Schön, aber weit weniger als die Kraft, die ein Haus besitzen wird seit über 20 Jahren stellen könnte.

Steuervorteile

Und dann gibt es auch ein letztes Argument, das begeisterte Mieter manchmal von stabil zu erhalten. Als Besitzer, müssen Sie auch eine Reihe von jährlich wiederkehrende Kosten. Denken Sie an die jährliche Grundsteuer, die Kosten für die Wartung und Reparatur, der Restbetrag usw. Diese Kosten werden von Experten auf rund zwei Monaten nach Tranchen pro Jahr berücksichtigt.
Aber immer noch zu mieten? Nicht erforderlich. Da gegen diese Gebühren, die die Rückzahlung eines Darlehens für ein Eigenheim gibt auch einen Steuervorteil. Und nun, was wird es Zufall? Für Häuser bis zu ca. 75 000 €, die über die Steuerersparnis zu ... 2 Monate Tranchen pro Jahr geschätzt wird. Diese Kosten sind für die bescheidenen Häuser, wie sie wurden von den Steuerbehörden finanziert. Zugegeben, sobald das Darlehen ausgezahlt, auch die Steuervorteile entfernt. Aber dann habe ich auch schon die Rate zu befreien, während der Mieter weiterhin für das Leben zu bezahlen.
Bitte beachten Sie: Sie eine Immobilie kaufen von mehr als 75.000, dann führen Sie die wiederkehrende jährliche Betriebskosten höher als die Steuerersparnis. Der Steuervorteil ist in der Tat maximale auf dieser Maximalbetrag berechnet. Und wahrscheinlich wird höher im Laufe der Zeit die zusätzlichen Kosten. Die Grundsteuer ist in der Tat indiziert und beachten Sie auch die Wartungskosten steigenden Lebenshaltungskosten.
Aber alles in allem ist das alles genug, um von zu mieten einer finanziellen Lage bevorzugen. Der Wert, den Sie durch den Kauf eines Hauses zu bauen ist in der Tat sehr groß. Und wenn man bedenkt, dass die Einnahme von zu Hause aus können Sie auch geben, Gehäuse Sicherheit dann die Schlussfolgerung liegt auf der Hand. Ein Privathaus ist die beste alt-Tag Versicherung, die Sie sich wünschen.
  Like 0   Dislike 0
Kommentare (0)
Keine Kommentare

Fügen Sie einen Kommentar

smile smile smile smile smile smile smile smile
smile smile smile smile smile smile smile smile
smile smile smile smile smile smile smile smile
smile smile smile smile
Zeichen übrig: 3000
captcha