Interior in white

Beate Reutern Januar 25, 2017 Haus & Garten 3 0
FONT SIZE:
fontsize_dec
fontsize_inc
Weiß ist zeitlos und Sie können endlos in einem Innenraum variieren. Die massive weiße Durchbruch kam in den 60er Jahren, und seit dieser Zeit weiß blieb und übergibt alle Trends. Weiße Wände Wunder tun, in einem kleinen Haus oder in Fluren, Treppenhäusern oder Fluren.

Warum wählen Sie weiße in Ihrem Inneren?

Es gibt Werke um ihn herum: so viele Farben, so viele Aromen. Einige wie blau die andere gelb. Aber in der weiten Spektrum von Farben, hat die Farbe Weiß einen besonderen Platz ein. Es ist eine Farbe, die schön praktisch jedermann zu finden wird, und die als Grundlage in vielen Innenräumen verwendet wird. Und das nicht ohne Grund.
Weiß macht einen klaren Raum. Es reflektiert Tageslicht und Kunstlicht, was macht einen Raum größer erscheinen und höher. Darüber hinaus gibt weiß ein Zimmer Stil und Ruhe.

Weiß überwiegt in der aktuellen Wohntrends

Wohntrends und bringt die Farbe Weiß in dieser Zeit einen prominenten Platz. So beraten Innenarchitekten bei der Gestaltung von Kinderzimmern zum Beispiel nicht mehr als eine Wand in bevorzugten Akzentfarbe des Kindes zu malen. Das ist mehr als genug, um eine einzigartige Atmosphäre in einem Raum zu schaffen. Darüber hinaus werden Sie in der Nähe des internationalen Wohn-Trend, in der "weiß mit einem Farbakzent" derzeit herrscht bleiben. Einige Zubehörteile machen den Rest.

Welche Farbe weiß wählen?

Noch nie gab es so viele Sorten von Weiß. Sie haben cremeweiß, perlweiß, donswit und weiß mit einem Hauch von Farbe. Aber wie wollen Sie jetzt von all diesen Arten von weißen wählen?
  • Die, die am meisten in der Öffentlichkeit bekannt sind Weißweine sind wahrscheinlich Sahne und reines Weiß. Die Zeiten sind bereits das meistverkaufte Farbe in weiß;
  • kühlen Weißen in den Schatten von Pergament, Asbest und grau, enthalten in der Regel einen Hauch von schwarz oder blau und werden oft in sonnenreichen Ländern verwendet;
  • In unserer niederländischen Interiors ist mehr bevorzugt, warmes Weiß, bestehend aus weiß mit gelben oder Erdfarben wie Sienna und Ocker. Dieses warme Weißweine werden unter mehr unter dem Namen Buttermilch, Elfenbein und Creme bekannt.

Die Kombination der Farbe weiß?

Weiß ist eine reine, reine Farbe und steht für Schönheit und Stil. Aber eine coole witkleur offensichtlich evoziert eine ganz andere Atmosphäre als ein warmes witkleur. Diese Erfahrung spielt eine wichtige Rolle in der Wahl der Farben im Innenraum.
Weiß ist immer von den Farben um ihn herum beeinflusst. Da weiß scheint neutral, die manchmal übersehen wird, zu sein. Coole witkleuren kombinieren wir vorzugsweise mit Grautönen und anderen Farben. Zum Beispiel helles Weiß zu einem warmen braun schwarz Farbe platziert neben, können überraschende Ergebnisse zu erzielen.
Weiß ist auch eine große Farb in Hygienebereichen wie dem Bad und der Küche. Aber Achtung: große weiße Flächen sind nicht angenehm für die Augen. Leiser als einen weißlichen Farbe.

Weiß und Licht

Mehr als mit anderen Farben, spielt in einem weißen Innenbeleuchtung eine wichtige Rolle. Eine weiße Innenraum ist der beste Vorteil, durch die Kombination von Funktionsbeleuchtung, Stimmungsbeleuchtung und Akzentbeleuchtung.
  • Funktionelle Beleuchtung Licht emittiert, an Orten, wo Sie es brauchen. Dies kann in Form einer Leselampe oder eine Lampe über dem Tisch zu sein;
  • Mit Akzentbeleuchtung werden sie besondere Aufmerksamkeit auf ein Objekt an der Wand wie ein Gemälde oder eine Fotografie;
  • Umgebungslicht sollte nicht nur innerhalb eines Innen mehr Atmosphäre, sondern auch Konturen und Kontraste lassen reflektiert werden. Für Umgebungsbeleuchtung eignen sich vor allem Tischlampen, Stehlampen und LED-Beleuchtung.

Was ist funktionale weiß?

Das Zusammenspiel zwischen Weiß und den Farben um ihn herum ist extrem wichtig. Mit den richtigen Hauch von Farbe kann weiß, immerhin geben mehr Wärme und Tiefe. Das ist, was durch funktionelle weißen gemeint: weiß mehr und mehr in den Dienst der Farben um ihn herum. Online Raumplaner kann Ihnen helfen, heute eine gute Wendung.
Die Farben der Möbel, Vorhänge und andere Innenteile sollten mit dem witkleur verwendet gut harmonisieren. Auf einem roten Sofa beispielsweise eine Farbe Gruppe von Weißen in Ort, der einen Hauch von Rot enthält. Einen weißlichen Farbe, dann passen sehr gut in einem Raum mit vielen verschiedenen Farben. Und Sie haben Zweifel, ob das gewählte Farbkombination erfolgreich ist, um Rat fragen bei einem Innenarchitekten.
Naturtöne schaffen eine freundliche und entspannte Atmosphäre, kann aber auch die Grundlage für eine Atmosphäre, die etwas ganz Besonderes zu bilden. Als Innen mit einem Steinboden ist dunkel und malte eine alte Mauer ist weiß.

Schlagwörter :

  Like 0   Dislike 0
Kommentare (0)
Keine Kommentare

Fügen Sie einen Kommentar

smile smile smile smile smile smile smile smile
smile smile smile smile smile smile smile smile
smile smile smile smile smile smile smile smile
smile smile smile smile
Zeichen übrig: 3000
captcha